Louisa

Author: Louisa Thomas
Publisher: Penguin
ISBN: 1101980826
Format: PDF, Mobi
Download Now
An intimate portrait of Louisa Catherine Adams, the wife of John Quincy Adams, who witnessed firsthand the greatest transformations of her time Born in London to an American father and a British mother on the eve of the Revolutionary War, Louisa Catherine Johnson was raised in circumstances very different from the New England upbringing of the future president John Quincy Adams, whose life had been dedicated to public service from the earliest age. And yet John Quincy fell in love with her, almost despite himself. Their often tempestuous but deeply close marriage lasted half a century. They lived in Prussia, Massachusetts, Washington, Russia, and England, at royal courts, on farms, in cities, and in the White House. Louisa saw more of Europe and America than nearly any other woman of her time. But wherever she lived, she was always pressing her nose against the glass, not quite sure whether she was looking in or out. The other members of the Adams family could take their identity for granted—they were Adamses; they were Americans—but she had to invent her own. The story of Louisa Catherine Adams is one of a woman who forged a sense of self. As the country her husband led found its place in the world, she found a voice. That voice resonates still. In this deeply felt biography, the talented journalist and historian Louisa Thomas finally gives Louisa Catherine Adams's full extraordinary life its due. An intimate portrait of a remarkable woman, a complicated marriage, and a pivotal historical moment, Louisa Thomas's biography is a masterful work from an elegant storyteller. From the Hardcover edition.

Eine Blume f r Ginette

Author: Susan Vreeland
Publisher:
ISBN: 9783453351219
Format: PDF, Mobi
Download Now
Kurze Episoden beleuchten das Leben berühmter Impressionisten und Postimpressionisten wie Monet, Cézanne oder van Gogh und erzählen davon, wie Menschen der Gegenwart durch die Begegnung mit Kunst beeinflusst oder verändert werden.

Im Sommer

Author: Karl Ove Knausgård
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641187451
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Jahreszeiten-Bände von Karl Ove Knausgård: "Im Sommer" ist der vierte und letzte Teil einer grandiosen Liebeserklärung an das Leben und die sinnlich erfahrbare Welt - geschrieben von einem Vater für seine jüngste Tochter. Knausgård schreibt über Wassersprenger und Schnecken, Rote Johannisbeeren und Tränen, über Weidenröschen, den Zirkus, Marienkäfer und das Fischen von Krabben. Er führt auch Tagebuch, in dem die kleinen Ereignisse im Leben einer Familie vor dem Hintergrund all dessen registriert werden, was ein Sommer an Gedanken, Erinnerungen, Sehnsüchten, Erlebnissen von Kunst und Literatur zum Leben erweckt. "Die Zeit ist abgrundtief, die Sicht, die man als Kind hat, reicht nicht weit. Für mich war die Kindheit meiner Großeltern außer Reichweite, sie war etwas, worüber ich nichts wusste – und für meine Kinder ist die Kindheit meiner Eltern außer Reichweite! Von ihren Urgroßeltern in Westnorwegen, bei denen ich jeden Sommer verbrachte, haben sie keine Ahnung. Es nützt nichts, dass ich von ihnen erzähle, sie können das an nichts festmachen, die Menschen, die in den Geschichten auftauchen, sind tot und sind es während ihres ganzen Lebens gewesen. Der Keller mit den Steinwänden und dem oftmals feuchten Boden mit dem Abfluss, in den das Wasser rieselte, die weißen Schüsseln, mit den Bergen glänzend roter Johannisbeeren darin, die Milcheimer, der kleine Traktor und all die anderen Dinge, die in meiner Erinnerung leuchten, sagen ihnen nichts, denn die Welt wird von innen erleuchtet, von innen heraus entsteht die Bedeutung der Dinge und Orte."

Adolf Hitler

Author: Volker Ullrich
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104028125
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die neue große Hitler-Biographie für unsere Zeit Wer war Hitler wirklich? Eindrucksvoll zeichnet der Historiker und Publizist Volker Ullrich ein neues, überraschendes Porträt des Menschen hinter der öffentlichen Figur des »Führers«. Sichtbar werden dabei alle Facetten Hitlers: seine gewinnenden und ab-stoßenden Züge, seine Freundschaften und seine Beziehungen zu Frauen, seine Bega-bungen und Talente, seine Komplexe und seine mörderischen Antriebskräfte. Der erste Band schildert den Weg des Diktators von seinen frühen Jahren in Wien und München bis zum scheinbaren Höhepunkt seiner Macht im Frühjahr 1939. Eine glän-zend erzählte Biographie, die Hitler nicht als Monster zeigt, sondern als Meister der Verführung und Verstellung - und gerade dadurch nicht nur die Abgründe seiner Persönlichkeit, sondern auch das Geheimnis seines Aufstiegs greifbar macht.

Mrs Adams in Winter

Author: Michael O'Brien
Publisher: Farrar, Straus and Giroux
ISBN: 9781429944755
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Early in 1815, Louisa Catherine Adams and her young son left St. Petersburg in a heavy Russian carriage and set out on a difficult journey to meet her husband, John Quincy Adams, in Paris. She traveled through the snows of eastern Europe, down the Baltic coast to Prussia, across the battlefields of Germany, and into a France then experiencing the tumultuous events of Napoleon's return from Elba. Along the way, she learned what the long years of Napoleon's wars had done to Europe, what her old friends in the royal court in Berlin had experienced during the French occupation, how it felt to have her life threatened by reckless soldiers, and how to manage fear. The journey was a metaphor for a life spent crossing borders: born in London in 1775, she had grown up partly in France, and in 1797 had married into the most famous of American political dynasties and become the daughter-in-law of John and Abigail Adams. The prizewinning historian Michael O'Brien reconstructs for the first time Louisa Adams's extraordinary passage. An evocative history of the experience of travel in the days of carriages and kings, Mrs. Adams in Winter offers a moving portrait of a lady, her difficult marriage, and her conflicted sense of what it meant to be a woman caught between worlds.

Das Erbe von Temple Hill

Author: Judith Kinghorn
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 3641144876
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Eine junge Liebe, überschattet von einem längst vergessen geglaubten Geheimnis ... England, Sommer 1911. Als die mysteriöse Cora, von allen nur die »Contessa« genannt, auf dem verlassenen Gut Temple Hill ankommt, ist das ganze Dorf in Aufruhr. Doch niemand ist faszinierter von der alten Dame als Cecily Chadwick. Als Coras attraktiver Enkel Jack die junge Frau eines Tages nach Temple Hill einlädt, ist sie Feuer und Flamme, denn sie erhofft sich, mehr über die geheimnisvolle Frau zu erfahren. Doch auch Jack geht ihr kaum mehr aus dem Kopf, und bald wird Cecily klar: Es könnte der aufregendste – und romantischste – Sommer ihres Lebens werden.

Das Licht des Nordens

Author: Jennifer Donnelly
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492960383
Format: PDF
Download Now
Der 12. Juli 1906 ist ein schöner, sonniger Tag. Bis man die ertrunkene Grace Brown auf die Veranda des vornehmen Glenmore Hotel legt. Für die junge Mattie, die die Briefe der Toten an ihren Geliebten aufbewahrt, ändert sich mit diesem tragischen Ereignis das ganze Leben... Jennifer Donnelly, die sich von einem wahren Mordfall zu diesem Roman inspirieren ließ, erzählt die ergreifende Geschichte eines jungen Mädchens, das der ländlichen Enge ihrer Heimat zu entfliehen versucht– fesselnder Entwicklungsroman, Kriminalgeschichte und tragischer Liebesroman zugleich.

Trauer ist das Ding mit Federn

Author: Max Porter
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446250190
Format: PDF, Docs
Download Now
Eine junge Frau ist gestorben. Ihre Kinder, zwei kleine Jungen, und ihr Mann sind noch betäubt vom Schock, haben haufenweise Beileidsbekundungen und Lasagne zum Aufwärmen entgegengenommen, die notwendigen Dinge organisiert, und nun setzt die unerträgliche Leere ein. Da klingelt es an der Tür. Totenschwarz und gefiedert bricht es herein, packt den Vater und verkündet: "Ich gehe erst wieder, wenn du mich nicht mehr brauchst." Die überlebensgroße Krähe nistet sich rücksichtslos in der Familie ein, meldet sich mit drastischem Witz zu Wort und wird dabei zu einer Art subversivem Therapeuten, eine herrlich anarchische Mary Poppins. Max Porter ist ein bildmächtiges, wildes Buch über die Trauer gelungen.