Mission at Nuremberg

Author: Tim Townsend
Publisher: Australia Books
ISBN:
Format: PDF, Docs
Download Now
Mission at Nuremberg is Tim Townsend's gripping story of the American Army chaplain sent to save the souls of the Nazis incarcerated at Nuremberg, a compelling and thought-provoking tale that raises questions of faith, guilt, morality, vengeance, forgiveness, salvation, and the essence of humanity. Lutheran minister Henry Gerecke was fifty years old when he enlisted as am Army chaplain during World War II. As two of his three sons faced danger and death on the battlefield, Gerecke tended to the battered bodies and souls of wounded and dying GIs outside London. At the war's end, when other soldiers were coming home, Gerecke was recruited for the most difficult engagement of his life: ministering to the twenty-one Nazis leaders awaiting trial at Nuremburg. Based on scrupulous research and first-hand accounts, including interviews with still-living participants and featuring sixteen pages of black-and-white photos, Mission at Nuremberg takes us inside the Nuremburg Palace of Justice, into the cells of the accused and the courtroom where they faced their crimes. As the drama leading to the court's final judgments unfolds, Tim Townsend brings to life the developing relationship between Gerecke and Hermann Georing, Albert Speer, Wilhelm Keitel, Joachim von Ribbentrop, and other imprisoned Nazis as they awaited trial. Powerful and harrowing, Mission at Nuremberg offers a fresh look at one most horrifying times in human history, probing difficult spiritual and ethical issues that continue to hold meaning, forcing us to confront the ultimate moral question: Are some men so evil they are beyond redemption?

Nationalsozialisten vor dem Volksgericht Wien

Author: Hellmut Butterweck
Publisher: StudienVerlag
ISBN: 3706558335
Format: PDF, Kindle
Download Now
ÖSTERREICHISCHE GERICHTE FÄLLTEN VON 1945 BIS 1955 ÜBER 13.000 SCHULDSPRÜCHE GEGEN NS-STRAFTÄTER. Hellmut Butterweck holt den ganzen Komplex dieser Justiz ins Bewusstsein zurück. Mit ihren zu harten und ihren skandalös milden Urteilen. Mit dem vollen Kontrast zwischen zehn Jahren für einen kleinen Ortsgruppen- und für einen Kreisleiter, die Juden geholfen hatten, und einem Jahr für einen Lagerleiter, unter dessen Schreckensherrschaft Roma ihren eigenen Kot vom Lagerhof auflecken mussten. Gerechtigkeit war eben nicht nur eine Frage des Datums, sondern auch des Richters, der die Verhandlung leitete. In diesem Buch gewinnt die emotional aufgeladene Atmosphäre der frühen Nachkriegszeit, aber auch die Enttäuschung der NS-Gegner über den schnellen Übergang zur falschen "Befriedung" dramatische Lebendigkeit. DIE AUSEINANDERSETZUNG DER ÖSTERREICHISCHEN JUSTIZ MIT NS-STRAFTATEN Hellmut Butterweck stellt alle Prozesse des Volksgerichtes Wien von 1945 bis 1955 gegen NS-Straftäter, über welche ein Bericht in einer zeitgenössischen Wiener Tageszeitung nachgewiesen werden kann, in chronologischer Ordnung dar. Das Material wird anhand von Zitaten aus den Gerichtssaalberichten dargestellt. Dabei entsteht nicht nur ein überaus lebendiges Bild einer hoch emotionalen, aber fast völlig vergessenen Auseinandersetzung der österreichischen Justiz mit den NS-Straftaten, sondern es wird auch ein überraschend neuer Blick auf den Alltag in der Nazizeit eröffnet. "Ohne Übertreibung kann schon jetzt festgehalten werden, dass keine zeitgeschichtliche Arbeit zum Thema Nachkriegszeit über dieses monumentale Quellenwerk von Hellmut Butterweck hinweggehen kann." Univ.-Prof. DDr. Oliver Rathkolb, Institut für Zeitgeschichte, Universität Wien

Amon

Author: Jennifer Teege
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644028214
Format: PDF, Docs
Download Now
Es ist ein Schock, der ihr ganzes Selbstverständnis erschüttert: Mit 38 Jahren erfährt Jennifer Teege durch einen Zufall, wer sie ist. In einer Bibliothek findet sie ein Buch über ihre Mutter und ihren Großvater Amon Göth. Millionen Menschen kennen Göths Geschichte. In Steven Spielbergs Film «Schindlers Liste» ist der brutale KZ-Kommandant der Saufkumpan und Gegenspieler des Judenretters Oskar Schindler. Göth war verantwortlich für den Tod Tausender Menschen und wurde 1946 gehängt. Seine Lebensgefährtin Ruth Irene, Jennifer Teeges geliebte Großmutter, begeht 1983 Selbstmord. Jennifer Teege ist die Tochter einer Deutschen und eines Nigerianers. Sie wurde bei Adoptiveltern groß und hat danach in Israel studiert. Jetzt ist sie mit einem Familiengeheimnis konfrontiert, das sie nicht mehr ruhen lässt. Wie kann sie ihren jüdischen Freunden noch unter die Augen treten? Und was soll sie ihren eigenen Kindern erzählen? Jennifer Teege beschäftigt sich intensiv mit der Vergangenheit. Sie trifft ihre Mutter wieder, die sie viele Jahre nicht gesehen hat. Gemeinsam mit der Journalistin Nikola Sellmair recherchiert sie ihre Familiengeschichte, sucht die Orte der Vergangenheit noch einmal auf, reist nach Israel und nach Polen. Schritt für Schritt wird aus dem Schock über die Abgründe der eigenen Familie die Geschichte einer Befreiung.

Es hielt uns am Leben

Author: Chaya Ostrower
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658173858
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Dieses Buch „Es hielt uns am Leben. Humor im Holocaust“ bietet eine positive Antwort auf die Frage, wie Humor bei der Bewältigung der schrecklichen Realität geholfen hat. Interviews mit Überlebenden beschreiben schreckliche Ereignisse, die mit makaberem Humor verwoben sind. Humor während des Holocaust verminderte nicht die objektiven Erfahrungen, sondern linderte die emotionale Reaktion auf die Schrecken. Humor und Lachen können helfen, die mentale und körperliche Gesundheit zu stärken, zu heilen und zu erhalten, kann aber Menschen helfen, mit einem Trauma umzugehen, dessen Auswirkungen so schwerwiegend sind wie der Holocaust? Chaya Ostrower klassifiziert die Arten von Humor und Witze und studiert ihre jeweiligen Funktionen in den Ghettos, Konzentrationslager und Todeslager. Enthalten in dem Buch sind humorvolle Ditties, Songs und Kabarett Skizzen, sowie die einzigartige Geschichte von zwei Ghetto-Clowns. Überlebende wussten immer um die Existenz von Lachen und Humor während des Holocaust. Die Jahrzehnte, die seit der Befreiung vergangen sind, geben uns nun die Möglichkeit, dieses sensible Thema mit Abstand zu betrachten.

The Priest Who Put Europe Back Together

Author: Sean Brennan
Publisher: Catholic University of America Press
ISBN: 0813230179
Format: PDF, ePub
Download Now
Philp Fabian Flynn led a remarkable life, bearing witness to some of the most pivotal events of the twentieth century. Flynn took part in the invasions of Sicily and Normandy, the Battle of Aachen, and the Battle of the Hürtgen Forest. He acted as confessor to Nazi War Criminals during the International Military Tribunal at Nuremberg, assisted Hungarian Revolutionaries on the streets of Budapest, and assisted the waves of refugees arriving in Austria feeling the effects of ethnic and political persecution during the Cold War. The Priest Who Put Europe Back Together tells the story of this fascinating life. From solidly middle-class beginnings in Dorchester, Massachusetts, Flynn interacted with and occasionally advised some of the major political, military, and religious leaders of his era. His legacy as a Passionist priest, a chaplain in the US Army, and an official in the Catholic Relief Services was both vast and enormously beneficial. His life and career symbolized the “coming of age” of the United States as a global superpower, and the corresponding growth of the American Catholic Church as an international institution. Both helped liberate half of Europe from Fascist rule, and then helped to rebuild its political, economic, and social foundations, which led to an unprecedented period of peace and prosperity. His efforts on behalf of both his country and his Church to contain Communist influence, and to assist the refugees of its tyranny, contributed to its collapse. Flynn was one of the hundreds of Americans who put Europe back together after a period of horrendous self-destruction. In a twentieth century filled with villains and despots, Flynn played a heroic and vital role in extraordinary times.

Gisbertus Voetius 1589 1676

Author: Andreas J. Beck
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525551004
Format: PDF, ePub
Download Now
English summary: Gisbertus Voetius is considered one of the most outstanding reformed theologians of the 17th century. This volume introduces his work and presents the first comprehensive analysis of his doctrine of God. German description: Obwohl Gisbertus Voetius (1589-1676) als einer der bedeutendsten reformierten Theologen des 17. Jahrhunderts gilt, ist sein umfangreiches Werk noch weitgehend unerforscht. Andreas J. Beck schlieat mit seiner Arbeit uber die Grundzuge des Theologieverstandnisses und der Gotteslehre des Utrechter Theologen diese Lucke. Der Autor ordnet Leben und Werk Voetius' in den fruhneuzeitlichen Kontext ein, arbeitet seinen Theologiebegriff heraus und analysiert die Gotteslehre als Herzstuck seiner scholastischen Theologie.

The Nazi Hunters

Author: Andrew Nagorski
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1476771863
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
"Describes the small group of men and women who sought out former Nazis all over the world after the Nuremberg trials, refusing to let their crimes be forgotten or allowing them to quietly live inconspicuous, normal lives."--NoveList.