Medicine and Humanism in Late Medieval Italy

Author: Sarah R. Kyle
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1351997793
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
"The Carrara Herbal is an exceptional illustrated book of materia medica (therapeutic substances drawn from plants, animals and minerals). It is exceptional in both its illustrations and its content, making it of interest to historians of art and medicine alike. The Herbal contains a translation into Paduan dialect of a Latin version of the mid-thirteenth-century Arabic pharmacopeia, Kitab al-Adwiya al-mufrada (The Book of Simple Medicines), written by Ibn Sarabi, a Christian physician working in al-Andalus and known in the Latin West as Serapion the Younger."--Introduction.

Critica

Author: Herbert Jaumann
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004102767
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
With reference to relevant sources in the major European languages, classical and modern, this study examines the rise of modern 'practical criticism' as part of a new paradigm of cultural processing during the 16th and 17th centuries, especially in Italy, France, the Dutch Republic and Germany.

Modernisierte Mythen

Author: Wulf Raeck
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515058582
Format: PDF
Download Now
Die Arbeit untersucht am Beispiel von Darstellungen ausgewahlter klassischer Mythen den Umgang einer im Umbruch befindlichen Gesellschaft mit ihrem kulturellen Erbe. Besonderes Gewicht wird auf das Herausarbeiten typisch spatantiker Phanomene durch den Vergleich mit alteren Beispielen gelegt. Die Einbeziehung weiterer Bildthemen (Jagddarstellungen, politische Denkmaler) und zeitgenossischer Literatur erlaubt es, die Bewahrung, Selektion und Umformung traditioneller Bildinhalte vor dem Hintergrund eines sich verandernden Wertesystems zu verstehen. Der in der Spatantike-Forschung besonders verbreiteten Gefahr selektiver Wahrnehmung des Gegenstandes (Fachergrenzen) wird durch dieses Vorgehen entgegengewirkt.

Familiaria

Author: Francesco Petrarca
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110191598
Format: PDF, ePub
Download Now
In 1350, the Italian humanist and poet Francesco Petrarca decided to form a collection of all his correspondence. The letters deal with multifarious topics, switch between narration and instruction, the personal and the general, and are addressed to various of his learned friends and contemporaries. Theyconstitute a treasure trove for the history of ideas. This is the first complete German-language edition of the famous 24 books of the Epistolae familiares; they have been translated from the Latin by Prof. Berthe Widmer, an acknowledged authority on Petrarch. The translation is accompanied by a detailed commentary on the texts, giving factual information on aspects which are largely unknown today, for example on persons, authors and places mentioned. Access to the letters is further facilitated by an annotated index of the addressees and an overview of the contents of the letters. A detailed introduction locates the letters in the context of Petrarch's complete works and his age. The letters represent a most important document in the history of literature and are of inestimable value for all literary scholars and historiansas well as forhistorians of philosophy.

Die Medizin des Theophrastus Paracelsus von Hohenheim

Author: Franz Hartmann
Publisher: SEVERUS Verlag
ISBN: 3863477170
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Paracelsus war Arzt und Alchemist, aber auch Philosoph und Laientheologe. Franz Hartmann macht in dieser frühen Monografie Paracelsus‘ Schaffen für jedermann verständlich und betont neben Paracelsus‘ Bedeutung für die medizinische Forschung, dass seine medizinische Form nicht nur Wissenschaft, sondern auch Heilkunst bedeutet. Paracelsus, mit eigentlichen Namen Theophrastus Bombast von Hohenheim, wurde am 10. November 1493 in Egg bei Einsiedeln geboren. Er war Arzt und Alchemist, aber auch Philosoph und Laientheologe. Er schrieb verschiedene medizinische Werke, die der vorherrschenden Lehrmeinung der damaligen Zeit widersprachen. Er war der Überzeugung, dass die Medizin auf Natur und Gotteserkenntnis basiert und dass Krankheiten nicht durch empirische Befunde allein geheilt werden können. Seine Werke wurden von vielen Ärzten und Apothekern kritisiert.

Das Lied der Novizin

Author: Sarah Dunant
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732504379
Format: PDF, ePub
Download Now
Gegen ihren Willen wird Serafina von ihrer Familie ins Kloster gegeben. Sie ist wütend und terrorisiert den ganzen Konvent. Um die widerspenstige Novizin zu zügeln, übergibt die Äbtissin Serafina sie in die Obhut der Klosterapothekerin. Schwester Zuana kennt Serafinas Seelenpein wie keine andere. Sie ging ebenfalls nicht aus freien Stücken ins Kloster. Inzwischen aber hat sie in der Sorge um die Kranken ihre Bestimmung gefunden. Sie stellt ihre Heilmittel selbst her und kümmert sich liebevoll um die Gebrechen und Leiden ihrer Mitschwestern. Auch Serafinas Seele scheint durch Zuanas Hilfe zu heilen. Oder träumt sie doch noch immer von der Freiheit - und der Liebe ihres Lebens?