Objectivity Realism and Proof

Author: Francesca Boccuni
Publisher: Springer
ISBN: 3319316443
Format: PDF
Download Now
This volume covers a wide range of topics in the most recent debates in the philosophy of mathematics, and is dedicated to how semantic, epistemological, ontological and logical issues interact in the attempt to give a satisfactory picture of mathematical knowledge. The essays collected here explore the semantic and epistemic problems raised by different kinds of mathematical objects, by their characterization in terms of axiomatic theories, and by the objectivity of both pure and applied mathematics. They investigate controversial aspects of contemporary theories such as neo-logicist abstractionism, structuralism, or multiversism about sets, by discussing different conceptions of mathematical realism and rival relativistic views on the mathematical universe. They consider fundamental philosophical notions such as set, cardinal number, truth, ground, finiteness and infinity, examining how their informal conceptions can best be captured in formal theories. The philosophy of mathematics is an extremely lively field of inquiry, with extensive reaches in disciplines such as logic and philosophy of logic, semantics, ontology, epistemology, cognitive sciences, as well as history and philosophy of mathematics and science. By bringing together well-known scholars and younger researchers, the essays in this collection – prompted by the meetings of the Italian Network for the Philosophy of Mathematics (FilMat) – show how much valuable research is currently being pursued in this area, and how many roads ahead are still open for promising solutions to long-standing philosophical concerns. Promoted by the Italian Network for the Philosophy of Mathematics – FilMat

Truth Existence and Explanation

Author: Mario Piazza
Publisher: Springer
ISBN: 3319933426
Format: PDF
Download Now
This book contains more than 15 essays that explore issues in truth, existence, and explanation. It features cutting-edge research in the philosophy of mathematics and logic. Renowned philosophers, mathematicians, and younger scholars provide an insightful contribution to the lively debate in this interdisciplinary field of inquiry. The essays look at realism vs. anti-realism as well as inflationary vs. deflationary theories of truth. The contributors also consider mathematical fictionalism, structuralism, the nature and role of axioms, constructive existence, and generality. In addition, coverage also looks at the explanatory role of mathematics and the philosophical relevance of mathematical explanation. The book will appeal to a broad mathematical and philosophical audience. It contains work from FilMat, the Italian Network for the Philosophy of Mathematics. These papers collected here were also presented at their second international conference, held at the University of Chieti-Pescara, May 2016.

The Hyperuniverse Project and Maximality

Author: Carolin Antos
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3319629352
Format: PDF
Download Now
This collection documents the work of the Hyperuniverse Project which is a new approach to set-theoretic truth based on justifiable principles and which leads to the resolution of many questions independent from ZFC. The contributions give an overview of the program, illustrate its mathematical content and implications, and also discuss its philosophical assumptions. It will thus be of wide appeal among mathematicians and philosophers with an interest in the foundations of set theory. The Hyperuniverse Project was supported by the John Templeton Foundation from January 2013 until September 2015

Lichtquanten

Author: Klaus Hentschel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662552736
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieses Buch beschäftigt sich mit der Entstehungsgeschichte des komplexen Konzeptes des Photons aus wissenschaftshistorischer, kognitionspsychologischer und naturwissenschaftlicher Sicht. Dabei werden unter anderem sechs verschiedene mentale Modelle des Lichtquantums bzw. Photons diskutiert und der Bogen vom Teilchenmodell Newtons, dem Singularitätsmodell Einstein und Bohrs bis zum modernen Konzept der Quantisierung des elektromagnetischen Feldes in der Quantenelektrodynamik gespannt. Der Autor beschäftigt sich zuerst mit der Entwicklungsgeschichte des Photons innerhalb der modernen Physik ab 1900, bevor er die zwölf semantischen Bedeutungsschichten des Photons ausgehend vom Anfang des 20. Jahrhunderts präsentiert. Anschließend werden die mentalen Modelle im Laufe der Geschichte bis zur Moderne beschrieben und diskutiert und das heutige Modell des Photons besprochen. Das Buch richtet sich sowohl an Naturwissenschaftler mit physikalischem Hintergrund als auch an Wissenscha ftshistoriker und Andere, die sich mit der Begriffs- und Ideengeschichte von Konzepten auseinandersetzen.

Die Kunst des Game Designs

Author: Jesse Schell
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958452841
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Verstehen lehren

Author: Martin Wagenschein
Publisher: Beltz
ISBN: 9783407220226
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Wirklich verstehen - das geht nicht ohne praktische Anschauung und Erfahrung. Wagenschein zeigt, wie Lehrer und Schüler gemeinsam mathematische und physikalische Zusammenhänge begreifen lernen. Wie weit ist es von der Erde bis zum Mond? Jeder 12- oder 13-Jährige kann sich ein Bild machen: Ein Apfel ist die Erde, ein Streichholz ist der Berliner, ein anderes der Kapstädter. Beide sehen nun den Mond über ihrem jeweiligen Horizont. Wissen ohne Erfahrung, ohne Anschauung bleibt leer. Mathematische und physikalische Entdeckungen sollen aufgehen, dürfen in eigener Erfahrung nicht vorgesetzt werden. Dieses Buch zeigt an ausgearbeiteten Beispielen, wie Schüler und Lehrer gemeinsam Entdecken, Denken und Verstehen lernen.