The Critical Pulse

Author: Jeffrey J. Williams
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231530730
Format: PDF, Mobi
Download Now
This unprecedented anthology asks thirty-six leading literary and cultural critics to elaborate on the nature of their profession. With the humanities feeling the pinch of financial and political pressures, and its disciplines resting on increasingly uncertain conceptual ground, there couldn't be a better time for critics to reassert their widespread relevance and purpose. These credos boldly defend the function of criticism in contemporary society and showcase its vitality in the era after theory. Essays address literature and politics, with some focusing on the sorry state of higher education and others concentrating on teaching and the fate of the humanities. All reflect the critics' personal, particular experiences. Deeply personal and engaging, these stories move, amuse, and inspire, ultimately encouraging the reader to develop his or her own critical credo with which to approach the world. Reflecting on the past, looking forward to the future, and committed to the power of productive critical thought, this volume proves the value of criticism for today's skeptical audiences. Contributors: Andrew Ross, Amitava Kumar, Lisa Lowe, Vincent B. Leitch, Craig Womack, Jeffrey J. Williams, Marc Bousquet, Katie Hogan, Michelle A. Massé, John Conley, Heather Steffen, Paul Lauter, Cary Nelson, David B. Downing, Barbara Foley, Michael Bérubé, Victor Cohen, Gerald Graff, William Germano, Ann Pellegrini, Bruce Robbins, Kenneth Warren, Diana Fuss, Lauren Berlant, Toril Moi, Morris Dickstein, Rita Felski, David R. Shumway, Mark Bauerlein, Devoney Looser, Stephen Burt, Mark Greif, Kathleen Fitzpatrick, Mark McGurl, Frances Negrón-Muntaner, Judith Jack Halberstam

A New Companion to The Gothic

Author: David Punter
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119062500
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The thoroughly expanded and updated New Companion to the Gothic, provides a series of stimulating insights into Gothic writing, its history and genealogy. The addition of 12 new essays and a section on Global Gothic reflects the direction Gothic criticism has taken over the last decade. Many of the original essays have been revised to reflect current debates Offers comprehensive coverage of criticism of the Gothic and of the various theoretical approaches it has inspired and spawned Features important and original essays by leading scholars in the field The editor is widely recognized as the founder of modern criticism of the Gothic

Staging Women s Lives in Academia

Author: Michelle A. Massé
Publisher: SUNY Press
ISBN: 1438464215
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Argues that institutional change must accommodate women’s professional and personal life stages. Staging Women’s Lives in Academia demonstrates how ostensibly personal decisions are shaped by institutions and advocates for ways that workplaces, not women, must be changed. Addressing life stages ranging from graduate school through retirement, these essays represent a gamut of institutions and women who draw upon both personal experience and scholarly expertise. The contributors contemplate the slipperiness of the very categories we construct to explain the stages of life and ask key questions, such as what does it mean to be a graduate student at fifty? Or a full professor at thirty-five? The book explores the ways women in all stages of academia feel that they are always too young or too old, too attentive to work or too overly focused on family. By including the voices of those who leave, as well as those who stay, this collection signals the need to rebuild the house of academia so that women can have not only classrooms of their own but also lives of their own.

Lean In

Author: Sheryl Sandberg
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 384370578X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.

Seitenwechsel

Author: Nella Larsen
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 3908778190
Format: PDF, ePub
Download Now
"Nella Larsens Roman "Seitenwechsel" ist das Gegenstück zu Scott Fitzgeralds "Der große Gatsby"." Irene Redfield flieht vor der Hitze eines heißen Sommertages ins Dachrestaurant des Drayton Hotels in Chicago. Sie traut ihren Augen kaum, als sie hier ihre Freundin aus Kindertagen wiedertrifft. Clare Kendry ist nach dem frühen Tod ihres Vaters bei weißen Verwandten aufgewachsen und der Kontakt zwischen den Freundinnen abgerissen. Zwei Jahre später zieht Clare nach New York und meldet sich bei Irene, die in Harlem lebt, während Clare in der Welt der Weißen zu Hause ist. Clare ist mit einem Rassisten verheiratet, der nicht auch nur entfernt von ihrer schwarzen Herkunft ahnt. Zudem beunruhigt Irene mehr und mehr, daß Clare eine magische Wirkung auf ihren eigenen Ehemann zu haben scheint. Clare, die Wanderin zwischen den Welten, liebt die Gefahr und das Spiel mit dem Feuer - und droht ständig, sich zu verbrennen.

Sprache politische konomie und Legitimit t

Author: Larissa Semiramis Schedel
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 373700885X
Format: PDF, ePub
Download Now
Aktuelle Diskurse zelebrieren Zweisprachigkeit als Wirtschaftsgut und Schlüssel zum Erfolg auf dem Arbeitsmarkt. Anhand der ethnographischen Untersuchung der wirtschaftlichen Nutzung der lokalen Zweisprachigkeit in der Tourismusindustrie der Stadt Murten an der deutsch-französischen Sprachgrenze in der Schweiz geht die Autorin diesen Diskursen empirisch auf den Grund. Aus einer kritischen soziolinguistischen Perspektive beleuchtet sie die Sprachensituation in touristischen Marketingdiskursen sowie die Bedeutung von Zweisprachigkeit im touristischen Arbeitsmarkt und in Stadtführungen. Dieser Band zeigt die variable (De-)Konstruktion geopolitischer Sprachgrenzen sowie sozialer Kategorien von SprecherInnen. Die Arbeit eröffnet neue Perspektiven auf die Dynamik der Politökonomie von Sprache(n) und der Legitimität ihrer SprecherInnen im Kontext der Neuen Wirtschaft.

Sph ren der Gerechtigkeit

Author: Michael Walzer
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593380358
Format: PDF, Docs
Download Now
Die wissenschaftliche Gerechtigkeitsdebatte, jahrelang dominiert von John Rawls'”Theorie der Gerechtigkeit“, erhielt 1983 durch Michael Walzer eine bedeutende Wendung. In Abgrenzung von Rawls und anderen Gerechtigkeitstheoretikern entwickelte Walzer in seinem inzwischen klassisch gewordenen Werk seine Vision einer”komplexen Gleichheit“. Er geht davon aus, dass wahre Gerechtigkeit nicht durch einen wörtlich verstandenen Gleichheitsbegriff verwirklicht werden kann: Vielmehr verlangen verschiedene wichtige Güter - Reichtum, Macht, Arbeit, Liebe - auch verschiedene Modi der Verteilung. Walzer setzt sich nachdrücklich für einen neuen pluralistischen Gleichheitsbegriff ein, der bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

Sexus und Herrschaft

Author: Kate Millett
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462411209
Format: PDF, Kindle
Download Now
»Sexus und Herrschaft« ist Kate Milletts erstes Buch. Es erschien 1969 und machte die Autorin über Nacht berühmt. Übersetzungen in zahlreiche Sprachen folgten. Kate Millett stellt in ihrem Buch die These auf, daß Sexualität ein politisches Instrument ist und der Koitus, die scheinbar intimste Beziehung zwischen den Geschlechtern, dem Patriarchat zur Unterdrückung und Demütigung der Frau dient. Als Beleg für ihre These analysiert sie die Werke von Autoren wie D. H. Lawrence, Henry Miller, Norman Mailer, Jean Genet. Das Buch gehört seit seinem Erscheinen zu den Standardwerken der Frauenbewegung.