Konsumentenverhalten

Author: Michael R. Solomon
Publisher:
ISBN: 9783868940923
Format: PDF, Docs
Download Now
Konsumentenverhalten, die neue Deutsche Ausgabe des internationalen Standardlehrwerks untersucht die verschiedenen Aspekte des alltäglichen Konsumentenverhaltens, spannt einen Bogen zwischen Theorie / Praxis und vermittelt einen fundierten, umfassenden Überblick: Das Buch zeigt an zahlreichen, speziell für diese Ausgabe erstellten regionalen sowie an spannenden internationalen Fällen auf, wie wichtig die Rolle des Konsumentenverhaltens für die Formulierung von erfolgreichen Marketingzielen ist. Analysen aus Datensätzen der GfK und Sinus-Milieus machen bestimmte Gesetzesmäßigkeiten auch quantitativ begreifbar. Lernziele, Zusammenfassungen, Kontrollfragen und umfangreiche Onlineinhalte wie Kapitelfolien, weiterführende Literatur und Lösungen zu Aufgaben im Buch machen dieses Buch auch für das Selbststudium interessant.

Optik

Author: Eugene Hecht
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110526654
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Leser schätzen dieses Lehrbuch vor allem wegen seines ausgewogenen didaktischen Konzepts. Leicht verständlich erklärt es die Mathematik der Wellenbewegung, behandelt ausführlich die klassischen und modernen Methoden der Optik und erkundet die Neuerungen und großen Entwicklungen bei z.B. Laser, Faseroptik, Holographie, Fourier-Optik und nichtlineare Optik. Ziel des Autors ist dabei, die Optik im Rahmen einiger weniger, übergreifender Konzepte zu vereinheitlichen, so dass Studierende ein in sich geschlossenes, zusammenhängendes Bild erhalten. Abgerundet wird das Buch durch zahlreiche, didaktisch hervorragend aufbereitete Abbildungen und viele aktuelle Fotos. Über 800 Übungsaufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade, die zu einem großen Teil mit vollständigen Lösungen vorliegen, ermöglichen dem Studierenden, sein Wissen selbständig zu überprüfen. Über 750 Abbildungen und über 800 Übungsaufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade, meist mit ausführlichen Lösungen. Das Standardwerk der Optik seit über 25 Jahren. Umfangreich wie kein zweites Buch, von der Ausbreitung des Lichts bis zur Überlagerung von Wellen.

Bildverarbeitung f r die Medizin 2001

Author: Heinz Handels
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642567142
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Bildgebende Verfahren spielen eine zentrale Rolle in der modernen Medizin. In neuerer Zeit gewinnen hier insbesondere Verfahren für die 3D-Operationsplanung und computergestützte Chirurgie zunehmend an Bedeutung. Die Entwicklung neuer Verfahren und die Verbesserung existierender Ansätze sind eine große interdisziplinäre Herausforderung, bei der Wissenschaftler, Hersteller und Anwender aus Medizin, Informatik, Technik, Natur- und Ingenieurwissenschaften eng zusammenarbeiten müssen, um entscheidende Fortschritte zu erzielen. Der Workshop Bildverarbeitung für die Medizin hat sich als ein interdisziplinäres Forum für die Präsentation und Diskussion von Methoden, Systemen und Anwendungen im Bereich der Medizinischen Bildverarbeitung etabliert.

Das Evangelium von der Rechtfertigung des Gottlosen als Zentrum des christlichen Glaubens

Author: Eberhard Jüngel
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161516825
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
English summary: While Jungel currently seems to have accepted or is at least no longer opposed to the ratification of the Joint Declaration, this book retains its value for its systematic, thorough, and clear exposition of the centrality and contemporary relevance of the doctrine of justification as the criterion of truth in Protestant theology.Mark C. Mattes in Lutheran Quarterly, 2002, pp. 477-479 German description: Der Tubinger Systematiker Eberhard Jungel hat die Diskussion uber die GE [Gemeinsame Erklarung zur Rechtsfertigungslehre] ausgelost und massgeblich bestimmt, aber sein innerhalb Jahresfrist in drei Auflagen erschienenes Buch ist keine polemische Streitschrift. Die grosse Resonanz verdankt das wohl wichtigste Buch vom Ende des 20. Jahrhunderts der Tatsache, dass es in grossartiger Klarheit die Botschaft von der Rechtfertigung des Sunders entfaltet. [...] die Durchfuhrung bietet eine klare, differenzierte Argumentation mit grosser Tiefenscharfe, die zwar bisweilen erhebliche Anspruche an den Leser stellt, aber diesen auch mit vielfaltigen Einsichten belohnt.Gerhard Ringshausen in Wissenschaftlicher Literaturanzeiger 1 (2001) S. 54f. [...] eine Fundamentaltheologie des Protestantismus.Robert Leicht in Die Zeit Nr. 50 vom 3.12.1998