Die Geschichte meiner Z hne

Author: Valeria Luiselli
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141083
Format: PDF
Download Now
Gustavo Sánchez hat eine Mission: Jeder seiner hässlichen Zähne muss ersetzt werden. Glücklicherweise ist er Auktionator – der weltbeste Auktionator –, was ihm dabei hilft, Geld für die neuen Zähne zu sammeln. Dabei entdeckt er, dass es entscheidend ist, die Objekte, die er anbietet, mit Geschichten auszustatten. Das steigert ihren Wert immens. Auch wenn er noch ein paar andere Fähigkeiten besitzt, die ihm Geld verschaffen: Nach zwei Gläsern Rum kann er Janis Joplin imitieren, Glückskekse deuten und wie Christopher Kolumbus ein Hühnerei auf den Tisch stellen und beim Schwimmen den Toten Mann machen. Das Geschichtenerzählen aber entwickelt er zur Meisterschaft. Und die Sammlung seiner Zähne berühmter Menschen kann sich sehen lassen: von Plato zu Plutarch, Michel de Montaigne, Virginia Woolf und Enrique Vila-Matas. Sanchez aber will die von Marilyn Monroe ... Valeria Luiselli hat mit der Geschichte meiner Zähne ein Buch über den kreativen Prozess, den Wert von Kunst, den Kult um literarische Berühmtheiten geschrieben, eine herrliche Mixtur aus Erinnerung, Erfindung und autobiografischer Reflexion, in deren Zentrum ein Mann mit einem »Mund voller Horror« steht. Eine exzentrische, ganz und gar außergewöhnliche Geschichte, die die Konvention der literarischen Genres sprengt.

International Migration in Cuba

Author: Margarita Cervantes-Rodríguez
Publisher: Penn State Press
ISBN: 0271073675
Format: PDF, Mobi
Download Now
Since the arrival of the Spanish conquerors at the beginning of the colonial period, Cuba has been hugely influenced by international migration. Between 1791 and 1810, for instance, many French people migrated to Cuba in the wake of the purchase of Louisiana by the United States and turmoil in Saint-Domingue. Between 1847 and 1874, Cuba was the main recipient of Chinese indentured laborers in Latin America. During the nineteenth century as a whole, more Spanish people migrated to Cuba than anywhere else in the Americas, and hundreds of thousands of slaves were taken to the island. The first decades of the twentieth century saw large numbers of immigrants and temporary workers from various societies arrive in Cuba. And since the revolution of 1959, a continuous outflow of Cubans toward many countries has taken place—with lasting consequences. In this book, the most comprehensive study of international migration in Cuba ever undertaken, Margarita Cervantes-Rodríguez aims to elucidate the forces that have shaped international migration and the involvement of the migrants in transnational social fields since the beginning of the colonial period. Drawing on Fernand Braudel’s concept of longue durée, transnational studies, perspectives on power, and other theoretical frameworks, the author places her analysis in a much wider historical and theoretical perspective than has previously been applied to the study of international migration in Cuba, making this a work of substantial interest to social scientists as well as historians.

Space Time Perspectives on Early Colonial Moquegua

Author: Prudence M. Rice
Publisher: University Press of Colorado
ISBN: 1492015946
Format: PDF, Mobi
Download Now
In this rich study of the construction and reconstruction of a colonized landscape, Prudence M. Rice takes an implicit political ecology approach in exploring encounters of colonization in Moquegua, a small valley of southern Peru. Building on theories of spatiality, spatialization, and place, she examines how politically mediated human interaction transformed the physical landscape, the people who inhabited it, and the resources and goods produced in this poorly known area. Space-Time Perspectives on Early Colonial Moquegua looks at the encounters between existing populations and newcomers from successive waves of colonization, from indigenous expansion states (Wari, Tiwanaku, and Inka) to the foreign Spaniards, and the way each group “re-spatialized” the landscape according to its own political and economic ends. Viewing these spatializations from political, economic, and religious perspectives, Rice considers both the ideological and material occurrences. Concluding with a special focus on the multiple space-time considerations involved in Spanish-inspired ceramics from the region, Space-Time Perspectives on Early Colonial Moquegua integrates the local and rural with the global and urban in analyzing the events and processes of colonialism. It is a vital contribution to the literature of Andean studies and will appeal to students and scholars of archaeology, historical archaeology, history, ethnohistory, and globalization.

Der Report der Magd

Author: Margaret Atwood
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492970591
Format: PDF
Download Now
Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

Zwillingssterne

Author: Cristina Moracho
Publisher: Königskinder
ISBN: 3646927011
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Seit ihrem sechsten Lebensjahr sind sie unzertrennlich. Spielen zusammen. Fallen die Kellertreppe runter. Erst Oliver, dann Althea. Sie zelten im Garten, schwimmen im Atlantik, betrinken sich an Halloween. Küssen sich das erste Mal unter einem Ahornbaum. Er sie; sie ihn. Im Juni. Und als Oliver das nächste Mal aufwacht, ist es August. Während er schläft, fängt Althea an zu rauchen und färbt sich die Haare. Während er schläft, verändert sich alles zwischen ihnen. Und als er aufwacht, ist nichts mehr wie es einmal war.

BECOMING

Author: Michelle Obama
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641227321
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der USA Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es obendrein auch, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien. In diesem Buch erzählt sie nun erstmals ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Sie nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der starken Frau gemacht haben, die sie heute ist. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin und leitende Angestellte, von der nicht immer einfachen Zeit als berufstätige Mutter sowie von ihrem Leben an Baracks Seite und dem Leben ihrer Familie im Weißen Haus. Gnadenlos ehrlich und voller Esprit schreibt sie sowohl über große Erfolge als auch über bittere Enttäuschungen, den privaten wie den öffentlichen. Dieses Buch ist mehr als eine Autobiografie. Es enthält die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, deren Geschichte uns zeigt, wie wichtig es ist, seiner eigenen Stimme zu folgen.

Cuban Studies 38

Author: Louis A. Perez, Jr.
Publisher: University of Pittsburgh Press
ISBN: 0822971127
Format: PDF
Download Now
Cuban Studies 38 examines topics that include: liberalism emanating from Havana in the early 1800s; Jose Martí's theory of psychocoloniality; the relationship between sugar planters, insurgents, and the Spanish military during the revolution; new aesthetics in Cuban cinema, the “recovery” of poet José Angel Buesa, and the meaning of Elián Gonzales in the context of life in Miami.

Tentakel

Author: Rita Indiana
Publisher: Verlag Klaus Wagenbach
ISBN: 3803142334
Format: PDF, Mobi
Download Now
Ein karibischer Roman vom Strand der Zukunft – und die uralte Frage, brennend wie der Kuss einer Seeanemone: Wer ist Ich? "Tentakel" tankt den magischen Treibstoff lateinamerikanischer und karibischer Traditionen, um deren Grenzen lustvoll hinter sich zu lassen. Ein Roman, der unsere Fragen nach Identität, Sex und Gender auf unkonventionelle Weise verhandelt – und eine so bemerkenswerte wie befreiende Antwort findet. Ein kompromissloses, schnelles, unverschämtes Buch, an dem sich nicht nur die Voodoo-Geister scheiden – wie immer, wenn Literatur etwas wagt.