The Mother in Law Cure Originally published as Only in Naples

Author: Katherine Wilson
Publisher: Random House
ISBN: 0812998170
Format: PDF, Docs
Download Now
Full of lighthearted humor, sumptuous food, the wisdom of an Italian mother-in-law, and all the atmosphere of Elena Ferrante’s Neapolitan Novels, this warm and witty memoir follows American-born Katherine Wilson on her adventures abroad. Thanks to a surprising romance—and a spirited woman who teaches her to laugh, to seize joy, and to love—a three-month rite of passage in Naples turns into a permanent embrace of this boisterous city on the Mediterranean. In this warmly funny and spirited memoir, American-born Katherine Wilson arrives in Naples, Italy, for an internship at the U.S. Consulate. One evening, she meets handsome Salvatore and finds herself immediately enveloped by his elegant mother, Raffaella, and the rest of the Avallone family. From that moment, Katherine’s education begins: Never eat the crust of a pizza first, always stand up and fight for yourself and your loved ones, and consider mealtimes sacred—food must be prepared fresh and consumed in compagnia. Unexpectedly falling for Salvatore, and captivated by Raffaella’s companionship and guidance, Katherine discovers how to prepare meals that sing—from hearty, thick ragù to comforting pasta al forno. Through courtship, culture clashes, marriage, and motherhood, Katherine comes to appreciate carnale, the quintessentially Neapolitan sense of comfort and confidence in one’s own skin. The Mother-in-Law Cure is a sumptuous story that is a feast for the senses. Goethe said, “See Naples and die.” But Katherine Wilson saw Naples and started to live. Praise for The Mother-in-Law Cure “In a world filled with food memoirs, this one stands out. Katherine Wilson gives us more than the fabulous food of Naples. She offers us a passport to an exotic country we would never be able to enter on our own.”—Ruth Reichl, author of My Kitchen Year “Warmhearted . . . an exuberant account of love and great Italian food.”—Kirkus Reviews (starred review) “Sweet and humorous.”—Publishers Weekly “Wilson has written a glorious memoir celebrating the holy trinity of Italian life: love, food, and family. Her keen eye and sense of humor take you through the winding streets of Naples at a clip, on a ride you hope will never end.”—Adriana Trigiani, author of The Shoemaker’s Wife “How lucky we are to get these hilarious and wise perceptions filtered through a sincerely loving eye.”—Julie Klam, author of Friendkeeping “This thoroughly enjoyable love letter to Naples is a tribute to the author’s irrepressible mother-in-law.”—Luisa Weiss, author of My Berlin Kitchen and founder of The Wednesday Chef

Neapel 44

Author: Norman Lewis
Publisher:
ISBN: 399037057X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Norman Lewis fόhrt Tagebuch όber seine Zeit als Nachrichtenoffizier in Neapel, von Herbst 1943, der Landung der alliierten Truppen bei Salerno, bis zu seiner Abberufung im Herbst 1944. Er verzeichnet Gewalt, Unfδhigkeit, Not, Witz, Erfindungsgeist und Verstellungskunst der Bewohner dieser fernen, "orientalischen" Stadt am Ende des groίen Krieges. Seine Chronik ist eine Initiation ins Neapolitanische. Das Buch urteilt nicht, sondern beobachtet und registriert mit grφίer Anteilnahme und doch mit Distanz.

Italien in vollen Z gen

Author: Tim Parks
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3888979870
Format: PDF, Kindle
Download Now
Tim Parks’ Bücher über Italien sind "so lebendig, so voll mit köstlichen Details, dass sie als würdiger Ersatz für das Wirkliche dienen können" (Los Angeles Times). In diesem äußerst unterhaltsamen Reisebericht zeichnet Tim Parks ein authentisches Portrait italienischer Lebensweise – wie es sich auf Zugfahrten durch das Land erschließt. Ob als Pendler in ratternden Regionalbahnen, beim Kampf mit tückischen Fahrkartenautomaten oder auf der Suche nach dem richtigen Gleis im majestätischen Hauptbahnhof Mailands, immer richtet sich sein literarischer Blick auf Details, auf Besonderheiten. In unvergesslichen Begegnungen mit pedantischen Schaffnern und kauzigen Mitreisenden, mit Priestern und Prostituierten, Schülern und Verliebten fängt Parks ein, was für das italienische Leben so charakteristisch ist: die Obsession für Geschwindigkeit und zugleich der Sinn für lebensfreundliche Entschleunigung; die großartigen Baudenkmäler und ihre fast schon gezielte Vernachlässigung; und die unsterbliche Begeisterung für ein gutes Argument und den perfekten Cappuccino. "Italien in vollen Zügen" erzählt auch, wie die Eisenbahn dazu beigetragen hat, Italien als Staat zu konstituieren, und wie ihre Entwicklung das Bewusstsein Italiens von sich selbst reflektiert – von Garibaldi zu Mussolini zu Berlusconi und darüber hinaus.

My Berlin Kitchen

Author: Luisa Weiss
Publisher: Limes Verlag
ISBN: 3641109590
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Eine Frau, ihre Stadt und ein Rezept für die Liebe Als sie sich ins Kochen verliebte, war Luisa Weiss noch ein junges Mädchen. Der Tochter einer Italienerin und eines Amerikaners, geboren in Berlin, aufgewachsen in Boston, fiel es stets schwer, sich an einem Ort wirklich zugehörig zu fühlen, doch in der Küche wirkten ihre Sorgen kleiner. Die Suche nach ihren Wurzeln führte Luisa nach Paris (wo sie ihrer großen Liebe Max begegnete), nach New York (was die Beziehung zu Max beendete) – und immer wieder nach Berlin, denn die Sehnsucht nach dem Zuhause ihrer Kindheit ließ sie niemals los. Nach einer weiteren schmerzlichen Trennung wagte sie den Sprung ins Ungewisse und zog von New York in die deutsche Hauptstadt – um sich selbst zu finden und endlich auch die wahre Liebe ...

Dinner mit Edward

Author: Isabel Vincent
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641225272
Format: PDF, ePub
Download Now
»Jeder sollte einen Edward haben.« Toronto Star Zu ihrem ersten Dinner mit Edward erscheint Isabel mit einer Flasche Wein, aber ohne große Erwartungen. Eigentlich ist sie nur hier, weil ihre Freundin sie um den Gefallen gebeten hat, bei ihrem alten Vater nach dem Rechten zu sehen. Doch der Mann, der jetzt in der Küche steht und Hühnchenbrust und luftiges Aprikosen-Soufflé für sie zubereitet, steckt voller Überraschungen. Isabels Besuch ist der Auftakt zu einer ganzen Reihe von unvergesslichen Abenden, in deren Verlauf Edward zu ihrem teuren Freund und Ratgeber wird. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr, das Leben neu zu betrachten und frische Wege einzuschlagen. "Dinner mit Edward" ist ein inspirierendes Lieblingsbuch und das perfekte Gastgeschenk für jede Dinnereinladung.

Amore al dente

Author: Katherine Wilson
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426438585
Format: PDF, Docs
Download Now
Ihr erstes Date in Neapel hat sich die junge Amerikanerin Katherine Wilson anders vorgestellt. Statt in ein lauschiges Restaurant fährt Salvatore sie nach Hause zu seiner Mamma. Diese steht elegant gestylt und gut gelaunt am Herd und kocht für die Famiglia. Für Salvatore. Für die Schwester mit den unglaublich blauen Augen. Und für den Vater, der nichts mehr genießt als gutes Essen. Und kaum nimmt Katherine den ersten Bissen, da fühlt sie, dass sie angekommen ist bei sich und im Herzen von Salvatores Großfamilie. Erst pasta al dente dann l’amore.

Die Geschichte der getrennten Wege

Author: Elena Ferrante
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518767976
Format: PDF, Kindle
Download Now
Es sind die turbulenten siebziger Jahre und die beiden inzwischen erwachsene Frauen. Lila ist Mutter geworden und hat sich befreit und alles hingeworfen – den Wohlstand, ihre Ehe, ihren neuen Namen – und arbeitet unter entwürdigenden Bedingungen in einer Fabrik. Elena hat ihr altes neapolitanisches Viertel hinter sich gelassen, das Studium beendet und ihren ersten Roman veröffentlicht. Als sie in eine angesehene norditalienische Familie einheiratet und ihrerseits ein Kind bekommt, hält sie ihren gesellschaftlichen Aufstieg für vollendet. Doch schon bald muss sie feststellen, dass sie ständig an Grenzen gerät. Ganze Welten trennen die Freundinnen, doch gerade in diesen schwierigen Jahren sind sie füreinander da, die Nähe, die sie verbindet, scheint unverbrüchlich. Würde da nur nicht die langjährige Konkurrenz um einen bestimmten Mann immer deutlicher zutage treten.

Aan de keukentafel van mijn schoonmoeder

Author: Katherine Wilson
Publisher: Atlas Contact
ISBN: 9045029332
Format: PDF, ePub
Download Now
In de herfst van 1996 verhuist de jonge Katherine van Washington naar Napels voor een stage op het Amerikaanse consulaat. Eenzaam, op zoek naar compagnia, stemt ze in met een blind date. Salvatore arriveert twintig minuten te laat en rijdt haar met zijn Fiat rechtstreeks naar de keuken van zijn moeder. Daar, onder het toeziend oog van de hele familie, leert Katherine haar eerste Napolitaanse levenswijsheid: nóóit aan de korst beginnen als de rest van de pizza nog niet op is. Katherine en Salva worden verliefd, trouwen en krijgen twee kinderen. Maar het is de charmante, op-en-top Italiaanse schoonmoeder Raffaella die Katherines hart opent voor de rijkdom van Napels. In Aan de keukentafel van mijn schoonmoeder vertelt Wilson op sprankelende wijze over het leven met haar kleurrijke Italiaanse schoonfamilie, hun taal, cultuur en culinaire tradities