Never Send a Human to Do a Machine s Job

Author: Yong Zhao
Publisher: Corwin Press
ISBN: 1452284644
Format: PDF, Mobi
Download Now
Do what you do best and let technology do the rest Technology has transformed lives. Why then, has it not transformed education? What needs to change to ensure integration that empowers students and enhances teacher depth? Learn how to let technology cultivate student autonomy, creativity, and responsibility while focusing on lessons that hone higher-order and critical thinking skills. See technology as a complement rather than a replacement Embrace its creation potential over consumption Encourage personalized learning, autonomy, and creativity over outcomes Celebrate digital competence over curriculum improvement Focus on tech-pedagogy over product usage

What Works May Hurt Side Effects in Education

Author: Yong Zhao
Publisher: Teachers College Press
ISBN: 0807776904
Format: PDF, Mobi
Download Now
Yong Zhao shines a light on the long-ignored phenomenon of side effects of education policies and practices, bringing a fresh and perhaps surprising perspective to evidence-based practices and policies. Identifying the adverse effects of some of the “best” educational interventions with examples from classrooms to boardrooms, the author investigates causes and offers clear recommendations. “A highly readable and important book about the side effects of education reforms. Every educator and researcher should take its lessons to heart.” —Diane Ravitch, New York University “A stunning analysis of the problems encountered in our efforts to improve education. If Yong Zhao has not delivered the death blow to naive empiricism, he has at least severely wounded it.” —Gene V. Glass, San José State University “This book is a brilliantly written analysis of well-known educational change efforts followed by a concrete call for action that no policymaker, researcher, teacher, or education reform advocate should leave unread.” —Pasi Sahlberg, University of New South Wales, Sydney “Nothing less than the future of the republic is dealt with in this wonderful and crucial book about the field of educational research and policy.” —David C. Berliner, Arizona State University

Education and Technology

Author: Neil Selwyn
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1474235948
Format: PDF
Download Now
Will technology replace the school and university? Will technology replace the teacher? What do we really know about technology and learning? Does technology make education more individualized? What does the future hold for technology and education? What can be learnt from the history of technology use in education? In a thoroughly revised edition of this successful book, Neil Selwyn takes a critical look at some of the major current debates and controversies concerning digital technologies and education. Focusing on the social as well as the technical aspects of these issues, Selwyn addresses fundamental but often unvoiced questions about education and technology. Over the course of eight chapters, the book gives careful thought to the people, practices, processes and structures behind the rapidly increasing use of technologies in education, with an emphasis on the implications of digital technologies for individuals and institutions. The book focuses attention on the connections between recent technology developments and broader changes in education practice, education policy and education theory over the past 10 years. It also challenges us to reflect on future directions and controversies for education in the (post)digital age. Expanded study questions, annotated further reading and a new glossary of key terms are included to support readers. An updated companion website links to two bonus chapters and audio recordings of the questions for further discussion found at the end of each chapter.

ZEN oder die Kunst der Pr sentation

Author: Garr Reynolds
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3864914035
Format: PDF
Download Now
Garr Reynolds ist wieder da. Autor des über 150.000 Mal verkauften Bestsellers über Präsentationsde- sign und Vortragskunst. Er zeigt uns in dieser neuen Auflage seines Klassikers "Zen oder die Kunst der Präsentation", dass man sein Publikum mit klarer Darstellung und guten Geschichten am besten erreicht. Garr greift die gängige Vorstellung von "Folienpräsentationen" an und zeigt, wie wir anregende und erfolgreichere Präsentationen gestalten und vortragen können. Er inspiriert mit neuen Beispielen und zeigt Techniken, mit denen wir Lärm und Ablenkung des modernen Lebens ausblenden und die Zuhörerschaft fesseln können. Garr verbindet seine Argumente mit den Lehren des Zen und weist damit den Weg zu einfache- ren und effektiven Präsentationen, die vom Publikum angenommen, erinnert und - vor allem - beherzigt werden. "Presentation Zen änderte mein Leben und das Leben meiner Kunden. Die Philosophie, die Garr in seinem Buch so elegant erläutert, wird Ihr Publikum inspirieren. Denken Sie nicht einmal daran, eine Präsentation ohne dieses Buch zu halten!" (Carmine Gallo, Autor von "The Presentation Secrets of Steve Jobs") "Garr hat hinsichtlich der Art, wie wir über die Macht von Präsentationen denken, Neuland betreten. Noch wichtiger: Er hat eine ganze Generation von Kommunikatoren gelehrt, wie sie ihre Aufgabe besser erledigen. Verpassen Sie dieses Buch nicht." (Seth Godin, legendärer Präsentator und Autor von "We Are All Weird") "Wenn Ihnen Qualität und Klarheit Ihrer Präsentationen wichtig sind - und das sollten sie - nehmen Sie dieses Buch, lesen Sie jede Seite und beherzigen Sie seine Lehren. Presentation Zen ist ein zeitgenössischer Klassiker." (Daniel H. Pink, Autor von "Drive" und "Unsere kreative Zukunft")

Wie kleine Kinder schlau werden

Author: John Caldwell Holt
Publisher: Beltz
ISBN: 9783407228550
Format: PDF, Kindle
Download Now
Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.

Das Handbuch f r Startups

Author: Bob Dorf
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3955618137
Format: PDF, Mobi
Download Now
Ein Startup ist nicht die Miniaturausgabe eines etablierten Unternehmens, sondern eine temporäre, flexible Organisation auf der Suche nach einem nachhaltigen Geschäftsmodell: Das ist die zentrale Erkenntnis, die dem "Handbuch für Startups" zugrundeliegt. Es verbindet den Lean-Ansatz, Prinzipien des Customer Development sowie Konzepte wie Design Thinking und (Rapid) Prototyping zu einem umfassenden Vorgehensmodell, mit dem sich aus Ideen und Innovationen tragfähige Geschäftsmodelle entwickeln lassen. Lean Startup & Customer Development: Der Lean-Ansatz für Startups basiert, im Unterschied zum klassischen Vorgehen, nicht auf einem starren Businessplan, der drei Jahre lang unverändert umzusetzen ist, sondern auf einem beweglichen Modell, das immer wieder angepasst wird. Sämtliche Bestandteile der Planung – von den Produkteigenschaften über die Zielgruppen bis hin zum Vertriebsmodell – werden als Hypothesen gesehen, die zu validieren bzw. zu falsifizieren sind. Erst nachdem sie im Austausch mit den potenziellen Kunden bestätigt wurden und nachhaltige Verkäufe möglich sind, verlässt das Startup seine Suchphase und widmet sich der Umsetzung und Skalierung seines Geschäftsmodells. Der große Vorteil: Fehlannahmen werden erheblich früher erkannt – nämlich zu einem Zeitpunkt, an dem man noch die Gelegenheit hat, Änderungen vorzunehmen. Damit erhöhen sich die Erfolgsaussichten beträchtlich. Für den Praxiseinsatz: Sämtliche Schritte werden in diesem Buch detailliert beschrieben und können anhand der zahlreichen Checklisten nachvollzogen werden. Damit ist das Handbuch ein wertvoller Begleiter und ein umfassendes Nachschlagewerk für Gründerinnen & Gründer. Von deutschen Experten begleitet: Die deutsche Ausgabe des international erfolgreichen Handbuchs entstand mit fachlicher Unterstützung von Prof. Dr. Nils Högsdal und Entrepreneur Daniel Bartel, die auch ein deutsches Vorwort sowie sieben Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum beisteuern.