Trotzki

Author: Robert Service
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874660X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Revolutionäres Vorbild, Internationalist und Kosmopolit, Theoretiker, Philosoph, Schriftsteller, Politiker, Liebhaber, Ehemann, Vater, Jude, Feind und verfolgtes Opfer. Leo Trotzki, einer der bedeutendsten politischen Führer der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, war von schillernder Gestalt. Der 1879 in der Südukraine als Lew Dawidowitsch Bronstein geborene hat den Grundstein zur Gründung der Sowjetunion gelegt, und wird doch immer wieder unterschlagen, wenn die führenden Köpfe der russischen Revolution genannt werden. Zusammen mit Lenin stand er, der Gründer der Roten Armee, 1917 an der Spitze der Oktoberrevolution. Als Volkskommissar war er unter anderem verantwortlich für das Kriegs- und Verlagswesen. Trotzki war nicht nur politischer Führer, sondern auch produktiver Schriftsteller und begnadeter Redner. Fragen nach Kultur und Alltagsleben waren ihm ebenso wichtig wie Politik und Geschichte. Der Aufstieg der Stalinfraktion nach Lenins Tod 1924 führte zu seinem Ausschluß aus den politischen Führungspositionen und schließlich zu seiner Verbannung 1929. Im Jahr 1940 wurde Trotzki in Mexiko-City von einem GPU-Agenten mit einem Eispickel erschlagen. Robert Service, Professor für Russische Geschichte und Spezialist für Russische Revolutionsgeschichte, hat viele Jahre unveröffentlichtes Archivmaterial gesichtet und mit seiner packenden Biographie nicht nur das Bild eines der brillantesten politischen Köpfe der Revolution gezeichnet, sondern sich – unparteiisch und unverfälscht – auch mit der überfälligen Debatte um das Verhältnis zwischen Trotzki und Stalin auseinandergesetzt.

Trotzki

Author: Dimitri Wolkogonow
Publisher: Edition Berolina
ISBN: 3958415520
Format: PDF, Mobi
Download Now
Der Terror begann nicht mit Stalin. Leo Trotzki, der „Sänger der Revolution", hat zugleich die Grundlagen der Diktatur gelegt, die sein siegreicher Rivale um die Macht perfektionierte. Diese große Biographie entzaubert den Mythos Trotzki – und eine Idee, die unser Jahrhundert beherrschte.

Leon Trotsky the Post Soviet School of Historical Falsification

Author: David North
Publisher: Mehring Books
ISBN: 1893638022
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
"Leon Trotsky (1879-1940) ranks among the greatest and most controversial figures in the political history of the 20th century. During his lifetime, he was the target of a vicious campaign of lies orchestrated by the Stalinist regime in the Soviet Union, which culminated in the assassination of the exiled revolutionary leader. In this essay, David North subjects Robert Service's 'Trotsky' -- the latest addition to the post-Soviet School of Historical Falsification -- to a detailed analysis and critique."--Publisher's website.

Der Junge Lenin

Author: Leo Trotzki
Publisher:
ISBN: 9781491295212
Format: PDF, Kindle
Download Now
In diesem Buch zeigt Leo Trotzki die gesellschaftlichen Zusammenhänge und Hintergründe des zaristischen Russland Ende des 19. Jahrhunderts auf, unter denen die Bedingungen für die Entwicklung des Marxismus in Russland entstanden. Dieses Bild der russischen Verhältnisse in den Jahrzehnten vor der ersten Revolution 1905 bildet den Ausgangspunkt für die biografische Beschreibung der Entwicklung Lenins zum Revolutionär.

Surviving Leon Trotsky Untold Story

Author: Eliyahu Abramson
Publisher: Lulu Press, Inc
ISBN: 1257542125
Format: PDF
Download Now
What if Trotsky's life long partner Natalya Sedova was a writer just like Leon was Then Natalya, living her live with such an interesting man had an incredible story to tell! At the beginning of the Last Century, young Leo Trotsky travels abroad, escaping Siberian Exile, to meet a radical revolutionary, V. Lenin. There Leo befriends a young Russian Noble woman Natalya Sedova. Leo continues his journey to Paris, where he and Natalya end up fundraising for Lenin. Natalya falls in love and hands over her heart to Leo. "Surviving Leon Trotsky" is a historical novel,Trotsky told through Sedova.

Leon Trotsky

Author: Paul Le Blanc
Publisher: Reaktion Books
ISBN: 1780234716
Format: PDF, Kindle
Download Now
There are few more divisive names in history than the Soviet communist Leon Trotsky. To some, he was a betrayer, a hypocrite, and a totalitarian, and yet to many others he was a revolutionary of high esteem, who battled an outdated, oppressive dynasty and helped to usher in a new political era, and whose name became a political moniker: trotskyist. Whether colored by disdain or admiration, one thing is certain: Trotsky was one of the most important figures of the twentieth century. In Leon Trotsky, Paul Le Blanc delves deep into Trotsky’s life and relationships to reveal and make sense of his complex character and decisive actions. Interweaving dramatic historical events with examinations of Trotsky’s multi-faceted personality, he offers incisive views of the key facets of Trotsky’s life: his involvement with Soviet bureaucracy, the Spanish Civil War, and the rise of Hitler in the years before World War II. Illuminating Trotsky’s personal and political struggles and achievements, this balanced portrait will be invaluable to history students or anyone interested in the extraordinary lives that made up the twentieth century.

Mein Leben

Author: Leo Trotzki
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781490381350
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
1929 wurde Leo Trotzkis Autobiografie veröffentlicht, während der Autor im Exil in der Türkei lebte. Stalin hatte ihn 1928 in die Verbannung geschickt. Trotzki beschreibt die großen Ereignisse am Anfang des 20. Jahrhunderts, an denen er selbst maßgeblich beteiligt war: die erste russische Revolution 1905, in der er den Petersburger Sowjet leitete, die Oktoberrevolution 1917, die er, angeleitet von seiner Perspektive der permanenten Revolution, zum Sieg führt und den Kampf gegen die aufstrebende Bürokratie in der Sowjetunion in den zwanziger Jahren. Diese Memoiren haben auch heute nichts von ihrer Aktualität und Spannung eingebüßt.

Hundert Jahre Revolution

Author: Orlando Figes
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446248684
Format: PDF, Mobi
Download Now
Eine glänzend geschriebene Geschichte Sowjetrusslands – von den Wurzeln des Bolschewismus bis zum Putsch gegen Gorbatschow 1991. Laut Orlando Figes erstreckt sich die Wirkung der Russischen Revolution von 1917 über die Jahrzehnte der Diktatur bis in die Gegenwart. So waren die Sowjetführer bis zuletzt überzeugt, dass sie die von Lenin begonnene Revolution fortsetzten und auf ihre Ziele hinarbeiteten: eine kommunistische Gesellschaft des materiellen Überflusses für das Proletariat und ein neuer kollektiver Menschentyp. In einem historischen Moment, da in Russland unter Putin die autoritäre Staatstradition wiederauflebt, liefert Figes eine überzeugende Interpretation des russischen 20. Jahrhunderts.