Mobile Telecommunications in a High Speed World

Author: Mr Peter Curwen
Publisher: Gower Publishing, Ltd.
ISBN: 1409460118
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Mobile Telecommunications in a High Speed World tells the story of 3G and higher-speed mobile communication technologies. Over ten years have passed since the first third-generation (3G) licences were awarded following debates about the merits of auctions versus 'beauty contests' then, nothing much happened. More licences were issued, a few roll-outs commenced and everyone began to think it had all been a horribly expensive mistake. That may still turn out to be the case, but in the meantime there have been massive developments in terms of the number of licences and launches worldwide, in the range of services that can be accessed, in the range of devices that can be used to access them, in operator strategies etc. Even the technology has improved considerably with 4G now under discussion. Much of this story has been chronicled, largely on the Internet, but the information is in tens of thousands of bits and pieces and a large part of it is either misleading or just plain wrong. Here, Peter Curwen and Jason Whalley introduce the outcomes of research that has involved the compilation of a unique database which details every licence and launch worldwide involving 3G. The authors discuss the structure of the industry and the strategic behaviour of operators, as well as the social consequences of the spread of 3G. They examine the role of new entry upon competition, and present analysis of the main operators involved, the development of handsets and especially smartphones. A number of country case studies are included. This comprehensive and up-to-date volume includes a number of country studies and is written by two of the world's foremost researchers on this industry. Mobile Telecommunications in a High Speed World will serve the needs of students, academics and those involved, or contemplating involvement, with the telecoms industry. Why pay thousands of dollars to consultancies to separate the wheat from the chaff with respect to 3G when you can read this book.

Innovative ICT enabled Services and Social Inclusion

Author: Jyoti Choudrie
Publisher: Routledge
ISBN: 1317387791
Format: PDF
Download Now
Social Inclusion and Usability of Innovative ICT-enabled Services is a cutting-edge research book written for researchers, students, academics, technology experts, activists and policy makers. The book explores a wide range of issues concerning innovative ICT-enabled digital services, their usability and their consequent role in social inclusion, It includes the impacts of the use of ICT-enabled digital services on individuals, organisations, governments and society, and offers a theoretically informed and empirically rich account of the socio-technical, management and policy aspects of social inclusion and innovative ICT-enabled digital services. This publication offers insights from the perspectives of Information Systems, Media and Communications, Management and Social Policy, drawing on research from these disciplines to inform readers on diverse aspects of social inclusion and usability of innovative ICT-enabled digital services. The originality of this book lies in the combination of socio-technical, management and policy perspectives offered by the contributors, and integrated by the editors, as well as in the interdisciplinary and both theoretically framed and empirically rich features of the various chapters of the book. While providing a timely account of existing evidence and debates in the field of social inclusion and technology usability, this book will also offer some original insights into what practitioners, experts and researchers are to expect in the near future to be the emerging issues and agendas concerning the role of technology usability in social inclusion and the emerging forms and attributes of the latter. Through a collection of high quality, peer reviewed papers; Social Inclusion and Usability of Innovative ICT-enabled Services will enhance knowledge of social inclusion and usability of innovative ICT-enabled digital services and applications at a diverse level.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Revolution 2 0

Author: Wael Ghonim
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843701830
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Mit verbundenen Augen saß Wael Ghonim, Marketingchef von Google, 12 Tage im Gefängnis der ägyptischen Staatspolizei. Kaum war er wieder frei, wurden ihm vor laufender Kamera Bilder von getöteten Demonstranten gezeigt. Er brach in Tränen aus. Der Widerstand hatte ein neues Gesicht. Zum ersten Mal erzählt Ghonim von seinem Kampf gegen die ägyptische Regierung nach der Ermordung des Bloggers Khaled Said. Während der Protestbewegung gegen Präsident Mubarak gründete er die Facebook-Gruppe »We are all Khaled Said«, wo er zu Demonstrationen gegen das Regime aufrief. Zwei Wochen später trat Mubarak zurück. Wael Ghonim erklärt, warum eine Revolution in Ägypten unausweichlich war und was man daraus lernen kann: Er liefert die Blaupause dafür, wie wir Dinge verändern können – bis zur Revolution 2.0.

Wien wartet auf Dich

Author: Tom DeMarco
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446439846
Format: PDF
Download Now
Wien wartet auf Dich!// - "Peopleware" in deutscher Übersetzung - Der Klassiker in der dritten Auflage mit sechs neuen Kapiteln - Viele Tipps, wie Produkte mehr Qualität erhalten und formale Vorgehensweisen aufgelockert werden - Hilfreiche Empfehlungen, wie man Teams pflegt, die gesund und produktiv sein sollen Nur wenige Computerbücher haben eine so tiefgreifende Wirkung auf das Software-Management wie „Peopleware“: Denn in diesem langjährigen Bestseller wird ganz klar dargestellt, dass die wesentlichen Probleme in der Software-Entwicklung nicht technischer, sondern menschlicher Natur sind – und das sind nur selten triviale Probleme! Aber wenn Sie sie lösen, maximieren Sie die Erfolgschancen Ihrer Projekte Für diese dritte Auflage haben die Autoren sechs neue Kapitel geschrieben und andere überarbeitet, um sie auf den Stand der heutigen Herausforderungen zu bringen. So behandelt das Buch zum Beispiel Management-Pathologien, die bislang nicht als Pathologien wahrgenommen wurden. Auch eine neue Kultur für Meetings wird angesprochen oder hybride Teams, die aus Mitarbeitern zusammengestellt werden, die aus altersmäßig scheinbar nicht kompatiblen Generationen stammen. Und die Autoren diskutieren Hilfsmittel, die sich in Projekten eher wie Anker statt wie Propeller anfühlen. Jeder, der Software-Teams oder Software-Organisationen managen muss, wird in diesem Buch unschätzbare Hinweise für die tägliche Arbeit finden.

Die Organisation des Wissens

Author: Ikujiro Nonaka
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593396319
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
In jedem Mitarbeiter schlummert wertvolles Wissen. Wer seine Firma richtig organisiert, kann diese Schätze heben. Japanische Manager haben dies früh begriffen und ihren Unternehmen langfristige Wettbewerbsvorteile verschafft. Anhand ausführlicher Fallbeispiele erläutern die Autoren in diesem Klassiker der Managementliteratur, wie Führungskräfte die Ressource Wissen nutzbar machen und sie in erfolgreiche Produkte und Technologien umwandeln können. "Dies ist das bisher kreativste Buch über Management aus Japan. Absolute Pflichtlektüre für Manager in einer Welt ohne Grenzen." Kenichi Ohmae "Ein wichtiges Buch für die Unternehmenspraxis." Michael E. Porter "Mit Nonakas Thesen zeichnet sich ein Paradigmenwechsel ab." Wirtschaftswoche "Spannend geschrieben, mit vielen Aha-Erlebnissen beim Lesen." ManagerSeminare

Dead Aid

Author: Dambisa Moyo
Publisher: Haffmans & Tolkemitt
ISBN: 3942989719
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Afrika ist ein armer Kontinent. Ein Kontinent voller Hunger, blutiger Konflikte, gescheiterter Staaten, voller Korruption und Elend. Um zu helfen, adoptieren Prominente afrikanische Halbwaisen und flanieren durch Flüchtlingslager, laden die Gutmenschen unter den Popstars zu Benefiz-Konzerten, und westliche Staaten haben in den letzten 50 Jahren eine Billion Dollar an afrikanische Regierungen gezahlt. Aber trotz Jahrzehnten von billigen Darlehen, nicht rückzahlbaren Krediten, Schuldenerlassen, bilateraler und multilateraler Hilfe steht Afrika schlimmer da als je zuvor. Mit Dead Aid hat Dambisa Moyo ein provokatives Plädoyer gegen Entwicklungshilfe und für Afrika geschrieben. Knapp, faktenreich und zwingend legt sie ihre Argumente dar. Entwicklungshilfe, im Sinne von Geld-Transfers zwischen Regierungen, macht abhängig. Sie zementiert die bestehenden Gegebenheiten, fördert Korruption und finanziert sogar Kriege. Sie zerstört jeden Anreiz, gut zu wirtschaften und die Volkswirtschaft anzukurbeln. Entwicklungshilfe zu beziehen ist einfacher, als ein Land zu sanieren. Im Gegensatz zu Bono und Bob Geldoff weiß Moyo, wovon sie spricht. Die in Sambia geborene und aufgewachsene Harvard-Ökonomin arbeitete jahrelang für die Weltbank. In Dead Aid erklärt sie nicht nur, was die negativen Folgen von Entwicklungshilfe sind und warum China für Afrika eine Lösung und nicht Teil des Problems ist; sie entwirft zudem einen Weg, wie sich Afrika aus eigener Kraft und selbstbestimmt entwickeln kann. In den USA und Großbritannien löste Dead Aid eine hitzige Debatte aus. Es stand mehrere Wochen auf der New York Times Bestsellerliste und wurde vom Sunday Herald zum Buch des Jahres gewählt. Das Time Magazine wählte Dambisa Moyo 2009 zu einer der 100 wichtigsten Persönlichkeiten der Welt.

The Second Machine Age

Author: Erik Brynjolfsson
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864702224
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Computer sind mittlerweile so intelligent geworden, dass die nächste industrielle Revolution unmittelbar bevorsteht. Wer profitiert, wer verliert? Antworten auf diese Fragen bietet das neue Buch der Technologie-Profis Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee. Seit Jahren arbeiten wir mit Computern - und Computer für uns. Mittlerweile sind die Maschinen so intelligent geworden, dass sie zu Leistungen fähig sind, die vor Kurzem noch undenkbar waren: Sie fahren Auto, sie schreiben eigene Texte - und sie besiegen Großmeister im Schach. Dieser Entwicklungssprung ist nur der Anfang. In ihrem neuen Buch zeigen zwei renommierte Professoren, welch atemberaubende Entwicklungen uns noch bevorstehen: Die zweite industrielle Revolution kommt! Welche Auswirkungen wird das haben? Welche Chancen winken, welche Risiken drohen? Was geschieht dabei mit den Menschen, was mit der Umwelt? Und was werden Gesellschaft und Politik tun, um die Auswirkungen dieser "neuen digitalen Intelligenz" für alle bestmöglich zu gestalten? Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Zukunft, die schon längst begonnen hat.