Lekt reschl ssel Alfred D blin Berlin Alexanderplatz

Author: Helmut Bernsmeier
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159501566
Format: PDF, Mobi
Download Now
Der Lektüreschlüssel erschließt Alfred Döblins "Berlin Alexanderplatz". Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: * Erstinformation zum Werk * Inhaltsangabe * Personen (Konstellationen) * Werk-Aufbau (Strukturskizze) * Wortkommentar * Interpretation * Autor und Zeit * Rezeption * "Checkliste" zur Verständniskontrolle * Lektüretipps mit Filmempfehlungen

Berlin Alexanderplatz

Author: Alfred Döblin
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104022933
Format: PDF, Docs
Download Now
Mit einem Nachwort von Moritz Baßler und Melanie Horn. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk. Ein Klassiker der literarischen Moderne ›Berlin Alexanderplatz‹ gehört neben dem ›Ulysses‹ von James Joyce und ›Manhattan Transfer‹ von John Dos Passos zu den bedeutendsten Großstadtromanen der Weltliteratur. Erstmals 1929 im S. Fischer Verlag erschienen, erzählt der Roman die bewegende Geschichte des Franz Biberkopf, der nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis in einen Strudel aus Verrat und Verbrechen gerät. Darüber hinaus aber erzählt der Roman auch vom Berlin der Zwanziger Jahre und findet zum ersten Mal in der deutschen Literatur eine eigene, ganz neue Sprache für das Tempo der Stadt.

Biblische Leitmotive im Roman Berlin Alexanderplatz von Alfred D blin und seine filmische Umsetzung

Author: Nadine Langer
Publisher:
ISBN: 9783668289499
Format: PDF, Docs
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,0, Universitat Rostock (Philosophische Fakultat), Veranstaltung: Proseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Arbeit wird vor allem auf die metaphorischen Figuren aus Alfred Doblins Berlin Alexanderplatz" eingegangen, die in dem Roman immer wieder auftreten. Diese sind aus dem Buch nicht wegzudenken und fur die Haupthandlung und den Werdegang der Hauptfigur nicht zu umgehen. Inwieweit diese Personen, aber auch andere rhetorische Mittel und Techniken, in der filmischen Version umgesetzt worden sind, wird anschliessend beleuchtet. In den ersten Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts verdoppelt sich die Einwohnerzahl Berlins, von zwei auf vier Millionen Einwohner. Durch die Konzentration geistigen und politischen Stromungen wird es zum Zentrum von Wissenschaft, Kultur und Verkehr. Da Doblin selbst in der Stadt lebt, wird sie zum Fokus seiner Darstellungen. Sie spielte nicht nur fur ihn eine wesentliche Rolle, sondern auch fur andere Futuristen und Expressionisten seiner Zeit. Rund um die Stadt entstehen zahlreiche Gedichte und Kurzgeschichten. Fur Doblin wurde Berlin Alexanderplatz" zu seinem grossten und popularsten Erfolg. Neben der weiteren Verbreitung, die Doblin mit einer Verfilmung seines Buches beabsichtigte, wollte er aber auch eine kulturelle Errungenschaft an den kleinen Mann bringen. So sagt Doblin selbst: Das Kino ist das Theater der kleinen Leute.""

Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen

Author: Heinrich Mann
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104002959
Format: PDF, Mobi
Download Now
Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. Mit der Geschichte vom Ende des tyrannischen Gymnasialprofessors Raat, deren Verfilmung mit Emil Jannings und Marlene Dietrich unter dem Titel ›Der blaue Engel‹ zu einem der großen Welterfolge des deutschen Kinos wurde, gelang Heinrich Mann bereits im Jahr 1905 eine meisterhafte Karikatur der Wilhelminischen Zeit. Ähnlich wie sein Roman ›Der Untertan‹ gilt auch diese frühe Spießer-Satire als hellsichtige Vorwegnahme deutscher Tyrannei nach 1933. Darüber hinaus aber ist ›Professor Unrat‹ auch einer der ersten Lehrer- und Campusromane und weist auf Meisterwerke wie Nabokovs ›Lolita‹ oder Philip Roths ›Der menschliche Makel‹ voraus.

Manhattan Transfer

Author: John Dos Passos
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644042519
Format: PDF, Kindle
Download Now
«Manhattan Transfer» gehört zu den großen revolutionären Romanen des 20. Jahrhunderts. Durch eine Fülle von Schauplätzen und Charakteren lässt Dos Passos ein schillerndes Porträt des urbanen New Yorker Dschungels entstehen, in dem das Jagdfieber wütet: nach Arbeit, Glück und Macht. Die Figuren des Romans – ein junger Einwanderer, ein Gewerkschaftsführer, ein Mörder, ein Karrierist, eine nach Selbständigkeit strebende Frau, ein sensibler Alkoholiker und andere – scheinen aus der unbestimmbar großen Masse der Stadtbewohner herausgerissen, um irgendwann wieder in ihrem Gewühl unterzugehen. Der eigentliche Protagonist des Romans ist jedoch die Großstadt New York von den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts bis nach dem Ersten Weltkrieg – eine immense, scheinbar anarchische Macht, der alle ausgeliefert sind. Der Roman ist panoramisch, filmisch, eine beeindruckende Collage modernen Lebens, voller Episoden und Brüche. Dos Passos’ Kamerablick setzt das Dokumentarische neben das Erleben seiner fiktiven Figuren; er verfolgt sie durch das Dickicht der Stadt, überlässt es jedoch dem Leser, seine Schlüsse aus ihrem Lebenskampf zu ziehen. Nach Erscheinen dieses Romans rückte Dos Passos mit einem Schlag in die Riege der wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts. In ihm vermischen sich der Naturalismus eines Theodore Dreiser und der Modernismus eines James Joyce zu einem vibrierenden, atemlos rhythmischen Stil, der bis heute nichts von seiner schillernden Farbigkeit und leuchtenden Intensität eingebüßt hat. Zahlreiche Autoren nahmen sich Dos Passos weltweit zum Vorbild, unter anderem übte er maßgeblichen Einfluss auf Alfred Döblins berühmten Roman «Berlin Alexanderplatz» aus. Die vorliegende Neuübersetzung stammt von dem renommierten Literaturübersetzer Dirk van Gunsteren (Thomas Pynchon, Philip Roth, T.C. Boyle) und ersetzt die aus dem Jahr 1966 stammende von Paul Baudisch. Sie ist mit einem Nachwort von Clemens Meyer (bekannt durch seinen ebenfalls Dos Passos verpflichteten großen Leipzig-Roman «Im Stein») versehen.

Die Blechtrommel

Author: Günter Grass
Publisher:
ISBN: 9783423138192
Format: PDF, Docs
Download Now
Samfundssatire over det borgerlige Tyskland før, under og efter 2. verdenskrig. Dværgen Oscar får som lovet en tromme på sin 3-års fødselsdag, beslutter sig til ikke at blive ældre og opdager sin evne til at skrige så alt splintres, når voksenverdenen går ham imod

Vrenelis G rtli

Author: Tim Krohn
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257609051
Format: PDF, Docs
Download Now
Das Vreneli ist nicht wie andere Kinder. Schon über seine Eltern kursieren im Tal die seltsamsten Gerüchte, und als die Mutter früh stirbt, heißt es, der Vater habe mit bösen Mächten paktiert. Das Vreneli soll fort von ihm und auf die Schule, doch lernt es lieber das zwielichtige Handwerk des Zauberns und streicht in Gestalt eines roten Füchsleins über die zerklüfteten Berge und Gletscher. Nachdem es die Tochter eines reichen Fabrikanten aus der Gefangenschaft eines Hexers gerettet hat, verfolgt der es mit Wut und Ausdauer. Bald darauf trifft das Vreneli den Waisenknaben Melk, einen jungen Sennen, ein Quatemberkind wie sie — und spürt ein Sehnen, das sie bis dahin nicht gekannt hat. Doch bringt der Fluch des Hexers auch den Melk in Gefahr ...

Der Bau des epischen Werks D blins essayistische Grundgedanken zur Epik und deren praktische Umsetzung in Berlin Alexanderplatz Die Geschichte vom Franz Biberkopf

Author: Dennis Bohnhorst
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640344014
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Bergische Universitat Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: Alfred Doblins Essay "Der Bau des epischen Werks" liest sich wie eine fast deckungsgleiche Anleitung zur Niederschrift des Romans "Berlin Alexanderplatz. Die Geschichte vom Franz Biberkopf." Der genannte Aufsatz entstand 1928 parallel zur Arbeit am Roman, weshalb hier zunachst Form und Inhalt sowie das fur die Seminararbeit Wesentliche des Aufsatzes analysiert und im nachsten Schritt erlautert wird, inwieweit Doblin seine Uberlegungen praktisch umgesetzt hat, indem Parallelen zwischen beiden Texten aufgezeigt werden. Der Schwerpunkt der dann folgenden, ebenfalls vergleichenden Analysen liegt auf der Untersuchung der vorhandenen inhaltlichen Thematik sowie der Erzahlerrolle vor dem Hintergrund der heutigen Erzahltheorie und Ziolkowskis Interpretation zum Roman . Der Schlussteil der Seminararbeit antwortet auf die Frage, inwieweit Doblin seine selbst gesetzten Postulate erfullt hat. [...] Die vorgestellten Postulate des Essays lassen sich auch auf die nun abschliessende vergleichende Untersuchung der Erzahlsituation anwenden. Beachtung findet in diesem Zusammenhang der Aspekt der Fokalisierung gemass der heutigen Erzahltheorie von Martinez und Scheffel. Die Forderungen des Essays munden darin, dass Doblins erzahlerisches Konzept der Depersonation" aus seinem Berliner Programm" lediglich punktuell modifiziert" werde, erklart Sander (Ebd. S. 282 und 283). Sie zitiert in diesem Zusammenhang Kleinschmidt, der das depersonale Erzahlprinzip Doblins als produktive[...] Selbstverhullung, markiert unter dem Stichwort des Maskenanlegens" beschreibt, und erklart, die Entwicklung [in BA] besteht darin, dass die Grade der erzahlerischen Depersonation bewusst sind und narrativ ausgestaltet werden" (Sander: S. 282). Somit sieht Sander den auktorialen Erzahler" in Doblins Epik als rehabilitiert" sowie als erkennendes"