Mozlandia

Author: Melissa Mora Hidalgo
Publisher:
ISBN: 9781909394421
Format: PDF
Download Now
Morrissey is a popular music icon. A book about his fans, their creative expressions of fandom, and their contributions to Morrissey s worldwide popularity. Specifically the focus is on the subculture of Morrissey and Smiths fandom as a US-Mexican borderland phenomenon.

Reading and Writing Experimental Texts

Author: Robin Silbergleid
Publisher: Springer
ISBN: 331958362X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This collection of essays offers twelve innovative approaches to contemporary literary criticism. The contributors, women scholars who range from undergraduate students to contingent faculty to endowed chairs, stage a critical dialogue that raises vital questions about the aims and forms of criticism— its discourses and politics, as well as the personal, institutional, and economic conditions of its production. Offering compelling feminist and queer readings of avant-garde twentieth- and twenty-first-century texts, the essays included here are playful, performative, and theoretically savvy. Written for students, scholars, and professors in literature and creative writing, Reading and Writing Experimental Texts provides examples for doing literary scholarship in innovative ways. These provocative readings invite conversation and community, reminding us that if the stakes of critical innovation are high, so are the pleasures.

In den Stra en die Wut

Author: Ryan Gattis
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644546517
Format: PDF, Docs
Download Now
Sechs Tage im Jahr 1992. Polizisten misshandeln einen schwarzen Bürger und Los Angeles explodiert. Plünderungen, überall brennt es; ein Bürgerkrieg mitten im Herzen der westlichen Welt. Was passiert, wenn die Polizei eine Stadt den Armeen der Gangs überlässt? Rechnungen werden beglichen noch und noch. Davon erzählt dieser ungeheuerliche Roman. Am Anfang ein unmenschlicher Mord: Wir erleben ihn aus der Sicht des Opfers. Dann kommen andere zu Wort: skrupellose und weniger skrupellose Gangster, rassistische Polizisten, Krankenschwestern, Junkies, jugendliche Mitläufer. Und es entsteht das Bild einer Gesellschaft, in der der Stärkere den Schwächeren frisst und die sich im Ausnahmezustand gänzlich enthüllt. Ein Roman wie ein Tarantino-Film, ein Gewaltexzess, ein Experiment, ein Buch ohne Vorbild. «Eine monumentale Leistung: Gattis nimmt den Leser mit in das zerbrochene, wütende Herz von Los Angeles während der Unruhen von 1992 und blinzelt nicht einmal mit den Augen vor dem, was er da sieht.» (Dennis Lehane) «Ein symphonischer, unglaublich perfekter, unüberbietbarer Roman. Er hat mich in einem Stück verschluckt.» (David Mitchell) «Heftige, temporeiche, lebenspralle Szenen einer Stadt im Krieg. Dieser Autor weiß genau, wovon er schreibt.» (Joyce Carol Oates) «Das herzzerreißende Bild einer Stadt, die sich selbst zerstört.» (Paula Hawkins, Autorin von «Girl on the Train») «Ein wahnsinnig hochtouriger Roman: schmutzig, nervenzerfetzend, manchmal unerträglich gewaltsam, gleichzeitig aber auch erfüllt von einem tiefen Mitgefühl für seine Figuren.» (New York Times)

Trilby

Author: George du Maurier
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743718103
Format: PDF, Docs
Download Now
George du Maurier: Trilby. Roman Erstdruck: 1894. Hier in der deutschen Übersetzung von Margarete Jacobi, Stuttgart, Lutz, 1897. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: P. Regnard, Fotografie einer hypnotisierten Patientin, um 1900. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.