Life In Prison Eight Hours at a Time

Author: Robert Reilly
Publisher: Tilbury House Publishers and Cadent Publishing
ISBN: 0884484130
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
*Silver Medal, 2015 IBPA Benjamin Franklin Awards, Best New Voice* *Finalist, Memoir, 2015 Maine Literary Award* In this gripping nonfiction account, Robert Reilly provides a look inside America’s prison system unlike any other, and the way that it affects not only the prisoners themselves but also the corrections officers and their families. After 13 years of struggling in the music business, Robert Reilly found himself broke and on the edge of despair. The specter of success in the music business had become a monster about to ruin his family life. Something had to change, or something was going to break beyond repair. A chance conversation with a neighbor led him to apply, somewhat half-heartedly, for a job at the county prison. Although he hated the thought of a “real job,” a regular salary of $40,000 with benefits, and paid time off seemed like a small fortune. “Amazingly, I somehow got hired. So, in an effort to do the right thing and put my family first, I left the madness of the music business and entered the insanity of the U.S. prison system.” Robert Reilly served a seven-year term as a prison guard in Pennsylvania and Maine. Entering America’s industrial prison system in search of a way to support his young family, the struggling musician found himself in a looking-glass world where, often, only the uniforms distinguished guards from prisoners. Life in Prison chronicles the horrors of a place where justice is arbitrary, outcomes are preordained, and the private sector makes big money while the public looks away. This is Reilly’s story of doing time. To call the experience sobering would be the ultimate understatement: “As time crawls by, I become jealous of the inmates leaving the prison. I start to slip; I start to feel like I’m losing my faith. Any trace of innocence that I thought I still had starts to evaporate. I begin to feel trapped, imprisoned, locked in a dark heartbreaking world, just like an inmate.”

Life After Murder

Author: Nancy Mullane
Publisher: Hachette UK
ISBN: 161039030X
Format: PDF, Docs
Download Now
Once a murderer, always a murderer? Or can a murderer be redeemed? Who do they really become after they have served decades in prison? What does it take for a killer to be accepted back into society? What is the chance that he will kill again? Award-winning journalist Nancy Mullane found herself facing these questions when she accepted an assignment to report on the exploding costs of incarceration. But the men she met behind the walls astonished her with their remorse, introspection, determination, and unshakable hope for freedom and forgiveness. Life After Murder is an intimately reported, utterly compelling story of five convicted murderers sentenced to life with the possibility of parole, who discover after decades in prison that their second chance, if it comes at all, is also the challenge of a lifetime. It follows their struggle for redemption, their legal battles to make good on the state's promise of parole, and the lives they found after so many years inside.

Doing Time Eight Hours a Day

Author: James R. Palmer
Publisher: iUniverse
ISBN: 1491711973
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Correctional officers face danger every time they go to work, and the public rarely appreciates the job that they do. Author James R. Palmer worked many years at the Kentucky Department of Corrections, spending seven of them with the solitary confinement unit. In this memoir, he looks back at his career and shares what it's really like working in prison. For example, inmates aren't afraid to use sharp objects to hurt officers, who--just like the inmates--often find themselves behind locked doors. Correctional officers also face constant exposure to diseases and infections, as well as constant stress that can upset family life and make sleep nearly impossible. While some people might say, "If it's that bad, then quit," correctional officers stay on the job for a variety of reasons, including a desire to serve and protect the public. Doing Time Eight Hours a Day shares one man's firsthand experiences of what it's like to be a correctional officer and rub elbows with some of the most dangerous men and women alive.

Orange Is the New Black

Author: Piper Kerman
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644526214
Format: PDF
Download Now
Von der 5th Avenue in den Knast Das Buch zur US-Kultserie! Piper Kerman lebt glücklich mit ihrem Verlobten in Manhattan, als ihr eine Jugendsünde zum Verhängnis wird. Das Gericht verurteilt sie zu einer 15-monatigen Haftstrafe, und Piper tauscht Designeroutfits und Loft gegen orange Häftlingskleidung und eine Zelle in einem Frauengefängnis. Über die Zeit dort, über Schikanen, bösartige Attacken, aber auch über Freundschaften und vor allem ihre toughen und warmherzigen Mitgefangenen schreibt sie ohne Selbstmitleid, humorvoll und sehr unterhaltsam. «Ich liebe dieses Buch in einem Maße, das mich selbst überrascht hat. Eine wundervoll erzählte Geschichte darüber, wie unglaublich Frauen sein können.» Elizabeth Gilbert, Autorin von «Eat, Pray, Love» «Dies ist ein ernstes und großherziges Buch, das das Leben in einem Frauengefängnis sehr detailliert und – das ist entscheidend – mit Empathie und Respekt für Piper Kermans Mitinhaftierte schildert, von denen die wenigsten über ihre Möglichkeiten verfügten.» Dave Eggers «Dieses Buch können Sie nicht aus der Hand legen, weil Sie selbst in diese Situation hätten geraten können. Oder Ihre beste Freundin. Oder Ihre Tochter.» Los Angeles Times

Die Macht der Geographie

Author: Tim Marshall
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423428562
Format: PDF, Docs
Download Now
Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.

berflieger

Author: Malcolm Gladwell
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593405016
Format: PDF
Download Now
Malcolm Gladwell, Bestsellerautor und Star des amerikanischen Buchmarkts, hat die wahren Ursachen des Erfolgs untersucht und darüber ein lehrreiches, faszinierendes Buch geschrieben. Es steckt voller Geschichten und Beispiele, die zeigen, dass auch außergewöhnlicher Erfolg selten etwas mit individuellen Eigenschaften zu tun hat, sondern mit Gegebenheiten, die es dem einen leicht und dem anderen unmöglich machen, erfolgreich zu sein. Die Frage ist nicht, wie jemand ist, sondern woher er kommt: Welche Bedingungen haben diesen Menschen hervorgebracht? Auf seiner anregenden intellektuellen Erkundung der Welt der Überflieger erklärt Gladwell unter anderem das Geheimnis der Softwaremilliardäre, wie man ein herausragender Fußballer wird, warum Asiaten so gut in Mathe sind und was die Beatles zur größten Band aller Zeiten machte.

Ein gestohlenes Leben

Author: Jaycee Dugard
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492956181
Format: PDF, Kindle
Download Now
»Im Sommer 1991 war ich ein ganz normales Mädchen. Ich hatte Freunde und eine Mutter, die mich liebte. Ich war wie ihr alle. Bis zu dem Tag, an dem mir mein Leben gestohlen wurde. 18 Jahre lang war ich eine Gefangene. 18 Jahre lang durfte ich meinen Namen nicht aussprechen. Mein Name ist Jaycee Lee Dugard. Ich sehe mich nicht als Opfer. Ich habe überlebt. ›Ein gestohlenes Leben‹ ist meine Geschichte.«