Monique and the Mango Rains

Author: Kris Holloway
Publisher: Oneworld Publications
ISBN: 1851688897
Format: PDF
Download Now
Monique Dembele saves lives and dispenses hope in a place where childbirth is a life-and-death matter. Her unquenchable passion to improve the lot of the women and children in her West African village is matched by her buoyant humour in the face of unhappy marriage and backbreaking work. This is the deeply compelling story of the rare friendship between a young development volunteer and this midwife who defies tradition and becomes - too early in her own life - a legend.

Das M dchen ohne H nde

Author: Mariatu Kamara
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426402467
Format: PDF
Download Now
Mariatu Kamara ist zwölf, als sie in die Wirren des Bürgerkriegs in Sierra Leone gerät: Rebellen hacken ihr beide Hände ab. Schwerverwundet nimmt sie den Kampf gegen ihr Schicksal auf und findet den Weg in eine lebenswerte Zukunft. Heute ist die 22-Jährige für das Kinderhilfswerk UNICEF als Sonderbotschafterin in den USA und Kanada unterwegs. Das Mädchen ohne Hände von Mariatu Kamara: als eBook erhältlich!

Die B cherschmuggler von Timbuktu

Author: Charlie English
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455000290
Format: PDF
Download Now
»Ein Meisterwerk des investigativen Journalismus. Ein kluges, fesselndes Buch!« The Guardian Timbuktu ist ein Mythos – einst so reich, dass angeblich sogar die Sklaven Goldschmuck trugen, verfügt die abgelegene Stadt am Niger über einen ganz besonderen Schatz: eine der größten Bibliotheken mittelalterlicher Schriften. Als im Jahr 2012 die Stadt in die Hände von Islamisten fällt, droht die Vernichtung der Bücher. Doch eine Gruppe von Bibliothekaren und Archivaren schmuggelt die Bücher unter Lebensgefahr aus der Stadt. Eine große, meisterhafte Reportage über Menschen, die sich mutig der Vernichtung eines Wissensschatzes und Erbes der Menschheit entgegenstellen – und eine Zeitreise zu einer sagenumwobenen Stadt.

Wie Spreu im Wind

Author: Maryse Condé
Publisher: Unionsverlag
ISBN: 3293308465
Format: PDF, ePub
Download Now
Im Jahr 1861 nimmt die muslimische Armee von El-Hadj Omar die Stadt Segu ein. Die Bewohner müssen nun dem "einzigen wahren Gott" huldigen, die animistischen Traditionen werden unterdrückt. Zur gleichen Zeit dringt von Westen die Kolonialmacht Frankreich mit einem Söldnerheer immer weiter ins Innere Afrikas vor, die Christianisierung beginnt. Wie schon ihre Väter werden die Traorés Opfer der Machtkämpfe ihrer Zeit, geraten sie und ihre Frauen in verschiedene religiöse und politische Lager. Mit der alten Ordnung zerbricht auch die Familie. In ihrem historischen Roman erzählt Maryse Condé von Segu, der einst mächtigen Stadt der Bambara am Niger, und vom Schicksal der Familie Traoré. Noch einmal beschwört sie jene prächtige, geheimnisvolle Welt herauf, die in Afrika untergegangen ist.

African Women s Unique Vulnerabilities to HIV AIDS

Author: L. Fuller
Publisher: Springer
ISBN: 0230616208
Format: PDF, Docs
Download Now
This is an in-depth look at the biomedical, socio-cultural, economic, legal and political, and educational vulnerabilities faced by the population that is most vulnerable to the risk of contracting HIV/AIDS: African women.

Going Places

Author: Robert Burgin
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1598849727
Format: PDF, Mobi
Download Now
Successfully navigate the rich world of travel narratives and identify fiction and nonfiction read-alikes with this detailed and expertly constructed guide.

Historical Dictionary of Mali

Author: Pascal James Imperato
Publisher: Scarecrow Press
ISBN: 0810864029
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The fourth edition of the Historical Dictionary of Mali, through its chronology, bibliography, introductory essay, and over 500 cross-referenced dictionary entries on important persons, places, events, and institutions and significant political, economic, social, and cultural aspects, provides an important reference on this African country.

Kabuls Schule der sch nen Frauen

Author: Deborah Rodriguez
Publisher:
ISBN: 9783896673428
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
2002 ging D. Rodriguez nach Kabul, wo sie - ganz anders als geplant - einen Salon und eine Schule für Friseurinnen und Kosmetikerinnen eröffnete. Für die afghanischen Frauen bedeutet diese Ausbildung die Möglichekit, selbst Geld zu verdienen und sich einen kleinen Freiraum zu schaffen.