Lust Men and Meth

Author: David Michael Fawcett
Publisher: S FL Center for Counseling and Therapy, Incorporated
ISBN: 9780996257800
Format: PDF, Kindle
Download Now
Fawcett provides a practical resource for recovery from methamphetamine and the restoration of healthy sex and intimacy. He outlines a path toward healing, describing the phases of physical, emotional, and sexual recovery and provides a broad range of supportive tools from managing triggers to mindfulness.

Straight Jacket

Author: Matthew Todd
Publisher: Random House
ISBN: 1448111102
Format: PDF, Mobi
Download Now
'This is an essential read for every gay person on the planet' - Elton John WINNER BOYZ BEST LGBT BOOK 2017 SHORTLISTED FOR THE POLARI BOOK PRIZE 2017 Straight Jacket is a revolutionary clarion call for gay men, the wider LGBT community, their friends and family. Part memoir, part ground-breaking polemic, it looks beneath the shiny facade of contemporary gay culture and asks if gay people are as happy as they could be – and if not, why not? Meticulously researched, courageous and life-affirming, Straight Jacket offers invaluable practical advice on how to overcome a range of difficult issues. It also recognizes that this is a watershed moment, a piercing wake-up-call-to-arms for the gay and wider community to acknowledge the importance of supporting all young people – and helping older people to transform their experience and finally get the lives they really want.

Ministry Among God s Queer Folk Second Edition

Author: Bernard Schlager
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1498241565
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This practical pastoral care handbook, written by two self-described queer people of faith, covers the basic skills that religious caregivers and ministry students need in order to be effective, enlightened, and supportive pastoral care providers to LGBTQ persons in congregational and other community settings. Authors Schlager and Kundtz distinguish pastoral care from pastoral counseling: while the latter is reserved for those with special training in the practice of therapy, the former can be developed by ministers and lay people with sufficient education and practice. This book requires of the reader no previous experience with LGBTQ communities and treats the following topics: the definition and functions of pastoral care; effective care in challenging times; coming out of the closet; creating communities of care; and caring for a wide variety of LGBTQ relationships. The authors provide case studies throughout the book to ground and illustrate their theology of pastoral care.

The Gay Science

Author: Kane Race
Publisher: Routledge
ISBN: 1134838832
Format: PDF, Mobi
Download Now
Since the onset of the HIV epidemic, the behaviour of men who have sex with men has been subject to intense scrutiny on the part of the behavioural and sociomedical sciences. What happens when we consider the work of these sciences to be not merely descriptive, but also constitutive of the realities it describes? The Gay Science pays attention to lived experiences of sex, drugs and the scientific practices that make these experiences intelligible. Through a series of empirically and historically detailed case studies, the book examines how new technologies and scientific artifacts – such as antiretroviral therapy, digital hookup apps and research methods – mediate sexual encounters and shape the worlds and self-practices of men who have sex with men. ? Rather than debunking scientific practices or minimizing their significance, The Gay Science approaches these practices as ways in which we ‘learn to be affected’ by HIV. It explores what knowledge practices best engage us, move us and increase our powers and capacities for action. The book includes an historical analysis of drug use as a significant element in the formation of urban gay cultures; constructivist accounts of the emergence of barebacking and chemsex; a performative response to Pre-Exposure Prophylaxis and its uptake; and, a speculative analysis of ways of thinking and doing sexual community in the digital context. ? Combining insights from queer theory, process philosophy and science and technology studies to develop an original approach to the analysis of sexuality, drug use, public health and digital practices, this book demonstrates the ontological consequences of different modes of attending to risk and pleasure. It is suitable for those interested in cultural studies, sociology, gender and sexuality studies, digital culture, public health and drug and alcohol studies.

S3 Leitlinie Methamphetamin bezogene St rungen

Author: Drogenbeauftragte der Bundesregierung
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662535416
Format: PDF, Docs
Download Now
Bislang lagen in Deutschland keine evidenzbasierten medizinischen Behandlungskonzepte für Patienten mit einer Methamphetamin-bezogenen Störung vor. In Fachgesprächen der Bundesdrogenbeauftragten mit Vertretern aus der Sucht- und Drogenpolitik, der Forschung und der Versorgungspraxis wurde deutlich, dass ein Bedarf an differenzierten evidenzbasierten therapeutischen Optionen für Betroffene besteht. Dies führte dazu, dass mit einem Expertenpanel eine S3-Leitlinie „Methamphetamin-bezogene Störungen“ entwickelt wurde. Damit soll eine bessere Versorgung von Betroffenen und mehr Handlungssicherheit für therapeutisch tätiges Personal in der Praxis ermöglicht werden durch: · Empfehlungen zur angemessenen Diagnostik · Evidenzbasierte Aussagen zur Wirksamkeit von medikamentösen und psychotherapeutischen Interventionen – auch bei speziellen Patientengruppen wie Schwangeren · Verzicht auf wirkungslose oder riskante Therapien · Eine bessere Vernetzung der verschiedenen Akteure in der suchtmedizinischen Versorgung Die Leitlinie richtet sich an in der Suchthilfe tätige Ärztinnen und Ärzte aller Versorgungssektoren, ärztliche und psychologische Psychotherapeuten, alle Berufsgruppen in der ambulanten und stationären Suchthilfe wie Psychologen, Sozialarbeiter und Pflegepersonal, Mitarbeiter im Bereich Nachsorge und Rehabilitation, Selbsthilfeorganisationen und die Kooperationspartner der Ärzteschaft wie zum Beispiel Kostenträger.

Modern Girl

Author: Carrie Brownstein
Publisher: Benevento
ISBN: 3710950139
Format: PDF, Kindle
Download Now
Mit klarem, offenem Blick erzählt Carrie Brownstein vom Aufwachsen in einer Kleinstadtidylle, deren Fassade früh zu bröckeln beginnt, vom Leben vor, mit und nach einer der bekanntesten Punkbands der USA und von dem Versuch, sich selbst in und außerhalb der Musik zu finden.

Portr t eines S chtigen als junger Mann

Author: Bill Clegg
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104016941
Format: PDF
Download Now
Bill Clegg hatte alles: eine aufstrebende Literaturagentur - er ist der Entdecker solch renommierter Autoren wie Nicole Krauss und Andrew Sean Greer -, einen wunderbaren Lebensgefährten, Anerkennung und Erfolg. Aber alles, was er wollte, war Crack. Er war gerade dreißig, als er plötzlich nicht mehr in seinem Büro auftaucht, und niemand wusste, wo er ist. Was folgt, ist eine Zeit voller Drogen, Sex und Zerstörung, eine Zeit, in der Clegg 70.000 Dollar dafür ausgibt, sein Leben kaputtzumachen. Erschütternd brutal und literarisch tiefgründig erzählt Bill Clegg von einem Horrortrip, dem er auf fast unerklärliche Weise doch noch entkommen konnte. Cleggs große Sensibilität, Ernsthaftigkeit und Dezenz machen das Buch zu einem unvergesslichen Zeugnis einer Sucht, die sein Leben verändert hat.

Das Inzest Tagebuch

Author: . Anonyma
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 360811002X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
»In den Märchen über Inzest zwischen Vater und Tochter – ›Das Mädchen ohne Hände‹, ›Allerleirauh‹, in der Originalversion von ›Aschenputtel‹ und den Geschichten der Heiligen Dymphna, der Patronin aller Inzest-Opfer – verhalten sich die Töchter immer genauso, wie man es von ihnen erwarten würde: Sie sind entsetzt über die sexuellen Annäherungen ihrer Väter. Sie tun alles, was in ihrer Macht steht, um zu entkommen. Ich nicht. Ein Kleinkind kann nicht entkommen. Und später, als ich es konnte, war es zu spät.« Eine junge Frau wird mehr als zwanzig Jahre lang von ihrem Vater sexuell missbraucht. Tiefsitzende Ängste prägen ihr Sein, ihr Weltbild, ihr Verständnis von Familie. Unter dem Deckmantel einer intakten Familie wächst das Kleinkind zum Mädchen und schließlich zur Frau heran. Doch selbst im Erwachsenenalter lässt sie sich auf immer wieder neue Spielformen der Abhängigkeit, der Unterwerfung und der Gewalt ein. In diesem Memoir ruft die Erzählerin ihre Kindheitstraumata und deren Folgen wieder auf. Sie spürt der Frage nach, wie die jahrzehntelangen Vergewaltigungen durch ihren Vater sie geprägt haben und inwiefern sie den erlernten Abhängigkeiten immer noch unterworfen ist. Ihr Tatsachenbericht legt offen, dass ein Leben, welches als Sexualobjekt statt als Kind begonnen wird, kein Leben ist. Die körperlichen und psychischen Zwänge, denen die Erzählerin jahrelang ausgesetzt war, münden in eine Abwärtsspirale, aus der es kein Entkommen gibt.

Gleich und anders

Author: Robert Aldrich
Publisher:
ISBN: 9783938017814
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Gleich und anders ist die erste umfassende Geschichte gleichgeschlechtlicher Beziehungen in globaler Perspektive. Zu allen Zeiten und überall auf der Welt hat sich ein Teil der Männer und Frauen nach einer intimen Beziehung zu Menschen des eigenen Geschlechts gesehnt. Das Buch zeigt, welchem Wandel gleichgeschlechtliche Sexualität unterlag: Ob der rituelle Sex der australischen Aborigines, die Liebe des geteilten Pfirsichs in der chinesischen Ming-Dynastie, die Männerbünde des Wilden Westens, die Garçonnes der Zwanziger Jahre oder die Ledermänner auf den Christopher-Street-Days, das Buch versammelt Beiträge aus allen Lebenswelten. Es bietet einen umfassenden Einblick in ein lange verborgenes Kapitel der Geschichte des privaten Lebens. Mit seinem kulturübergreifenden Blick widerlegt Gleich und anders die Vorstellung eines zeitlos gültigen Kanons "normaler" Sexualität. Der Band ist Ergebnis einer internationalen Koproduktion: Zu den Autoren zählen renommierte Wissenschaftler wie Laura Gowing, Dozentin für die Geschichte der frühen Neuzeit am King's College in London und Helmut Puff, Professor für Geschichte an der University of Michigan.