Livelihood Security in Northwestern Himalaya

Author: R.B. Singh
Publisher: Springer Science & Business
ISBN: 4431548688
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This book identifies and analyzes livelihood impacts of recent environmental and socio-economic changes in urban and rural settings of the mountainous state of Himachal Pradesh, north western Himalaya, India. The findings of the research deal with the broader objectives of the changing patterns of agricultural production with special reference to diversification, as well as forest-based livelihood outcomes, Clean Development Mechanism forest project activities, the roles of different ethnic groups and non-governmental organizations and the benefits and shortcomings of tourism as a livelihood source. These tasks are studied by using an exploratory approach, with participant observation, interviews through random and cluster sampling among villagers, local land users and officials, as well as with land cover interpretation and secondary statistical data. This book is relevant for educational use together with policy input on the issues exploring livelihood security in a rapidly growing developing country.

kologie der Erde 2

Author: Heinrich Walter
Publisher:
ISBN: 9783510652433
Format: PDF, ePub
Download Now
Der 2. Band des in Fachkreisen hoch geschätzten, vierbändigen Nachschlagewerkes "Ökologie der Erde" informiert nachhaltig (und weit über Detailwissen hinausgehend) über die Feuchttropen, Savanen und Wüstengebieten der Erde. Die einheitliche Gliederung der Ökosysteme nach - Klima, Böden; - Produzenten, Konsumenten, Destruenten; - Ökosystemprozesse; - Oro- und Pedobiome; - Zono-Ökotone (Übergangsräume); - Hinweisen zum Einfluss des Menschen. erleichtert den direkten Vergleich und bietet Wissenschaftlern solide aufbereitetes Datenmaterial , das eine profunde Analyse der behandelten Ökosysteme erlaubt. Die 3. Auflage enthält zahlreiche neue Fotos, Grafiken und Tabellen und zeichnet sich durch eine intensive Auswertung neuester Forschungsergebnisse aus.

Gesundheit auf einen Blick 2005 OECD Indikatoren

Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9264013660
Format: PDF, ePub
Download Now
Der Bericht stellt die neuesten vergleichbaren Daten und Trendentwicklungen bei unterschiedlichen Leistungsaspekten der Gesundheitssysteme in den OECD-Ländern vor. Es gibt bei den Indikatoren für den Gesundheitszustand wie auch in Bezug auf die Leistungen der Gesundheitssysteme große Unterschiede.

Jenseits von Natur und Kultur

Author: Philippe Descola
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518768409
Format: PDF, ePub
Download Now
Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

konomie f r den Menschen

Author: Amartya Kumar Sen
Publisher:
ISBN: 9783423362641
Format: PDF, Docs
Download Now
Das große Buch des Nobelpreisträgers: Eine Programmschrift, die ökonomische Vernunft, politischen Realismus und soziale Verantwortung zusammenführt. Mit diesem Buch hat Sen eine Schneise in die Globalisierungsdebatte geschlagen. Als einer der bedeutenden Wirtschaftstheoretiker der Gegenwart fordert er die Moral in der Marktwirtschaft ein und packt das Weltproblem Nr. 1 an: die sich immer weiter öffnende Schere zwischen dem global agierenden Turbokapitalismus und der zunehmenden Arbeitslosigkeit und Verarmung. Dieses engagierte Buch hat er für die breite Öffentlichkeit geschrieben, eindringlich stellt er dar, daß Freiheit, Gleichheit und Solidarität keine abstrakten Ideale sind, sondern fundamentale Voraussetzungen für eine prosperierende, gerechte Weltwirtschaft.

Existenzweisen

Author: Bruno Latour
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518737376
Format: PDF, ePub
Download Now
Vor zwanzig Jahren hatte der französische Soziologe und Philosoph Bruno Latour konstatiert: »Wir sind nie modern gewesen«, und sich an einer »symmetrischen Anthropologie« jenseits der Trennung von Natur und Kultur versucht. Nun legt er sein zweites Hauptwerk vor, das dieses faszinierende Projekt mit einer »Anthropologie der Modernen« fortschreibt und den verschiedenen Existenzweisen von Wissenschaft, Technologie, Recht, Religion, Wirtschaft und Politik in der modernen Welt nachspürt. Ein großes Panorama der Modi moderner Existenz. Latour setzt für dieses Projekt bei der globalen Verflechtung aller Lebensbereiche an, die heute nicht zuletzt am Problem des Klimawandels sichtbar wird. Zugleich zeigt sich aber an diesem Problem auch, dass es verschiedene Handlungssphären gibt, die jeweils eigene Existenzweisen besitzen: Politiker, die sich mit dem Klimaproblem befassen, sind eben keine Wissenschaftler, die Klimaforschung betreiben, und Unternehmer orientieren sich zunächst an den Maßgaben der Wirtschaftlichkeit; wissenschaftliche Ergebnisse werden daher nicht einfach in politische und ökonomische Handlungen übersetzt. Dennoch sind für Latour diese verschiedenen Existenzmodi nicht unabhängig voneinander, sondern durchdringen einander und kreieren gemeinsam Probleme, die es in der Folge auch gemeinsam zu lösen gilt. Es bedarf daher einer neuen Form der »Diplomatie«, die zwischen den einzelnen Existenzweisen vermittelt. Nicht weniger als die Zukunft unseres Planeten steht auf dem Spiel und nicht weniger als eine solche diplomatische Vermittlung versucht dieses grundlegende und wegweisende Buch zu leisten. Auf dass wir endlich modern werden!

Was ist ein Migrationsregime What Is a Migration Regime

Author: Andreas Pott
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658205326
Format: PDF, ePub
Download Now
Der Begriff des Migrationsregimes erfreut sich großer Beliebtheit. Er verspricht einen analytischen Zugriff auf die Komplexität der Beziehung von Migration und Regulation. Dabei wird er jedoch sehr unterschiedlich genutzt und gedeutet. Die Herausgeber des Sammelbandes verstehen diese Vielstimmigkeit als einen Aufruf zur Debatte. Aufbauend auf einem längeren Austauschprozess auf Tagungen und Workshops haben sie Forscher*innen, die zentrale Fachrichtungen einer interdisziplinären Migrationsforschung und deren unterschiedliche Perspektiven vertreten, eingeladen, die Grundannahmen, Potentiale und Herausforderungen des Ansatzes zu diskutieren. Die so versammelten kritischen Einsichten in ein Schlüsselkonzept der modernen Migrationswissenschaft leuchten Wege aus, wie Fragen von Machtverteilung, Agency und Aushandlung systematischer in die Migrationsforschung einbezogen werden können.

Kollaps

Author: Jared M. Diamond
Publisher:
ISBN: 9783100139047
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die überwucherten Tempelruinen von Angkor Wat, die zerfallenden Pyramiden der Maya in Yucatan und die rätselhaften Moai-Statuen der Osterinsel - sie alle sind stille Zeugen einstmals blühender Kulturen, die irgendwann verschwanden. Doch was waren die Ursachen dafür? Jared Diamond zeichnet die Muster nach, die dem Untergang von Gesellschaften (oder ihrem Überleben) zugrunde liegen, und zeigt, was wir für unsere Zukunft daraus lernen können.