Literary Afterlife

Author: Bernard A. Drew
Publisher: McFarland
ISBN: 078645721X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This is an encyclopedic work, arranged by broad categories and then by original authors, of literary pastiches in which fictional characters have reappeared in new works after the deaths of the authors that created them. It includes book series that have continued under a deceased writer’s real or pen name, undisguised offshoots issued under the new writer’s name, posthumous collaborations in which a deceased author’s unfinished manuscript is completed by another writer, unauthorized pastiches, and “biographies” of literary characters. The authors and works are entered under the following categories: Action and Adventure, Classics (18th Century and Earlier), Classics (19th Century), Classics (20th Century), Crime and Mystery, Espionage, Fantasy and Horror, Humor, Juveniles (19th Century), Juveniles (20th Century), Poets, Pulps, Romances, Science Fiction and Westerns. Each original author entry includes a short biography, a list of original works, and information on the pastiches based on the author’s characters.

Vampire Monster irre Wissenschaftler So viel Europa steckt in Hollywoods goldener Horrorfilm ra

Author: Silvia Kornberger
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3954253046
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Mit Filmen wie „Dracula“ und „Frankenstein“ öffnete Hollywood das Tor zu einem dunklen, wild-romantischen Europa längst vergangener Tage. Aber wie viel an Essenz aus der „Alten Welt“ steckt wirklich in den Horrorfilmen der Dreißiger- und Vierzigerjahre? Wie sehr basiert das Grauen auf dem für Amerikaner exotischen Touch Europas? Die Suche nach Antworten auf die Frage nach der Rolle und dem Einfluss der Alten Welt gestaltet sich ebenso vielfältig wie der Horrorfilm selbst. Dieses Buch charakterisiert das facettenreiche Genre und verweist auf historische, volkstümliche und wissenschaftliche Aspekte, die nach Europa führen. Dabei stehen auch Begriffe wie „Gothic“ und „Schwarze Romantik“ im Mittelpunkt der Betrachtung. Darüber hinaus porträtiert diese Studie die Menschen vor und hinter der Kamera und zeigt, welche künstlerischen und technischen Innovationen Europäer im Gepäck hatten, in welchen Bereichen sie besonders geschätzt wurden und mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen hatten.

Black Stereotypes in Popular Series Fiction 1851 1955

Author: Bernard A. Drew
Publisher: McFarland
ISBN: 1476616108
Format: PDF, ePub
Download Now
Even well-meaning fiction writers of the late Jim Crow era (1900–1955) perpetuated racial stereotypes in their depiction of black characters. From 1918 to 1952, Octavus Roy Cohen turned out a remarkable 360 short stories featuring Florian Slappey and the schemers, romancers and ditzes of Birmingham’s Darktown for The Saturday Evening Post and other publications. Cohen said, “I received a great deal of mail from Negroes and I have never found any resentment from a one of them.” The black readership had to be satisfied with any black presence in the popular literature of the day. The best known white writers of black characters included Booth Tarkington (Herman and Verman in the Penrod books), Irvin S. Cobb (Judge Priest’s houseman Jeff Poindexter), Roark Bradford (Widow Duck, the plantation matriarch), Hugh Wiley (Wildcat Marsden, the war veteran who traveled the country in the company of his goat) and Charles Correll and Freeman Gosden (radio’s Amos ’n’ Andy). These writers deservedly declined in the civil rights era, but left a curious legacy that deserves examination. This book, focusing on authors of series fiction and particularly of humorous stories, profiles 29 writers and their black characters in detail, with brief entries covering 72 others.

Game Theory and Postwar American Literature

Author: Michael Wainwright
Publisher: Springer
ISBN: 1137601337
Format: PDF
Download Now
If game theory, the mathematical simulation of rational decision-making first axiomatically established by the Hungarian-born American mathematician John von Neumann, is to prove worthy of literary hermeneutics, then critics must be able to apply its models to texts written without a working knowledge of von Neumann's discipline in mind. Reading such iconic novels as Fahrenheit 451, In Cold Blood, and Kiss Tomorrow Goodbye from the perspective of the four most frequently encountered coordination problems - the Stag Hunt, the Prisoner's Dilemma, Chicken, and Deadlock, Game Theory and Postwar American Literature illustrates the significant contribution of mathematical models to literary interpretation. The interdisciplinary approach of this book contributes to an understanding of the historical, political, and social contexts that surround the texts produced in the post-Cold War years, as well as providing a comprehensive model of joining game theory and literary criticism.

Buch der Wolken

Author: Chloe Aridjis
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960540329
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Eine junge mexikanische Jüdin, ein alter Historiker und ein ehemaliger Ameisenzeichner und Wolkenspezialist treffen aufeinander – und die Konturen der Welt beginnen sich aufzulösen. Tatiana hat es eher zufällig aus Mexiko-Stadt nach Berlin verschlagen. Empfindsam für historisch belastete Orte wie für Wetterphänomene, durchstreift sie auf einsamen Spaziergängen die Stadt und beginnt schließlich, die Notizen des Stadthistorikers Weiss zu transkribieren. Über ihn trifft sie auf den Meteorologen Jonas Krantz, der schon als Kind in der DDR in der Flüchtigkeit der Wolken über Berlin Trost fand. Doch jeder der drei ist für eine Freundschaft zu spröde, und lebendiger als die Menschen, denen Tatiana begegnet, sind für sie die Geister Berlins: Von einer überfüllten U- Bahn, in der Hitler als alte Frau verkleidet erscheint, über eine unterirdische Kegelbahn der Gestapo, an deren Wände Spielstände aus längst vergangenen Partien angeschrieben sind, bis zu einem unerklärlichen Nebel, der alles verschluckt, führt uns Chloe Aridjis durch eine unruhige Stadt und verwischt die Linien zwischen Wirklichkeit und Vorstellung. Mit traumlogischem Surrealismus lässt Buch der Wolken uns spüren, dass Städte, genau wie Menschen, ihrer Vergangenheit nicht entkommen können.

Die Lektionen

Author: Naomi Alderman
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827075343
Format: PDF, ePub
Download Now
Sie sind schön, sie haben Geld, sie sind begabt: Emanuela, Simon, Franny, Jess. Mit zielstrebiger Selbstverständlichkeit nehmen sie jede Hürde ihres Studiums in Oxford und sie sind die Freunde von Marc, der lässiger ist als alle anderen, entwaffnend charmant, offenkundig promisk und geradezu obszön reich. James würde alles dafür geben dazuzugehören. Als Jess sich in ihn verliebt, geht dieser Wunsch in Erfüllung, mehr noch, Marc bittet sie alle, bei ihm einzuziehen. Keiner widersteht diesem Angebot und bald belebt eine exklusive WG den alten Herrensitz, mit rauschenden Partys und wechselnden Liebschaften. Ohne es selbst zu merken, verstrickt sich James in eine Abhängigkeit von Marc, aus der er sich, auch als die Gemeinschaft auseinandergeht und trotz seiner Liebe zu Jess, kaum befreien kann. Mit scharfem Blick und scharfer Zunge porträtiert Naomi Alderman eine ganz besondere Facette der geschlossenen Gesellschaft einer Eliteuni versität und lotet dabei die Kräfteverhältnisse von Ehrgeiz und Einsamkeit aus, von Liebe und Macht.

Die jungen Jahre

Author: John M. Coetzee
Publisher:
ISBN: 9783100108197
Format: PDF, ePub
Download Now
Forts. von äDer Jungeä. - Als die politische Lage Anfang der 60er-Jahre in Südafrika immer schwieriger wird, emigriert John nach London, wo er als Programmierer für IBM arbeiten kann. Doch er träumt von einem Dasein als Künstler.