Ein Sack voll Murmeln

Author: Joseph Joffo
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 384371620X
Format: PDF, ePub
Download Now
Zwei Jungen fliehen durch das kriegsversehrte Frankreich: Die beiden Brüder Joseph und Maurice sind 10 und 13 Jahre alt, als sie sich 1941 auf die Flucht aus Paris machen. Mit fünfzig Francs in der Tasche schlagen sie sich durch in die noch freie Zone, entkommen der Gestapo, verlieren ihre Familie - und nehmen sich noch in den trübsten Stunden Zeit für ein Fußballmatch, zum Murmelspielen oder zu trickreichen Schwarzmarktgeschäften. Die einzigartige Geschichte zweier Jungen, die sich - um eine unbeschwerte Kindheit gebracht - immer ihren Galgenhumor bewahren.

Und wenn es die Zeit nicht g be

Author: Carlo Rovelli
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644000743
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Was ist Zeit? Wir messen sie immer nur im Vergleich mit etwas anderem, einem Stern oder einem Pendel, und selbst dann gehen die Uhren nicht immer gleich, wie Einstein zeigte. Brauchen wir sie also, um die Grundlagen unseres Universums zu erklären? Nein, sagt Carlo Rovelli und skizziert ein neues Modell davon, was die Welt im Innersten zusammenhält. Zugleich ist dies das bislang persönlichste Buch des weltbekannten Physikers, der uns erzählt, wie ein Grundlagenforscher zu seinen Ideen kommt und warum revolutionäres Denken immer ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang ist. «Carlo Rovelli beweist, wie verführerisch Wissenschaft sein kann.» La Repubblica

Die H upter meiner Lieben

Author: Ingrid Noll
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 325760033X
Format: PDF, Docs
Download Now
Maja und Cora, Freundinnen seit sie sechzehn sind, lassen sich von den Männern so schnell nicht an Draufgängertum überbieten. Kavalierinnendelikte und böse Mädchenstreiche sind ebenso von der Partie wie Mord und Totschlag. Wehe denen, die ihrem Glück in der Toskana im Wege stehen!

Hanas Koffer

Author: Karen Levine
Publisher: Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
ISBN: 3473476145
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der Koffer sieht eigentlich ganz normal aus. Ein bisschen abgewetzt, aber in gutem Zustand. Er ist braun. Er ist groß. Es passt viel hinein - vielleicht Kleidungsstücke für eine lange Reise. Bücher, Schätze, Spielsachen. Jeden Tag kommen Kinder zu einem kleinen Museum in Tokio, um diesen Koffer zu sehen. Er befindet sich in einem Glasschrank. Und durch das Glas kann man sehen, dass auf dem Koffer etwas geschrieben ist. In weißer Farbe quer über der Vorderseite steht: Hana Brady, 16. Mai 1931, Waisenkind. "Wer war Hana Brady? Woher kam sie? Wohin reiste sie? Was hatte sie in ihren Koffer gepackt?" Die Kinder, die tagtäglich das Holocaust-Museum in Tokio besuchen, wollen alles über Hana wissen und drängen die Museumsleiterin Fumiko Ishioka mehr über das Mädchen herauszufinden. Fumiko begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit, spürt Gegenstände, Zeichnungen, Fotos von Hana auf und findet schließlich Hanas Bruder. So erfahren die Kinder, wie Hana gelebt hat, wer ihre Eltern waren, was sie gerne gespielt hat, wie sie ausgesehen hat - und wie ihr junges Leben ausgelöscht wurde. Doch in Erinnerung der Kinder wird Hana immer lebendig bleiben.

Damals war es Friedrich

Author: Hans Peter Richter
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423427876
Format: PDF, Mobi
Download Now
Freundschaft im Nationalsozialismus Zwei Jungen wachsen im selben Haus auf und gehen in dieselbe Schulklasse. Jeder wird als einziges Kind von verständnis- und liebevollen Eltern erzogen. Selbstverständlich werden sie Freunde und jeder ist in der Familie des anderen daheim. Doch Friedrich Schneider ist Jude und allmählich wirft der Nationalsozialismus seine Schatten. Friedrichs Freund, der bis zuletzt an ihm hängt, kann ihm immer weniger zur Seite stehen, da er selbst den Zwängen seiner Zeit ausgeliefert ist. Langsam gleitet die Geschichte aus der heilen Kinderwelt in ein unfassbares Dunkel.

Das Geheimnis der ersten neun Monate

Author: Gerald Hüther
Publisher: Beltz
ISBN: 3407229232
Format: PDF, Docs
Download Now
Was passiert tatsächlich während der ersten neun Monate im Mutterleib? Anhand neuester Erkenntnisse aus der Hirnforschung gibt dieses Buch nie da gewesene Einblicke in die pränatale Welt. Und es ist in der Tat eine faszinierende Entwicklungsgeschichte, die der Embryo durchläuft. Anschaulich zeichnen der renommierte Hirnforscher Gerald Hüther und die Psychologin Inge Krens den Weg von der Befruchtung bis zur Geburt, die frühesten Prägungen und Weichenstellungen nach. Viel mehr als bisher angenommen, sammeln Ungeborene aus eigenem Antrieb einen ersten Schatz an Erfahrungen, üben Fertigkeiten ein und lernen vor der Geburt. Einfühlsam und gut verständlich wird erklärt, warum gerade die Beziehung zwischen Mutter und Kind die Entwicklung des Ungeborenen entscheidend prägt. Auch die Rolle der Gene wird neu diskutiert. »Die Betrachtung der menschlichen Spezies durch das Fernrohr von Wissenschaft und Aufklärung ist Gerald Hüthers Spezialität.« Der Spiegel