Mixed Legal Systems East and West

Author: Vernon Valentine Palmer
Publisher: Routledge
ISBN: 1317095383
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Advancing legal scholarship in the area of mixed legal systems, as well as comparative law more generally, this book expands the comparative study of the world’s legal families to those of jurisdictions containing not only mixtures of common and civil law, but also to those mixing Islamic and/or traditional legal systems with those derived from common and/or civil law traditions. With contributions from leading experts in their fields, the book takes us far beyond the usual focus of comparative law with analysis of a broad range of countries, including relatively neglected and under-researched areas. The discussion is situated within the broader context of the ongoing development and evolution of mixed legal systems against the continuing tides of globalization on the one hand, and on the other hand the emergence of Islamic governments in some parts of the Middle East, the calls for a legal status for Islamic law in some European countries, and the increasing focus on traditional and customary norms of governance in post-colonial contexts. This book will be an invaluable source for students and researchers working in the areas of comparative law, legal pluralism, the evolution of mixed legal systems, and the impact of colonialism on contemporary legal systems. It will also be an important resource for policy-makers and analysts.

A Study of Mixed Legal Systems Endangered Entrenched or Blended

Author: Sue Farran
Publisher: Routledge
ISBN: 1317186494
Format: PDF, Kindle
Download Now
A Study of Mixed Legal Systems: Endangered, Entrenched, or Blended takes the reader on a fascinating voyage of discovery. It includes case studies of a number of systems from across the globe: Cyprus, Guyana, Jersey, Mauritius, Philippines, Quebec, St Lucia, Scotland, and Seychelles. Each combines its legal legacies in novel ways. Large and small, in Europe and beyond, some are sovereign, some part of larger political units. Some are monolingual, some bilingual, some multilingual. Along with an analytical introduction and conclusion, the chapters explore the manner in which the elements of these mixed systems may be seen to be ’entrenched’, ’endangered’, or ’blended’. It explores how this process of legal change happens, questions whether some systems are at greater risk than others, and details the strategies that have been adopted to accelerate or counteract change. The studies involve consideration of the colourful histories of the jurisdictions, of their complex relationships to parent legal systems and traditions, and of language, legal education and legal actors. The volume also considers whether the experiences of these systems can tell us something about legal mixtures and movements generally. Indeed, the volume will be helpful both for scholars and students with a special interest in mixed legal systems as well as anyone interested in comparative law and legal history, in the diversity and dynamism of law.

The Diffusion of Law

Author: Sue Farran
Publisher: Routledge
ISBN: 1317035852
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In considering diffusion from a global perspective, this book provides timely new insights into its application in a variety of fields and at many levels of both legal and non-legal orderings. This collection contributes to the wider theoretical debate concerning the movement of law and legal norms by engaging with concrete examples of legal diffusion, in jurisdictions as diverse as Albania, the Czech Republic, Poland and Kuwait. These examples, taken together, provide a comprehensive illustration of the theoretical debates concerning the diffusion of laws and norms in terms of both process and form. This international, multi-disciplinary and multi-methodological volume brings together scholars from law and social science with experience in mixed and hybrid jurisdictions, and advances the conversation about legal and normative diffusion across the academy. It represents a robust challenge to many preconceived ideas about legal movement and, as such, will be of interest to academics and students working in the fields of Law, Sociology, Anthropology, Political Science, Legal Education and comparative method.

Vom Verstehen zur Verst ndigung

Author: Hiltraud Casper-Hehne
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
ISBN: 3941875078
Format: PDF, ePub
Download Now
Weltweite Globalisierungsprozesse und die Zunahme an gesellschaftlicher, religiöser, und weltwirtschaftlicher Komplexität haben die Begriffe Interkulturalitätund Dialog nicht nur in der politischen Praxis, sondern auch in zahlreichen Wissenschaftsdisziplinen vehement an Bedeutung gewinnen lassen. Gleichwohl ist unübersehbar, dass Interkulturalität bislang nur vage theoretisch fundiert ist, jedoch als Bezugspunkt für einen sich neu entwickelnden Verstehens- und Interaktionszusammenhang immer wieder in Erscheinung tritt. Genau in diese Leerstelle sucht die hier dokumentierte Vorlesungsreihe zu treten, um sich aus der Perspektive unterschiedlicher, in vielerlei Hinsicht am akademischen Diskurs aktiv beteiligter Fächer mit einem Interkulturellen Dialog auseinanderzusetzen. In ihrer Zusammenschau plädieren die hier versammelten Perspektiven für ein vernetztes Verstehen, das Grenzen zwischen Disziplinen, Kulturen, Religionen sowie Nationen hinter sich lässt. In den Beiträgen zeichnet sich eine Prozesshaftigkeit ab, die ausgehend von einer Hermeneutik des Fremden auf die Überwindung von Fremdheit zielt, um sich dann auf die Anerkennung der Differenz und Vielfalt von Kulturen hin zu bewegen.

Die Erbin

Author: John Grisham
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641131332
Format: PDF, Kindle
Download Now
Keine Macht, kein Recht Spektakulärer hätte Seth Hubbard seinen Tod nicht inszenieren können. Als sein Mitarbeiter ihn eines Morgens aufgehängt an einem Baum findet, ist die Bestürzung im beschaulichen Clanton groß. Niemand hätte mit einem Freitod gerechnet. Hubbards Familie sieht das pragmatischer und ist in erster Linie an der Testamentseröffnung interessiert. Was sie nicht weiß: Kurz vor seinem Tod hat Hubbard sein Testament geändert. Alleinige Erbin ist seine schwarze Haushälterin Lettie Lang. Ein erbitterter Erbstreit beginnt . . . Als der schwer kranke Seth Hubbard seinem Leben ein Ende setzt, ahnt niemand, welche Folgen diese Tat haben wird. Hubbard, ein grimmiger Einzelgänger, blieb im Wesentlichen für sich. Versorgt von einer Haushälterin, hatte er kaum mehr Kontakt zu seiner Familie. Hubbards erwachsene Kinder absolvieren die Trauerfeier für ihren Vater denn auch wie einen Pflichtbesuch, um sich danach möglichst schnell der Testamentseröffnung zu widmen. Die Überraschung könnte kaum größer sein, als sich herausstellt, dass Hubbards Vermögen 24 Millionen Dollar umfasst. Den Löwenanteil spricht Hubbard seiner Haushälterin Lettie Lang zu. Seine Familie indes geht leer aus. In Windeseile fechten Hubbards Kinder das Testament an. Mit allen Mitteln versuchen sie Hubbards Unzurechnungsfähigkeit zu beweisen. Die Rechnung scheint aufzugehen. Bis Jack Brigance, der Anwalt an Lettie Langs Seite, Hubbards verschwundenen Bruder Ancil ausfindig macht, der eine Geschichte zu berichten hat, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Plötzlich ergibt Seth Hubbards Testament auf tragische Weise Sinn.

Das G nter Prinzip f r einen fitten K rper

Author: Stefan Frädrich
Publisher: GABAL Verlag GmbH
ISBN: 3869363282
Format: PDF, Mobi
Download Now
Günter ist unser innerer Schweinehund und hat von Fitness und Sport null Ahnung. Höchste Zeit, ihm mit ein paar guten Tricks zu zeigen, wie man gut gelaunt fit wird. Ohne Zigaretten lebt es sich viel besser! VorausgeSetzt, Günter versteht warum: Wie funktioniert Nikotin wirklich? Wie wird man ohne dubiose Pillen und Ersatzdrogen von heute auf morgen ganz easy zum Nichtraucher? Und bleibt man dabei schlank und gut gelaunt? Auch von guter Ernährung hat Günter keinen Schimmer. Und so essen wir zu viel, trinken zu wenig und bewegen uns kaum. Das Günter-Prinzip erklärt, wie Ernährung wirklich funktioniert und die Pfunde dann ganz von selbst purzeln - ohne Verzicht, ohne Hunger, ohne schlechte Laune., Der Motivationsturbo zum Schweinehundewohlfühlen Günter ist unser innerer Schweinehund und hat von Fitness und Sport null Ahnung. Höchste Zeit, ihm mit ein paar guten Tricks zu zeigen, wie man gut gelaunt fit wird. Ohne Zigaretten lebt es sich viel besser! VorausgeSetzt, Günter versteht warum: Wie funktioniert Nikotin wirklich? Wie wird man ohne dubiose Pillen und Ersatzdrogen von heute auf morgen ganz easy zum Nichtraucher? Und bleibt man dabei schlank und gut gelaunt? Auch von guter Ernährung hat Günter keinen Schimmer. Und so essen wir zu viel, trinken zu wenig und bewegen uns kaum. Das Günter-Prinzip erklärt, wie Ernährung wirklich funktioniert und die Pfunde dann ganz von selbst purzeln – ohne Verzicht, ohne Hunger, ohne schlechte Laune.

Die Suche nach der vollkommenen Sprache

Author: Umberto Eco
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406378881
Format: PDF, Docs
Download Now
"Gab es eine Ursprache aller Menschen, die sich erst später, wie im Bericht von der babylonischen Sprachverwirrung erzählt, in viele Sprachen aufspaltete? Zu allen Zeiten träumte die Menschheit den Traum von der Wiedergewinnung der vollkommenen Sprache, und Umberto Eco zeichnet die Geschichte dieses Traumes nach. Von der ekstatischen Kabbala über die universelle Grammatik bei Dante, von den Geheimsprachen der Rosenkreuzer bis zu den Welthilfssprachen wie Esperanto führt die Suche durch ein jahrtausendealtes Labyrinth der Zeichen und Zeichensysteme, in dem Ungeheures auf Absurdes, Bizarres auf Geniales folgt." / Produktbeschreibung