On Paper

Author: Nicholas A. Basbanes
Publisher: Vintage
ISBN: 0385350449
Format: PDF, Mobi
Download Now
A Best Book of the Year: Mother Jones • Bloomberg News • National Post • Kirkus In these pages, Nicholas Basbanes—the consummate bibliophile’s bibliophile—shows how paper has been civilization’s constant companion. It preserves our history and gives record to our very finest literary, cultural, and scientific accomplishments. Since its invention in China nearly two millennia ago, the technology of paper has spread throughout the inhabited world. With deep knowledge and care, Basbanes traces paper’s trail from the earliest handmade sheets to the modern-day mills. Paper, yoked to politics, has played a crucial role in the unfolding of landmark events, from the American Revolution to Daniel Ellsberg’s Pentagon Papers to the aftermath of 9/11. Without paper, modern hygienic practice would be unimaginable; as currency, people will do almost anything to possess it; and, as a tool of expression, it is inextricable from human culture. Lavishly researched, compellingly written, this masterful guide illuminates paper’s endless possibilities.

Der Gesang der B ume

Author: David G. Haskell
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956142160
Format: PDF
Download Now
David G. Haskell hat ein Dutzend Bäume in verschiedenen Weltgegenden und ihre Verbindungen mit Pilzen, Bakterien, Tieren und anderen Pflanzen erforscht. Ein Kapokbaum im Amazonasgebiet macht das reiche Ökosystem in einem tropischen Urwald, aber auch die Gefahren, die von nahe gelegenen Ölfeldern ausgehen, sichtbar. Tausende von Kilometern davon entfernt, in Kanada, überleben die Wurzeln einer Balsamtanne in kargem Boden nur in Partnerschaft mit Pilzen. An fossiler Holzkohle, die von Eiszeitmenschen hinterlassen wurde, und versteinerten Redwoods in den Rocky Mountains zeigt Haskell, wie sich das Klima durch das Netzwerk der Bäume, der Bodenorganismen und der Atmosphäre entwickelt hat. Haskell erforscht aber auch Bäume in von Menschen dominierten Räumen – einen Pfirsichbaum in Manhattan, einen Olivenbaum in Jerusalem, einen Bonsai in Japan – und macht klar, dass kein Geschöpf ohne die wilden biologischen Verflechtungen leben kann. Diese vernetzte Sicht auf das Leben bereichert unser Verständnis von Biologie, menschlicher Natur und Ethik. Wenn wir Bäumen, den großen Netzwerkern der Natur, zuhören, lernen wir, wie wir Beziehungen leben können, die dem Leben Substanz und Schönheit verleihen.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Paper Dolls

Author: Katherine H. Adams
Publisher: McFarland
ISBN: 1476669686
Format: PDF, ePub
Download Now
 Paper dolls might seem the height of simplicity--quaint but simple toys, nothing more. But through the centuries paper figures have reflected religious and political beliefs, notions of woman�hood, motherhood and family, the dictates of fashion, approaches to education, individual self-image and self-esteem, and ideas about death. This book examines paper dolls and their symbolism--from icons made by priests in ancient China to printable Kim Kardashians on the Internet--to show how these ephemeral objects have an enduring and sometimes surprising presence in history and culture.

The Pharaoh s Treasure The Origin of Paper and the Rise of Western Civilization

Author: John Gaudet
Publisher: Pegasus Books
ISBN: 1681779188
Format: PDF, Mobi
Download Now
A thought-provoking history of papyrus paper—from its origins in Egypt to its spread throughout the world—revealing how it helped usher in a new era of human history. For our entire history, humans have always searched for new ways to share information. This innate compulsion led to the origin of writing on the rock walls of caves and coffin lids or carving on tablets. But it was with the advent of papyrus paper when the ability to record and transmit information exploded, allowing for an exchanging of ideas from the banks of the Nile throughout the Mediterranean—and the civilized world—for the first time in human history. In The Pharaoh’s Treasure, John Gaudet looks at this pivotal transition to papyrus paper, which would become the most commonly used information medium in the world for more than 4,000 years. Far from fragile, papyrus paper is an especially durable writing surface; papyrus books and documents in ancient and medieval times had a usable life of hundreds of years, and this durability has allowed items like the famous Nag Hammadi codices from the third and fourth century to survive. The story of this material that was prized by both scholars and kings reveals how papyrus paper is more than a relic of our ancient past, but a key to understanding how ideas and information shaped humanity in the ancient and early modern world.

Dead Tree Media

Author: Michael Stamm
Publisher: Johns Hopkins University Press
ISBN: 1421426056
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
For those seeking to understand the travails of the contemporary newspaper business, Dead Tree Media is essential reading.

berflieger

Author: Malcolm Gladwell
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593405016
Format: PDF, ePub
Download Now
Malcolm Gladwell, Bestsellerautor und Star des amerikanischen Buchmarkts, hat die wahren Ursachen des Erfolgs untersucht und darüber ein lehrreiches, faszinierendes Buch geschrieben. Es steckt voller Geschichten und Beispiele, die zeigen, dass auch außergewöhnlicher Erfolg selten etwas mit individuellen Eigenschaften zu tun hat, sondern mit Gegebenheiten, die es dem einen leicht und dem anderen unmöglich machen, erfolgreich zu sein. Die Frage ist nicht, wie jemand ist, sondern woher er kommt: Welche Bedingungen haben diesen Menschen hervorgebracht? Auf seiner anregenden intellektuellen Erkundung der Welt der Überflieger erklärt Gladwell unter anderem das Geheimnis der Softwaremilliardäre, wie man ein herausragender Fußballer wird, warum Asiaten so gut in Mathe sind und was die Beatles zur größten Band aller Zeiten machte.

Krieg und Frieden

Author: Leo Tolstoi
Publisher: Null Papier Verlag
ISBN: 3954181711
Format: PDF, Mobi
Download Now
Zwischen 1863 und 1869 schuf Leo Tolstoi dieses Werk, das in seiner erzählerischen Breite auf bis dahin unerreicht kunstfertige Weise einen Historien-, Familien- und Bildungsroman vereinte. Hintergrund ist der Krieg zwischen Russland und Frankreich. Der mit über 200 Figuren überreich bevölkerte Roman schildert die Schicksale dreier Familien über mehrere Generationen hinweg. Tolstoi spring kunstvoll zwischen familiären, privaten Szenen und der Schilderung von Schlachten und kriegerischen Manövergesprächen hin und her und bietet so ein einen einmaligen Einblick in die russisch-aristokratische Seelenlage der damaligen Zeit. Das Buch ist psychologischer Spiegel und kulturphilosophisches Brennglas in einem. Der geschickte Aufbau des Buches und die sprachlich bis ins Letzte ausgefeilte Intensität ließen Tolstois Werk schnell zu einem Klassiker von Weltrang werden. »O Himmel, welch heftiger Überfall!« erwiderte der Fürst, ohne durch diesen Empfang in Aufregung zu geraten. Der Fürst trug die goldgestickte Uniform des Hofes mit Ordenssternen, seidene Strümpfe und Schnallenschuhe. Sein Gesicht zeigte beständig ein liebenswürdiges Lächeln. Er sprach Französisch, jenes gewählte Französisch, in dem unsere Großväter nicht nur sprachen, sondern auch dachten, und in dem gemessenen, herablassenden Ton eines einflußreichen Würdenträgers, der am Hofe alt geworden ist. Er näherte sich Anna Pawlowna, küßte ihr die Hand, indem er sein kahles, parfümiertes Haupt neigte, und ließ sich dann bequem auf einem Sofa nieder. »Vor allem, verehrte Freundin, beruhigen Sie mich über den Zustand Ihrer Gesundheit«, fuhr er in galantem Tone fort, der aber nicht frei von Spott war. Null Papier Verlag www.null-papier.de

The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF, Mobi
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“