On the Fireline

Author: Matthew Desmond
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 0226144070
Format: PDF, Docs
Download Now
In this rugged account of a rugged profession, Matthew Desmond explores the heart and soul of the wildland firefighter. Having joined a firecrew in Northern Arizona as a young man, Desmond relates his experiences with intimate knowledge and native ease, adroitly balancing emotion with analysis and action with insight. On the Fireline shows that these firefighters aren’t the adrenaline junkies or romantic heroes as they’re so often portrayed. An immersion into a dangerous world, On the Fireline is also a sophisticated analysis of a high-risk profession—and a captivating read. “Gripping . . . a masterful account of how young men are able to face down wildfire, and why they volunteer for such an enterprise in the first place.”—David Grazian, Sociological Forum “Along with the risks and sorrow, Desmond also presents the humor and comaraderie of ordinary men performing extraordinary tasks. . . . A good complement to Norman Maclean's Young Men and Fire. Recommended.”—Library Journal

Down s Syndrome Screening and Reproductive Politics

Author: Gareth M. Thomas
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1317338219
Format: PDF, Docs
Download Now
In the UK and beyond, Down’s syndrome screening has become a universal programme in prenatal care. But why does screening persist, particularly in light of research that highlights pregnant women’s ambivalent and problematic experiences with it? Drawing on an ethnography of Down’s syndrome screening in two UK clinics, Thomas explores how and why we are so invested in this practice and what effects this has on those involved. Informed by theoretical approaches that privilege the mundane and micro practices, discourses, materials, and rituals of everyday life, Down’s Syndrome Screening and Reproductive Politics describes the banal world of the clinic and, in particular, the professionals contained within it who are responsible for delivering this programme. In so doing, it illustrates how Down’s syndrome screening is ‘downgraded’ and subsequently stabilised as a ‘routine’ part of a pregnancy. Further, the book captures how this routinisation is deepened by a systematic, but subtle, framing of Down’s syndrome as a negative pregnancy outcome. By unpacking the complex relationships between professionals, parents, technology, policy, and clinical practice, Thomas identifies how and why screening is successfully routinised and how it is embroiled in both new and familiar debates surrounding pregnancy, ethics, choice, diagnosis, care, disability, and parenthood. The book will appeal to academics, students, and professionals interested in medical sociology, medical anthropology, science and technology studies (STS), bioethics, genetics, and/or disability studies.

Junge M nner im Feuer

Author: Norman Maclean
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310560958X
Format: PDF, Docs
Download Now
Am 5. August 1949 setzt ein Flugzeug über den rauhen Bergen von Montana 15 Fallschirmspringer des Forstdienstes ab. Ihre Aufgabe: die Bekämpfung eines zunächst ungefährlich eingestuften Waldbrandes in einer unwegsamen Schlucht. »Smokejumpers« waren die jungen Männer dieser Mannschaft, Feuerspringer, und die meisten von ihnen erstickten, verbrannten oder erlagen ihren schweren Brandwunden. Nur zwei entkamen dem Inferno und überlebten die Katastrophe. Mehr als ein Vierteljahrhundert später greift Norman Maclean die ungeschriebene Geschichte dieses Feuers auf und entdeckt darin alle Elemente einer klassischen Tragödie. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Handbook of Qualitative Organizational Research

Author: Kimberly D. Elsbach
Publisher: Routledge
ISBN: 1317908783
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This handbook provides a comprehensive overview of state-of-the-art, innovative approaches to qualitative research for organizational scholars. Individual chapters in each area are written by experts in a variety of fields, who have contributed some of the most innovative studies themselves in recent years. An indispensable reference guide to anyone conducting high-impact organizational research, this handbook includes innovative approaches to research problems, data collection, data analysis and interpretation, and application of research findings. The book will be of interest to scholars and graduate students in a wide variety of disciplines, including anthropology, organizational behavior, organizational theory, social psychology, and sociology

Zwangsger umt

Author: Matthew Desmond
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717745
Format: PDF
Download Now
Pulitzer-Preisträger für das beste Sachbuch 2017 – eine erzählerische Studie des modernen urbanen Amerika, anhand des Themas Wohnen wird ein neues Bild von Armut und Ungleichheit gezeichnet. Matthew Desmond nimmt den Leser mit in die ärmsten Viertel von Milwaukee, einer mittelgroßen, normalen amerikanischen Großstadt. Er erzählt die Geschichte von acht Familien am Rande der Gesellschaft. Die meisten armen Mieter stecken heute über die Hälfte ihres Einkommens in die Miete, so dass Zwangsräumungen zu einem alltäglichen Phänomen geworden sind - vor allem für alleinerziehende Mütter. Matthew Desmond zeigt in seinem scharf beobachteten und erzählerischen Meisterwerk die unfassbare Ungleichheit in Amerika. Das Buch verändert unseren Blick auf Armut und wirtschaftliche Ausbeutung und erinnert mit seinen unvergesslichen Szenen von Hoffnung und Verlust daran, wie wichtig es ist, ein Zuhause zu haben. »Wer Zwangsgeräumt liest, versteht, dass man kein ernsthaftes Gespräch über Armut führen kann, ohne über Wohnraum zu sprechen. Außerdem möchte man es dringend jedem Politiker in die Hand drücken.« The New York Times

Feuer und Zivilisation

Author: Johan Goudsblom
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658065060
Format: PDF
Download Now
Für Johan Goudsblom brachte die Entdeckung des Feuers und seiner Kontrolle in der Vorgeschichte eine radikale Umstellung der menschlichen Kultur. Dieser ersten grundlegenden ökologischen Wende folgten mit dem Ackerbau und der industriellen Revolution weitere Entwicklungsphasen im Umgang mit Feuer und deshalb mit der materiellen Umwelt und der ganzen Gesellschaft. Bis in unsere Tage ist die Kontrolle des Feuers ein integraler Bestandteil der Gesellschaften, die Menschen miteinander bilden. Die erste Auflage erschien 1995 beim Suhrkamp Verlag.

Begabte M dchen schwierige Jungs

Author: Susan Pinker
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 3641052394
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der kleine Unterschied und seine großen Folgen Warum sind es die »schwierigen Jungs«, die später beeindruckende Karrieren machen, während die viel versprechenden Mädchen immer noch selten auf die Chefsessel gelangen? Susan Pinker zeigt, dass sich Mädchen und Jungs von klein auf unterschiedlich entwickeln und was das für ihre Lebensentscheidungen bedeutet. Dabei stellt sie einige lieb gewonnene Annahmen in Frage und macht klar, dass Männer und Frauen nicht das Gleiche wollen – weder am Arbeitsplatz noch im Leben. Seit vier Jahrzehnten versucht man nun schon, Frauen im Berufsleben die gleichen Chancen zu bieten wie Männern. Und tatsächlich sind Schulen und Universitäten voll von begabten und ambitionierten Mädchen. Jungs dagegen sind überdurchschnittlich stark vertreten unter den sogenannten »Problemkindern«, die sich im Klassenzimmer und Uni-Seminar schwertun und unter Konzentrations- und Lernschwächen leiden. Trotzdem: In den Chefetagen von Wirtschaftskonzernen, in Politik und Wissenschaft sitzen immer noch deutlich mehr Männer als Frauen. Wie kommt es, dass die »schwierigen Jungs« im Berufsleben plötzlich durchstarten und die so begabten und engagierten Mädchen doch nicht in großem Stil die Karriereleitern erklimmen? Susan Pinker wertet neueste Erkenntnisse aus Neurowissenschaften, Ökonomie, vor allem aber aus ihrer eigenen langjährigen psychologischen Praxis aus und zeigt, dass Jungs und Mädchen im Hinblick auf Biologie und Entwicklung von Anfang an verschieden sind und dass Unterschiede zwischen Mann und Frau nach wie vor eine fundamentale Rolle spielen.

Forst sthetik

Author: Heinrich von Salisch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642944930
Format: PDF, Docs
Download Now
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.