Modeling of Curves and Surfaces with MATLAB

Author: Vladimir Rovenski
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 0387712771
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This text on geometry is devoted to various central geometrical topics including: graphs of functions, transformations, (non-)Euclidean geometries, curves and surfaces as well as their applications in a variety of disciplines. This book presents elementary methods for analytical modeling and demonstrates the potential for symbolic computational tools to support the development of analytical solutions. The author systematically examines several powerful tools of MATLAB® including 2D and 3D animation of geometric images with shadows and colors and transformations using matrices. With over 150 stimulating exercises and problems, this text integrates traditional differential and non-Euclidean geometries with more current computer systems in a practical and user-friendly format. This text is an excellent classroom resource or self-study reference for undergraduate students in a variety of disciplines.

Mathematik und Technologie

Author: Christiane Rousseau
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642300928
Format: PDF
Download Now
Zusammen mit der Abstraktion ist die Mathematik das entscheidende Werkzeug für technologische Innovationen. Das Buch bietet eine Einführung in zahlreiche Anwendungen der Mathematik auf dem Gebiet der Technologie. Meist werden moderne Anwendungen dargestellt, die heute zum Alltag gehören. Die mathematischen Grundlagen für technologische Anwendungen sind dabei relativ elementar, was die Leistungsstärke der mathematischen Modellbildung und der mathematischen Hilfsmittel beweist. Mit zahlreichen originellen Übungen am Ende eines jeden Kapitels.

Sein oder Nichtsein

Author: Alexander Maksik
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 342641757X
Format: PDF, Docs
Download Now
»Seid voller Hingabe, diskutiert mit dem Bauch voll Wut«, fordert der Lehrer Will Silver – und verändert das Leben seiner Schüler grundlegend. Will Silver ist jung, charismatisch und talentiert. Er unterrichtet an einer internationalen Pariser Schule die Kinder reicher Eltern. Seine Lehrmethoden sind zuweilen unkonventionell und werden von den Kollegen kritisch beäugt. An alten und modernen Klassikern diskutiert er mit seinen Schülern die großen Lebensfragen. Er spricht mit ihnen über den Sinn des Lebens, über Moral, Verantwortung und Mut und wird bald zu einer Ikone – die Jungen bewundern ihn und wollen mit ihm befreundet sein, die Mädchen testen ihre Attraktivität an ihm. Als Silver den Idealen, die er lehrt, selbst nicht gerecht werden kann, hat dies dramatische Folgen.

Partielle Differentialgleichungen und numerische Methoden

Author: Stig Larsson
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540274227
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das Buch ist für Studenten der angewandten Mathematik und der Ingenieurwissenschaften auf Vordiplomniveau geeignet. Der Schwerpunkt liegt auf der Verbindung der Theorie linearer partieller Differentialgleichungen mit der Theorie finiter Differenzenverfahren und der Theorie der Methoden finiter Elemente. Für jede Klasse partieller Differentialgleichungen, d.h. elliptische, parabolische und hyperbolische, enthält der Text jeweils ein Kapitel zur mathematischen Theorie der Differentialgleichung gefolgt von einem Kapitel zu finiten Differenzenverfahren sowie einem zu Methoden der finiten Elemente. Den Kapiteln zu elliptischen Gleichungen geht ein Kapitel zum Zweipunkt-Randwertproblem für gewöhnliche Differentialgleichungen voran. Ebenso ist den Kapiteln zu zeitabhängigen Problemen ein Kapitel zum Anfangswertproblem für gewöhnliche Differentialgleichungen vorangestellt. Zudem gibt es ein Kapitel zum elliptischen Eigenwertproblem und zur Entwicklung nach Eigenfunktionen. Die Darstellung setzt keine tiefer gehenden Kenntnisse in Analysis und Funktionalanalysis voraus. Das erforderliche Grundwissen über lineare Funktionalanalysis und Sobolev-Räume wird im Anhang im Überblick besprochen.

Numerik f r Ingenieure und Naturwissenschaftler

Author: Wolfgang Dahmen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540764933
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Neben einer Einführung in alle grundlegenden numerischen Methodenbausteine illustriert das Lehrbuch anhand komplexer Anwendungen, wie diese Bausteine zu kombinieren sind. Die Themen sind so aufbereitet, dass auf Basisdarstellungen vertiefende Abschnitte folgen. Dem vorangestellt ist jeweils eine mit Beispielen untermauerte Diskussion der Begriffe Kondition und Stabilität. Das Buch ist sowohl für die Numerikausbildung im Mathematikstudium geeignet als auch für eine einsemestrige oder weiterführende Numerik-Vorlesung im Ingenieurstudium.

Digitale Bildverarbeitung

Author: Wilhelm Burger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 354027653X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die Autoren geben eine fundierte Einführung in die wichtigsten Methoden der digitalen Bildverarbeitung. Dabei steht die praktische Anwendbarkeit im Vordergrund, formale und mathematische Aspekte sind auf das Wesentliche reduziert, ohne dabei auf eine präzise und konsistente Vorgehensweise zu verzichten. Der Text eignet sich für technisch orientierte Studiengänge ab dem 3.Semester und basiert auf der mehrjährigen Lehrerfahrung der Autoren zu diesem Thema. Der Einsatz in der Lehre wird durch zahlreiche praktische Übungsaufgaben unterstützt. Das Buch eignet sich auch als detaillierte Referenz für Praktiker und Anwender gängiger Verfahren der digitalen Bildverarbeitung, z.B. in der Medizin, der Materialprüfung, der Robotik oder der Medientechnik. Softwareseitig basiert das Buch auf der in Java implementierten und frei verfügbaren Bildverarbeitungsumgebung ImageJ.

Physikalische Metallkunde

Author: P. Haasen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662127024
Format: PDF, Kindle
Download Now
Seit 1959 versuche ich in Göttingen, Studierende der Physik nach dem V 01' examen für ein Aufbaustudium der Physikalischen Metallkunde zu interessieren. Diese Aufgabe stellt sich heute an vielen Hochschulen, denn allgemein hat sich der Beruf des Metallkundlers in der Forschung, der Entwicklung metallischer Werkstoffe und ihrer industriellen Produktion als sehr befriedigend und aus sichtsreich erwiesen. Nicht nur ist die Metall-Technik außerordentlich vielseitig und lädt zu wissenschaftlicher Durchdringung ein, sondern auch andere Bereiche der Festkörper-verarbeitenden Industrie benutzen unter der Überschrift" Werk stoffwissenschaften" (Materials Science) zunehmend metallkundliche Methoden, etwa bei keramischen Werkstoffen, Halbleitermaterialien, Kunststoffen usw. Für ein solches Berufsbild ist heute ein Grundstudium der Physik sehr geeignet, während Metallkundler früherer Jahrgänge häufig als Chemiker oder Maschinen bau-Ingenieure begonnen haben. Das Grundstudium der Physik bietet neben strengem mathematischen Rüstzeug verschiedene Vorlesungen und Praktika der Experimentalphysik sowie den theoretisch-physikalischen Kursus incl. der Quantentheorie. Im 5. und 6. Semester leiten Einführungsvorlesungen über Festkörperphysik in das Gebiet der Physikalischen Metallkunde über. Sie lehnen sich auch in Deutschland häufig an das Lehrbuch von Ch. Kittel [1.1] an.