Passionate Marriage

Author: David Schnarch
Publisher: Scribe Publications
ISBN: 1921844426
Format: PDF, Docs
Download Now
'The best book on marriage and sex yet published.' Psychotherapy in Australia The greatest sexual pleasure and emotional fulfilment in a person's lifetime is possible in the middle and later years when he or she has developed a mature sense of self and found genuine intimacy with another person. That's the exciting message of this daring and pioneering work that challenges couples to work together on the sexual and emotional blocks that hold them back from total satisfaction with each other. As you open the pages of this book, you'll meet couples who share the same predicaments and obstacles as you and your partner. With humour, compassion, and unusual candour, Dr Schnarch and the couples address the intimate secrets of their marriage, revealing ideas and techniques that are directly applicable to your own relationship. With a new preface by the author for this updated edition, Passionate Marriage is a respectful, erotic, uplifting, and spiritual guide dedicated to making love and intimacy a reality for every couple. It's a book to read and reread often for inspiration and enlightenment.

Passionate Marriage

Author: David Schnarch, Ph.D.
Publisher: Macmillan
ISBN: 9780805058260
Format: PDF, ePub
Download Now
A sexual and marital therapist explains how to achieve emotional, sexual, and personal fulfillment and intimacy with one's partner in a committed relationship

Die Psychologie der Intimit t

Author: Tobias Ruland
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608107738
Format: PDF, Kindle
Download Now
Mehr Nähe, besserer Sex, intensives Begehren über Jahrzehnte – wo Paartherapeuten gewöhnlich zu Bescheidenheit raten, zeigt Tobias Ruland: Die Quadratur des Kreises ist möglich. Doch sie gelingt nur, wenn beide bereit sind, wahre Intimität zu erlernen. Zusammen und trotzdem allein? Viele Paare leiden unter dem Gefühl einer schleichenden Entfremdung, wenn die hormongesteuerte Phase der Verliebtheit vorüber ist. Sie vermissen schmerzlich die Momente großer, exklusiver Nähe, welche eine Beziehung über viele Jahre und über Schwierigkeiten hinweg tragen könnten. Das Buch konzentriert sich deshalb auf die Frage nach der wahren Intimität in Paarbeziehungen. Worin besteht sie genau? Wie lässt sie sich wiederfinden? Wie beeinflusst sie die Qualität der Sexualität und wie hängt guter Sex mit Intimität zusammen? Intimität fällt Paaren nicht zu, so die Erfahrung des Paartherapeuten. Beide müssen bereit sein, psychische Entwicklungsschritte zu gehen, immer wieder.

Intimit t und Verlangen

Author: David Schnarch
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608201939
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Auch Paare, die eine gute und lebendige Beziehung führen, kennen sie: die Langeweile im Bett, das schwindende Verlangen nach dem Partner. Müssen wir uns damit abfinden? Ist das der Preis für eine verlässliche und monogame Bindung? David Schnarch, Pionier der Sexualtherapie, verneint die Frage vehement und entfaltet hier seine in zahllosen Paartherapien beobachteten neuen Erkenntnisse: Sexuelles Verlangen entsteht im Kopf und hängt mit allen Verhaltensmustern in einer Beziehung zusammen. Mehr über unsere Sexualität zu wissen bedeutet, die Dinge ändern zu können: Mehr Nähe, tieferes Empfinden und eine erfüllende Sexualität sind möglich.

Passionate Marriage

Author: David Morris Schnarch
Publisher: W. W. Norton
ISBN: 9780393334272
Format: PDF
Download Now
Explains how to achieve emotional, sexual, and personal fulfillment and intimacy while in a committed relationship.

Sexualit t und Trauma

Author: Melanie Büttner
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608290168
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Verletzte Seele, verletzliche Sexualität Die Herausgeberin geht in ihrer klinischen Tätigkeit täglich mit Patientinnen und Patienten um, die nach traumatischen Erfahrungen Störungen im Bereich der Sexualität erleben. Vor allem Betroffenen von sexueller Gewalt fällt es schwer, einen unbelasteten und selbstfürsorglichen Zugang zur Sexualität zu entwickeln. Partnerschaftsprobleme, das Vermeiden von Nähe und Intimität, anhaltende Selbstschädigungen, Reviktimisierungen und auch fremdschädigendes Verhalten zählen zu den typischen Folgen. Die Ressource Sexualität als Möglichkeit, emotionale und körperliche Verbundenheit, Lebendigkeit und Sinnlichkeit zu erleben, geht verloren. Wie kommt man mit Betroffenen am besten ins Gespräch über ihre Sexualität? Was gilt es in der Diagnostik zu beachten? Wie gelingt die Therapie? Experten aus Wissenschaft und Praxis vermitteln Psychotherapeuten, Ärzten, Sexualtherapeuten und -beratern Grundlagenwissen zur Entstehung und Symptomatik sexueller Störungen im Kontext von Trauma. Sie stellen vielfältige und wirksame Behandlungskonzepte vor und geben praxiserprobte Empfehlungen, damit eine erfolgreiche Therapie möglich wird. Melanie Büttner ist Podcasterin und Autorin für ZEIT ONLINE. In ihrem viel beachteten Podcast geht sie wissenschaftlich fundiert und sachkundig auf Fragen rund um das Thema Sexualität ein. "Schwierige Themen werden gern vermieden. Aber gute Bücher zu schwierigen Themen öffnen die Tür, indem sie das bereitstellen, was die Patientinnen und Patienten brauchen, nämlich erfahrungsgestärkte Praxis, plausible Theorie mit Bodenkontakt und eine mutige professionelle Haltung, sich auch den schwer erträglichen und schrecklichen Seiten menschlicher Sexualität zuzuwenden. 'Sexualität und Trauma' leistet genau das. Es gehört in die Hand jeder Traumatherapeutin und jedes Sexualtherapeuten." (Ulrich Clement). "Die Autorinnen und Autoren zeigen systematisch und anhand von vielen Praxisbeispielen überzeugend auf, wie hilfreich es sein kann, Störungen der Sexualität als Teil einer komplexen, auch die sexuelle Entwicklung betreffenden Traumafolgesymptomatik zu verstehen [...] Damit öffnet sich der Blick für die Möglichkeit, den sinnlichen und lustvollen Bezug zum eigenen Körper und eine selbstbestimmte Sexualität als realistisch erreichbare Therapieziele in der Behandlung von Patienten und Patientinnen mit sexuellen Gewalterfahrungen ernst zu nehmen." (Martin Sack)

Schlampen mit Moral

Author: Dossie Easton
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 3864156610
Format: PDF, Docs
Download Now
Warum nur eine(n) lieben, wenn man sie alle haben kann? Liebe und Sex machen glücklich darum sollte jeder so viel wie möglich davon haben. Und zwar nicht nur mit einem Partner. Die Beziehungspioniere Dossie Easton und Janet Hardy zeigen, wie man erfolgreich und moralisch einwandfrei polyamor leben kann. Wichtig dabei: offene Kommunikation, emotionale Ehrlichkeit und die richtige Verhütung. Ob Single oder in einer Beziehung, einfach einmal ausprobieren oder schon voll dabei dieses Buch hilft, den Kreis potenzieller Liebhaber zu erweitern und Liebe und Nähe in einem Ausmaß zu entdecken, das Sie sich nicht zu erträumen gewagt hätten. Wer sich jemals nach Liebe, Sex und Intimität jenseits der Beschränkungen konventioneller Monoamorie gesehnt hat, dem eröffnet Schlampen mit Moralungeahnte Möglichkeiten. Die Zeiten, in denen es anrüchig war, mehr als einen Menschen zu lieben und zu begehren, sind mit diesem Buch endgültig vorbei für Männer und für Frauen.