Off Script

Author: Josh King
Publisher: St. Martin's Press
ISBN: 1466878924
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Donald Trump won election as the 45th President of the United States by studying American political stagecraft and learning what helped previous candidates succeed and doomed others to failure. A figure on the periphery of campaigns for decades, he glided down the Trump Tower escalator on June 16, 2015, declared his candidacy and took his place, permanently, as an actor in the country’s greatest spectacle. Twenty-eight years earlier, at the dawn of what Josh King calls “The Age of Optics” in OFF SCRIPT: An Advance Man’s Guide to White House Stagecraft, Campaign Spectacle and Political Suicide, Trump began to position himself for his eventual run for the Oval Office. Pictured at the foot of that same gilded escalator, he posed at the foot of that same escalator for a cover story profile in TIME magazine. “This Man May Turn You Green With Envy—Or Just Turn You Off,” read the first part of TIME’s headline in January 1989. “Flaunting It is the Game, and TRUMP is the name,” the headline concluded. The cover story came just after Massachusetts Governor Mike Dukakis lost in a landslide to Vice President George H.W. Bush, in part because Dukakis made the disastrous decision to ride in an M1A1 Abrams tank in Sterling Heights, Michigan less than two months before the election. Why did Dukakis make that ride, and why was it so deadly? Indeed, in each election that followed, why did George Bush, Bob Dole, Al Gore, John Kerry, John McCain and Mitt Romney make similar mistakes that cost them dearly at the polls? These are the questions that Josh King answers in OFF SCRIPT. King, who served as Director of Production in Bill Clinton’s White House and later was host of SiriusXM Satellite Radio’s long-running “Polioptics: The Theater of Politics,” brings readers on a wild ride over the last thirty years of the Age of Optics, from Ronald Reagan’s mastery of image to Barack Obama’s “Vanilla Presidency” to, ultimately, the faceoff between Hillary Clinton and Trump. As one of the White House’s most creative “advance men,” skilled at employing the tools to tell help tell the president’s daily story, and creating the scenes that the media can’t resist turning into news packages and front page photos, King pulls back the curtain on the behind-the-scenes alchemy of political stagecraft. King’s personal account, in-depth interviews, and detail-rich stories, and his unique angle on what drives headlines, makes news, and wins elections will serve as an indispensible companion to those keeping a close eye on the Trump presidency.

Mass Media and American Politics

Author: Doris A. Graber
Publisher: CQ Press
ISBN: 1506340245
Format: PDF, Mobi
Download Now
This comprehensive, trusted core text on media's impact on attitudes, behavior, elections, politics, and policymaking is known for its readable introduction to the literature and theory of the field. Mass Media and American Politics, Tenth Edition is thoroughly updated to reflect major structural changes that have shaken the world of political news, including the impact of the changing media landscape. It includes timely examples of the significance of these changes pulled from the 2016 election cycle. Written by Doris A. Graber—a scholar who has played an enormous role in establishing and shaping the field of mass media and American politics—and Johanna Dunaway, this book sets the standard.

Win at Losing

Author: Sam Weinman
Publisher: Penguin
ISBN: 1101992328
Format: PDF
Download Now
An engaging, inspiring exploration of the surprising value of setbacks—and how we can use them to succeed As an award-winning sports journalist, Sam Weinman has long studied the ripple effects of losing. But as a father of two competitive boys, he struggled to convince them that failing—whether losing a hockey game or bombing a math test—can actually be a critical part of success. So he sought out the perspectives of men and women who have turned significant setbacks into meaningful comebacks—and sometimes even new careers—to illustrate how we can not only overcome defeat but grow stronger from the experience. Blending firsthand interviews and advice from professional athletes, business executives, politicians, and Hollywood stars with expert analysis from leading psychologists and coaches, Win at Losing reveals how renowned figures—from Emmy Award–winning actress Susan Lucci to golfer Greg Norman and politician Michael Dukakis—have prevailed and even triumphed in the aftermath of loss, humiliation, and rejection. In showcasing the ways our most difficult moments can be turned into powerful growth opportunities, this lively and moving guide asks readers to redefine what constitutes success and failure, and offers an essential blueprint for harnessing the power of setbacks to achieve what we want in life. From the Hardcover edition.

Das ist bei uns nicht m glich

Author: Sinclair Lewis
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841213731
Format: PDF
Download Now
Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? „Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian „Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT „Sinclair Lewis ist wieder aktuell.“ der Freitag „Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute wieder eine Sensation und aktuell wie selten zuvor. In der Übersetzung des bekannten Exilautors und Kleist-Preis-Trägers Hans Meisel – mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis wusste durch seine Frau Dorothy Thompson, Auslandskorrespondentin in Berlin, über den Aufstieg der Nazis Bescheid. In den USA beobachtete er, wie die Populisten nach Wirtschaftskrise und Sozialreformen des New Deal immer weiter an Einfluss gewannen. Der radikale Senator Huey Long versuchte Präsident Roosevelt aus dem Amt zu drängen, bevor Long 1935 einem Attentat zum Opfer fiel. Lewis diente er als Vorbild für den fanatischen Verführer Buzz Windrip in seinem Roman. Buzz Windrip, für seine Gegner ein „ungebildeter Lügner mit idiotischer Weltanschauung“ und ein gefährlicher Populist, will Präsidentschaftskandidat werden. Er gibt vor, sich für die kleinen Leute einzusetzen, und verspricht, „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“. Trotz völlig unglaubwürdiger Versprechen laufen ihm die Wähler zu, und er zieht ins Weiße Haus ein. Sogleich regiert er wie ein absolutistischer Herrscher, beschneidet die Freiheiten der Minderheiten, legt sich mit Mexiko an und lässt seine Kritiker rabiat verfolgen. Einer davon ist der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup, der sich nicht mundtot machen lassen will.

Da kommt noch was Not dead yet

Author: Phil Collins
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641198356
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
13 Alben auf Platz 1, 7 Grammys, 5 Kinder, 3 Ehen, 1 Buch Nur drei Musiker weltweit haben als Solokünstler und mit ihrer Band jeweils über 100 Millionen Tonträger verkauft – Phil Collins ist einer von ihnen. »Another Day in Paradise«, »You Can’t Hurry Love«, »One More Night«, »Sussudio« – große Songs mit großen Geschichten. Mit »In the Air Tonight« etwa hat der Ausnahmemusiker das Ende einer seiner drei Ehen in einen zeitlosen Hit verwandelt. Überhaupt – dieses Leben! Phil Collins erzählt rückhaltlos alles: von einem Filmdreh mit den Beatles, von Sessions mit Eric Clapton, Tina Turner und Adele, von der großen Zeit mit Genesis und davon, wie er auf einer Tournee heiratet, um sich später via Fax wieder scheiden zu lassen – und Jahre darauf gänzlich im Alkohol zu ertrinken. Phänomenale Höhen wie bizarre Tiefen: In diesem Buch ruft jede Zeile: »Take a Look at Me Now!«

Angst und Schrecken im Wahlkampf

Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641172144
Format: PDF
Download Now
Zwölf Monate aus dem Leben des legendären Gonzojournalisten 1972 hat Hunter S. Thompson die Tour des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes begleitet und in diesem Buch schonungslos Bilanz gezogen. Er enthüllt die Intrigen hinter den Kulissen des Wahlkampfes und entlarvt dabei die Mechanismen des politischen Machtkampfes. Ein kritisches Statement, das noch immer Gültigkeit hat.

Over the Top and Back

Author: Tom Jones
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641189896
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Über einen Zeitraum von sechs Jahrzehnten hat sich Sir Tom Jones in einem Geschäft über Wasser gehalten, das für seine Kurzlebigkeit berüchtigt ist. Mit einer Wucht, die aus seiner tiefen Liebe für die Musik stammt, gelang ihm der Durchbruch in der unberechenbaren Musikindustrie - er wurde zum Megastar und nahm eine ungeheure Fülle an Songs auf. Im Laufe seiner Karriere spielte Jones mit Künstlern aus allen musikalischen Genres, von Rock, Pop und Dancemusik bis hin zu Country, Blues und Soul, darunter Größen wie Elvis, Frank Sinatra, Ray Charles, Jerry Lee Lewis, Ella Fitzgerald, Stevie Wonder, Robbie Williams und Portishead. So unterschiedlich die Stile, so unverwechselbar war immer seine Stimme.

Das politische Gehirn

Author: Drew Westen
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518772104
Format: PDF, Kindle
Download Now
»Das interessanteste und informativste Buch über Politik, das ich seit Jahren gelesen habe.« Bill Clinton Seit der Aufklärung gehen wir davon aus, daß Menschen sich bei politischen Entscheidungen in erster Linie von rationalen Kosten-Nutzen-Kalkulationen leiten lassen. Der Psychologe Drew Westen stellte diese Überzeugung mit einer Reihe spektakulärer Experimente in Frage. Er konnte zeigen, daß Emotionen, etwa vor Wahlen, eine mindestens ebenso wichtige Rolle spielen. Diesen Gedanken entfaltet Westen anhand zahlreicher Beispiele aus der jüngeren US-Wahlkampfgeschichte in seinem Buch »Das politische Gehirn«; auch hierzulande wächst seitdem in Politik und Wissenschaft das Interesse an der Bedeutung der Emotionen. Die deutsche Ausgabe enthält neben den zentralen Kapiteln des US-Bestsellers ein ausführliches Interview, in dem Westen sich mit der Kritik an seinem Ansatz, mit der Politik Barack Obamas und der Situation in anderen Ländern auseinandersetzt.

Der leere Raum

Author: Peter Brook
Publisher: Alexander Verlag Berlin
ISBN: 3895814156
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der leere Raum ist der Klassiker unter den Büchern zum Theater. Es basiert auf vier Vorlesungen, die Peter Brook unter dem Titel The Empty Space: The Theater Today in den sechziger Jahren an den Universitäten von Hull, Keele, Manchester und Sheffield hielt. 1968 erschienen diese Gedanken zum Gegenwartstheater in Buchform. Nachdem der Band für längere Zeit vergriffen war, machte ihn der Alexander Verlag 1983 wieder greifbar für das deutsche Publikum. Brook unterteilt das Theater in vier verschiedene Formen: Das konventionelle Theater definiert er als "tödlich", das an Ritualen festhaltende Theater als das "heilige", das leicht verständliche, volksnahe Theater als "derbes" und das von ihm favorisierte als "unmittelbares Theater".

Epigramme

Author: Martial
Publisher:
ISBN: 9783050054339
Format: PDF, Kindle
Download Now
Als einziger römischer Dichter verfasste der um 40 n. Chr. in Bilbilis (Spanien) geborene M. Valerius Martialis ausschließlich Epigramme. Mit beißendem, frechen Witz kommentiert er alle typischen Großstadtlaster: Luxus, Geiz, Protzerei, Erbschleicherei, Gefräßigkeit und sexuelle Verirrungen aller Art.