Multinationals and Corporate Social Responsibility

Author: Jennifer A. Zerk
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1139459856
Format: PDF, ePub
Download Now
The 'corporate social responsibility' ('CSR') movement has been described as one of the most important social movements of our time. This book looks at what the CSR movement means for multinationals, for states and for international law. International law is often criticized for being too 'state-centred', and ill-equipped to deal with the challenges of globalization. However, drawing from many and varied examples of state, NGO and corporate practice, this 2006 book argues that, while international law has its limitations, it presents more opportunities for the CSR regulation of multinationals than many people assume. The main obstacles to better regulation are, therefore, not legal, but political.

Die Corporate Social Responsibility Bewegung

Author: Janina Curbach
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531918621
Format: PDF, Docs
Download Now
Der vorliegende Band untersucht aus soziologischer Sicht die Modeerscheinung „Corporate Social Responsibility“ (CSR) und identifiziert CSR als Trägerkonzept für die gesellschaftliche Konstruktion einer postnationalen Rolle für Unternehmen. Mit Fokus auf ökologische Unternehmensverantwortung wird gezeigt, dass sich in den letzten Dekaden zahlreiche CSR-Normen und -Initiativen etabliert haben, die Unternehmensverantwortung im globalen Kontext als „freiwilligen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung“ definieren. Diese Neudefinition gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung lässt sich weder allein durch managementstrategische Einzelentscheidungen noch durch makrostrukturelle Prozesse der Institutionalisierung erklären: Die Autorin argumentiert, dass dieser beobachtete Prozess vielmehr von einer konfliktreichen Dynamik zwischen Bewegungen und Gegenbewegungen vorangetrieben wird, in der nichtstaatliche Akteure – vor allem NGOs und Unternehmen selbst – um eine globale Legitimationsgrundlage für Unternehmen ringen.

International Investment Law

Author: Surya P Subedi
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 150990302X
Format: PDF
Download Now
The third edition of this acclaimed scholarly book offers an up-to-date, critical overview of the law of foreign investment, incorporating a thorough and succinct analysis of the principles and standards of treatment available to foreign investors in international law. It is authoritative and multilayered, offering an analysis of the key issues and an insightful assessment of recent trends in the case law, from both developed and developing country perspectives. A major feature of the book is that it deals with the tension between the law of foreign investment and other competing principles of international law. In doing so, it proposes ways of achieving a balance between these principles and the need to protect the legitimate rights and expectations of foreign investors on the one hand, and the need not to restrict unduly the right of host governments to implement their public policy, including the protection of the environment and human rights, and the promotion of social and economic justice within the host country, on the other.

International Corporate Social Responsibility

Author: Ramon Mullerat
Publisher: Kluwer Law International B.V.
ISBN: 9041125906
Format: PDF, ePub
Download Now
"At present, Corporate Social Responsibility (CSR) for some may not be more than an attitude. Can it be more? What degree of commitment can we reasonably expect of corporations in the struggle to eradicate poverty, promote human rights, halt climate change and reverse ongoingenvironmental destruction? It is not a question of power; more than half of the worlds top 100 economies are corporations, not nation-states. Whatever can be done to "fix" the world's problems, corporations are in the best position to do [it]."--Back cover.

ber das befremdliche berleben des Neoliberalismus

Author: Colin Crouch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518760904
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Spätestens als Lehman Brothers im September 2008 Insolvenz anmelden mußte, hatte es für einen kurzen Moment den Anschein, als habe die letzte Stunde des Neoliberalismus geschlagen: Nachdem das Mantra vom Markt und von der Privatisierung seit den siebziger Jahren in aller Munde war, sollten nun die Regierungen eingreifen, um systemrelevante Banken zu retten. Die Kompetenz der Wirtschaftsführer stand massiv in Frage. Heute, nur drei Jahre später, bekommen die Manager wieder riesige Boni. Zur Refinanzierung der Rettungspakete werden Sozialleistungen gekürzt. Die Logik des radikalen Wettbewerbs und des unternehmerischen Selbst prägt nach wie vor unsere Mentalität. Wie ist das möglich? Diese Frage stellt Colin Crouch in seinem großen neuen Essay. Der Autor des vielbeachteten Bestsellers »Postdemokratie« zeichnet die Ideengeschichte des Neoliberalismus nach und betont, daß der Konflikt Staat vs. Markt zu kurz greift: Es sind die gigantischen transnationalen Konzerne, unter denen die Demokratie »und« das Marktmodell leiden. Doch wir können uns wehren, indem wir uns auf unsere Werte und unsere Macht als Verbraucher besinnen. Das ist Crouchs optimistische Vision einer sozialen und demokratischen Marktwirtschaft.

Graduate Studies

Author: Careers Research and Advisory Centre (Cambridge, England)
Publisher:
ISBN: 9780860211334
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now