Louisville Beer

Author: Kevin Gibson
Publisher: Arcadia Publishing
ISBN: 1625849958
Format: PDF, Kindle
Download Now
It's no secret that Louisville is one of America's bourbon capitals, but the Derby City once thrived as a brewing mecca as well, rivaling even St. Louis and Milwaukee with its crisp lagers and Kentucky Common Ale. German settlers arrived with centuries-old brewing traditions and beer gardens, cementing beer and barrooms in Louisville's culture. Following Prohibition, the "big three"--Falls City, Fehr's and Oertel's--kept traditions alive while ingraining iconic brands into the city's fabric and heritage. More recently, craft brewers like BBC, Apocalypse Brew Works and New Albanian Brewing Company have drawn on this rich history. Kick back with Louisville food and beverage journalist Kevin Gibson as he traces Louisville's beer history with stories from the past, interviews and plenty of photos that bring this intoxicating story to life.

Brewing Local

Author: Stan Hieronymus
Publisher: Brewers Publications
ISBN: 1938469372
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Americans have brewed beers using native ingredients since pre-Columbian times, and a new wave of brewers has always been at the forefront of the locavore movement. Brewers use locally-grown, traditional ingredients as well as cultivated and foraged flora to produce beers that capture the essence of the place they were made. In Brewing Local, Stan Hieronymus examines the history of how distinctly American beers came about, visits farm breweries, and goes foraging for both plants and yeast to discover how brewers are using novel ingredients to create unique beers. The book introduces brewers and drinkers to the ways herbs, flowers, plants, trees, and shrubs flavor distinctive beers. A catalog of over 170 different ingredients describes the aroma and flavor influence they have on beer. Brewing Local includes 22 recipes from nationally recognized craft brewers and homebrewers.

Crohn s Disease

Author: Kevin Gibson
Publisher: BookBaby
ISBN: 1483547639
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
"Crohn's Disease: A Memoir From the Toilet" is a funny and candid look at the author's journey through Crohn's Disease. A must-read for anyone suffering from Crohn's, colitis or any form of inflammatory bowel disease, it is also a revealing and emotional read for any audience. The author, a self-described "Chronie," recounts his journey from pre-diagnosis to his current life, telling stories that can alternate from hilarious to heart-wrenching.

Whiskey Whisky Co f r Dummies

Author: Perry Luntz
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527642994
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Berauschend wirken sie, auf Sinne und Geist: Whiskey, Wodka, Gin und andere Spirituosen. Perry Luntz erzählt Ihnen die Geschichte der "geistigen" Getränke und erklärt, wie sie hergestellt werden. Außerdem zeigt er die Unterschiede und Qualitätsmerkmale von Whiskeys, Wodkas, Brandys, Rums und Co. auf. Sie finden hier einige Vorschläge für leckere Drinks, mit denen Sie richtig ausspannen können. So verschaffen Sie sich einen Überblick und lernen mit Scharfblick das nächste Spirituosenregal zu sondieren.

Little Black Book der Martinis

Author: Nannette Stone
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 352767909X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Will man sie richtig machen, sind auch die einfachen Dinge schwer. Martini: Gin oder Wodka; ein wenig Wermut; eine Olive oder Zitronenscheibe. Fertig. Einfach oder? Aber: Welcher ist der richtige Gin? Gerührt oder geschüttelt? Mit Eis oder ohne? Wieviel Wermut ist "ein wenig"? Fragen über Fragen und dann gibt es noch einige Varianten, teilweise Verfeinerungen, teilweise einfach auch nur Abwechslung. Dieses Buch führt Sie in Rezepte und Regeln der Martinikultur ein, zeigt Ihnen welche Gläser und welche Zutaten sie brauchen, und was Sie machen sollten, wenn Sie ein paar Martinis zu viel getrunken haben. Also ihr Begleiter vom ersten Schluck bis zum Morgen danach.

125 Jahre Steiff Firmengeschichte

Author: Günther Pfeiffer
Publisher: Heel Verlag
ISBN: 9783898803878
Format: PDF
Download Now
Die Margarete Steiff GmbH, das deutsche Erfolgsunternehmen aus dem süddeutschen Ort Giengen an der Brenz, wird 125 Jahre alt! Tauchen Sie ein in die faszinierende Firmengeschichte, die im Jahre 1880 mit der Gründung der Firma Steiff und der Entstehung des ersten Steiff Tieres begann - ein Elefant aus Filz, der als Nadelkissen dienen sollte. Als erstes weich gestopftes textiles Spieltier begeisterte er vor allem die Kinder - der Rest ist Geschichte. Akribisch recherchiert und mit Originaldokumenten aufwändig bebildert zeichnet Fachautor Günther Pfeiffer den Erfolgsweg der Margarete Steiff GmbH nach - von den Anfängen des Familienunternehmens im 19. Jahrhundert, über die Erfindung des legendären Teddybären, die Entwicklung des ältesten und schönsten deutschen Drachen mit Namen Roloplan bis hin zu dem aktuellen Sortiment aus klassischen, naturnahen Tierpersönlichkeiten. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Jubiläumsbuch!

Angst und Schrecken im Wahlkampf

Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641172144
Format: PDF, Kindle
Download Now
Zwölf Monate aus dem Leben des legendären Gonzojournalisten 1972 hat Hunter S. Thompson die Tour des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes begleitet und in diesem Buch schonungslos Bilanz gezogen. Er enthüllt die Intrigen hinter den Kulissen des Wahlkampfes und entlarvt dabei die Mechanismen des politischen Machtkampfes. Ein kritisches Statement, das noch immer Gültigkeit hat.

Baukultur des ffentlichen

Author: Michael Braum
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034610440
Format: PDF
Download Now
Zu den zentralen Bereichen der öffentlichen Baukultur gehören die Architektur von Kindertagesstätten, Schulen und Universitäten, die Gestaltung städtischer und stadtnaher Freiräume und der Umgang mit Verkehrsorten. Wie lassen sich in einer offenen Gesellschaft mit komplexen Abstimmungsverfahren die programmatischen und ästhetischen Qualitäten des öffentlichen Bauens verbessern? Was ist das Symptomatische an der Kontroverse, die sich beispielsweise am Projekt „Stuttgart 21" entzündet hat? Experten von der Architektur (z.B. Matthias Sauerbruch) bis zur Philosophie (z.B. Julian Nida-Rümelin) – viele von ihnen Teilnehmer des großen Konvents der Baukultur in Essen im April 2010 – stellen die Gegenwart auf den Prüfstand, diskutieren Missstände beim öffentlichen Planen und Bauen. Strategien, mit denen Bund, Länder und Kommunen als entscheidende Akteure die Baukultur verbessern können, werden erörtert. Praktiker, Kritiker und Theoretiker debattieren darüber, welche Wege wünschenswert, denkbar und realistisch sind, die organisatorische und ökonomische Anforderungen erfüllen und zugleich den „weichen" Faktoren Ästhetik, Lebensqualität und kulturelle Wertigkeit gerecht werden.