Lernen

Author: Joachim Hoffmann
Publisher: Hogrefe Verlag Fur Psychologie
ISBN: 9783801705367
Format: PDF, Mobi
Download Now

Lernen

Author: Michael Göhlich
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170188693
Format: PDF
Download Now
Lebenslang zu lernen gilt heute als Notwendigkeit. Die Gesellschaft ist zu einer Lerngesellschaft geworden und Lernen zu einem Vorgang von zentraler Bedeutung.Das Buch entfaltet die Systematik eines genuin padagogischen Lernbegriffs und richtet sich damit gegen Verkurzungen, die mit der Verwendung psychologischer und in jungster Zeit neurowissenschaftlicher Lerntheorien einhergehen. Die Suche nach dem Lernbegriff in der Geschichte der Padagogik, in der padagogischen Anthropologie und in den Praktiken padagogischer Institutionen sowie die Auseinandersetzung mit Lerntheorien anderer Disziplinen dienen dazu, eine den Problemen padagogischer Praxis angemessene Theorie des Lernens zu entwerfen. In diesem Sinne werden vier padagogische Dimensionen des Lernens rekonstruiert: Wissen-Lernen, Konnen-Lernen, Leben-Lernen und Lernen-Lernen.

Lernen

Author: Claudio Caduff
Publisher:
ISBN: 9783035502794
Format: PDF, ePub
Download Now

Lernen und Kultur

Author: Olaf Hartung
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531921622
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Der Bildungsbegriff umfasst mehr als nur die Heranführung an die kulturellen Errungenschaften einer Gesellschaft im Sinne von Akkulturation, also das Ausstatten der Lernenden mit jenen Kompetenzen, die sie für eine aktive Teilhabe an unserer Kultur benötigen. Dabei kann Lernen, insbesondere schulisches Lernen, niemals ohne Normativität auskommen. Die Frage ist, wie und von wem Normen zu setzen sind, und wie sich diese Normen auf verschiedene Teilbereiche der Lernkultur auswirken. Die Beiträge dieses Bandes betrachten Lernen und Lernkultur multiperspektivisch und erreichen dadurch eine wechselseitige Bereicherung der vertretenen Bildungswissenschaften und deren Teildisziplinen.

Interreligi ses Lernen im Religionsunterricht

Author: Monika Tautz
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170201019
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Was sind die Bedingungen und Moglichkeiten interreligiosen Lernens im schulischen Religionsunterricht? Angesichts des heutigen kulturellen und religiosen Pluralismus? Im Horizont dieser Fragestellung entwickelt die Autorin zunachst Ansatze und Konturen eines eigenen Losungsweges: einen interreligios ausgerichteten, konfessionell-kooperativen Religionsunterricht. Dieses Modell konkretisiert sie am Beispiel des christlich-islamischen Dialogs. In einem zweiten Schritt kommen die theologischen Traditionen der beiden abrahamitischen Religionen selbst zur Sprache, aus denen heraus die Rede vom Menschen und seinem Ethos begrundet wird und sich Moglichkeiten zum Dialog und fur die eigene Positionsbestimmung eroffnen. Im dritten und letzten Schritt wird ein Erprobungsmodell der vorgestellten Unterrichtskonzeption beschrieben. Die Autorin stellt sich den Herausforderungen der Schulpraxis und entwickelt Impulsangebote fur die verschiedenen Schulstufen.