Miss Pettigrew Lives for a Day

Author: Winifred Watson
Publisher: Persephone Books
ISBN: 9781903155103
Format: PDF, ePub
Download Now
Miss Pettigrew, a governess looking for work, is sent by mistake to the home of Delysia LaFosse, a glamorous nightclub singer involved with three different men and is invited to stay after offering Miss LaFosse common sense advice about her love life.

Stich ins Wespennest

Author: D. E. Stevenson
Publisher: Manhattan
ISBN: 364106385X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Ein kleines englisches Dorf steht kopf, als sich dessen Bewohner plötzlich als Figuren in einem Roman wiederfinden. Und nur die unscheinbare Miss Buncle weiß, wer der Autor ist. In dem kleinen englischen Dorf Silverstream sucht Barbara Buncle, eine unscheinbare Dame Anfang vierzig, nach Möglichkeiten, ihr bescheidenes Einkommen aufzubessern. Schließlich hat sie eine Idee: Sie wird ein Buch schreiben, und zwar – da Phantasie nicht ihre Stärke ist – über etwas, das sie kennt. Nämlich ihr eigenes Dorf und dessen Einwohner. Und Miss Buncle trifft genau ins Schwarze. Der Roman, publiziert unter dem Pseudonym John Smith, wird ein Bestseller. Die Kritiker überschlagen sich, doch die Sache hat einen Haken: Miss Buncles Schilderungen sind so authentisch, dass sich die Bewohner von Silverstream prompt wiedererkennen, und nicht alle sind glücklich. Bald dreht sich in dem Ort alles nur um eine Frage: Wer ist John Smith?

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Author: E. M. Delafield
Publisher: Manhattan
ISBN: 3641080452
Format: PDF, Mobi
Download Now
Eine Lady lässt sich nicht unterkriegen ... England in den 1930er-Jahren. In einem Dorf in der Grafschaft Devon vertraut sich eine Lady mit messerscharfem Verstand ihrem einzigen Freund an – dem Tagebuch. Die Welt hat sich gegen sie verschworen, im Haushalt regiert das Chaos, die Köchin droht mit Kündigung, und ihre beiden überaus reizenden Kinder Vicky und Robin neigen dazu, stets am falschen Ort zur falschen Zeit für Unheil zu sorgen. Von ihrem Gatten Robert, der sich am liebsten hinter der Times verschanzt, hat die Lady keine Hilfe zu erwarten. So kämpft sie allein um Haltung bei Teegesellschaften, Dorffesten, Abendeinladungen und vor allem, wenn sie der grässlich perfekten Lady B. begegnet, die ihre Eitelkeiten wie einen Pudel mit sich herumführt. Ein Glück, dass wenigstens ihr Tagebuch die Lady auf dem Lande nicht im Stich lässt ...

Mrs Alis unpassende Leidenschaft

Author: Helen Simonson
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426414317
Format: PDF, Mobi
Download Now
Ernest Pettigrew, ob seiner militärischen Vergangenheit von allen nur ‚Major’ genannt, ist Brite durch und durch und pflegt Probleme jedweder Art mit einer guten Tasse Tee zu behandeln. Als der Witwer nun auch noch den Tod seines Bruders zu betrauern hat, rückt sein zurückgezogenes Leben ins Zentrum des dörflichen Interesses – wie unpassend, dass er sich gerade jetzt mit der pakistanischen Ladenbesitzerin Mrs. Ali anfreundet.

Zeit der Raubtiere

Author: Liza Klaussmann
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426415704
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Nick und Helena – zwei junge Frauen, die, frisch verheiratet, das »richtige« Leben kaum erwarten können. Aufregend und wild soll es sein, und voller Liebe. Doch bald stellen sich erste Zweifel und Enttäuschungen ein. Zwölf Jahre später leben die beiden mit ihren Familien in Tiger House, dem vornehmen Anwesen von Nick auf einer Insel vor Boston. Nichts von dem, was sich die beiden Frauen erträumt haben, ist bisher in Erfüllung gegangen. Dennoch bemüht sich vor allem Nick, das Leben, so wie es ist, zu akzeptieren und jedes Familienmitglied glücklich zu sehen. Doch als ihre Tochter und Helenas Sohn das Opfer eines brutalen Mordes entdecken, bricht die mühsam aufrechterhaltene Fassade endgültig zusammen ...

Der lange Weg zur Freiheit

Author: Nelson Mandela
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031541
Format: PDF, Mobi
Download Now
»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.

Die Insel der besonderen Kinder

Author: Ransom Riggs
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426411954
Format: PDF, Kindle
Download Now
Ransom Riggs' Bestseller "Die Insel der besonderen Kinder" in der Filmausgabe zur Verfilmung von Tim Burton Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Aber was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt ...

Die Abenteuer der Cluny Brown

Author: Margery Sharp
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3961615063
Format: PDF, ePub
Download Now
Ein Dienstmädchen tanzt aus der Reihe. Eine charmante literarische Wiederentdeckung aus dem England der Dreißigerjahre – neu übersetzt von Wibke Kuhn Cluny Brown begeht einen Fauxpas nach dem anderen. Erst nimmt sie ihren Nachmittagstee im Ritz, dann bleibt sie einen ganzen Tag Orangen essend im Bett. Sie weigert sich schlicht, den ihr zugewiesenen gesellschaftlichen Platz einzunehmen. Um sie zur Vernunft zu bringen, schickt ihr Onkel, seines Zeichens Klempner und Erziehungsberechtigter der Waise Cluny Brown, sie als Stubenmädchen in eine aristokratische Familie aufs Land. Auf dem Herrensitz Friars Carmel in Devonshire begegnet Cluny ihren Vorgesetzten Sir Henry, dem Inbegriff eines englischen Landadeligen, und seiner Gattin Lady Carmel, die mit Charme und Souveränität die Geschicke des Anwesens lenkt. Ihr Sohn Andrew lernt derweil in London einen polnischen Schriftsteller kennen und bringt ihn mit nach Friars Carmel, um ihn vor den Gefahren des drohenden Krieges zu schützen. Und dann sind da noch Andrews schöne Freundin und der altmodische Dorfapotheker. Während alle versuchen, mit den Herausforderungen einer sich rasend schnell verändernden Welt Schritt zu halten, bleibt Cluny einfach Cluny und steckt die anderen mit ihrer ungetrübten Lebenslust an ... „Perfektes, Kichern provozierendes Liegestuhllektüre-Material.“ Frankfurter Rundschau »Sharps Romane, obwohl vor über einem halben Jahrhundert geschrieben, haben nichts von Ihrer Frische eingebüßt.« The Independent »Eine der begnadetsten Komödiantinnen unserer zivilisierten Welt.« Chicago Daily News »Eine außergewöhnliche Erzählerin und eine meisterhafte Beobachterin.« Elizabeth Bowen, The Tatler »Eine glänzende Entertainerin.« The New Yorker »Amüsante, witzige und frische Wiederentdeckung: "Very british“, Jane Austen lässt grüßen. Ein pointierter und kurzweiliger Roman über eine herrlich unangepasste Frau, die auf gesellschaftliche Konventionen pfeift.« BR, Bayern 2 »Der Roman von Margery Sharp (1905-1991) ist eine schöne Wiederentdeckung des Eisele Verlags, neu übersetzt von Wibke Kuhn. Erstmals erschien das Buch 1944. Es ist eine gut beobachtete, scharfzüngige und charmante Gesellschaftssatire.« Münchner Merkur »Man kann sich von Margery Sharps Dienstmädchengeschichte sowohl aufs Geistreichste unterhalten, als auch einiges über soziale Unterschiede und Kriegssorgen erzählen lassen. (...) Ein scharfsinniger und unterhaltsamer Gesellschaftsroman.« Frankfurter Rundschau