Moby Dick

Author: Herman Melville
Publisher: Wordsworth Editions
ISBN: 9781853260087
Format: PDF
Download Now
Moby Dick is the story of Captain Ahab's quest to avenge the whale that 'reaped' his leg. The quest is an obsession and the novel is a diabolical study of how a man becomes a fanatic. But it is also a hymn to democracy. Bent as the crew is on Ahab's appalling crusade, it is equally the image of a co-operative community at work: all hands dependent on all hands, each individual responsible for the security of each. Among the crew is Ishmael, the novel's narrator, ordinary sailor, and extraordinary reader. Digressive, allusive, vulgar, transcendent, the story Ishmael tells is above all an education: in the practice of whaling, in the art of writing.

Moby Dick oder Der wei e Wal

Author: Herman Melville
Publisher: BookRix
ISBN: 3736872585
Format: PDF, Docs
Download Now
Das Werk "Moby-Dick; oder: Der Wal" (englisch "Moby-Dick; or, The Whale") ist ein 1851 in London und New York erschienener Roman von Herman Melville. Das erzählerische Rückgrat des Romans ist die schicksalhafte Fahrt des Walfangschiffes "Pequod", dessen Kapitän Ahab mit blindem Hass den weißen Pottwal Moby Dick jagt, der ihm ein Bein abgerissen hat. Entlang dieses erzählerischen Fadens, der knapp die Hälfte des Romans ausmacht, reiht Melville zahlreiche philosophische, wissenschaftliche, kunstgeschichtliche und mythologische Exkurse, zu denen noch viele subjektive, mal lyrische, mal auch ironische Betrachtungen des Autors kommen. In diesem Rahmen wird auch die Welt des Walfangs im 18. und 19. Jahrhundert detailreich dargestellt. Melville widmete seinen Roman "Moby-Dick" dem befreundeten Schriftsteller Nathaniel Hawthorne.

Moby Dick Or The Whale

Author: Herman Melville
Publisher:
ISBN: 9780679783275
Format: PDF, Mobi
Download Now
A nineteenth-century tale of life aboard a New England whaling ship whose captain is obsessed with the pursuit of a large white whale.

Moby Dick

Author: Herman Melville
Publisher:
ISBN: 9783401036397
Format: PDF, Mobi
Download Now
Kapitän Ahab ist besessen von der Idee, den weissen Wal zur Strecke zu bringen, der ihm das Bein abgerissen hat. Er verfolgt den weissen Wal, der unter den Seeleuten als äMoby Dickä bekannt ist, mit tödlichenm Hass. Unter dem finsteren Kapitän hat sich eine Mannschaft rauher Walfänger zusammengefunden, die Gefahr und Abenteuer suchen und mit ihrem Feind, dem Wal, auf seltsame Weise verbunden sind.

Das Bild des Dorian Gray

Author: Oscar Wilde
Publisher:
ISBN: 9783492230254
Format: PDF, Mobi
Download Now
Lord Henry Wooton, dieser geistreich-zynische Dandy, ist es, der den zu Beginn der Handlung etwa zwanzigjährigen, unverdorbenen und faszinierend schönen Dorian Gray zum Hedonismus, zum rücksichtslosen Ausleben seiner Jugend verführt. Damit weckt er in ihm das Verlangen, ewig jung und schön zu bleiben, um alle Sinnenfreuden auskosten zu können. Der mit der Intensität eines Gebetes ausgesprochene Wunsch Dorian Grays, statt seiner möge das Bildnis, das Basil Hallward von ihm gemalt hat, altern - ein Wunsch, für dessen Erfüllung er seine Seele zu geben bereit ist -, wird ihm gewährt.