Learning and Teaching at M Level

Author: Hazel Bryan
Publisher: SAGE Publications
ISBN: 1848606168
Format: PDF, Kindle
Download Now
This text guides readers through the different aspects of doing M-level work at either primary or secondary stage, & helps to develop a deeper professional understanding. Chapters include primary & secondary vignettes & examples to link theory into practice, as well as questions, activities & suggestions for further reading.

Der personenzentrierte Ansatz von Carl Rogers im Schulunterricht und seine Auswirkungen auf die Lehrerrolle

Author: Karsten Hartdegen
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656315051
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (LEHRGEBIET BILDUNGSTECHNOLOGIE DES INSTITUTS FÜR BILDUNGSWISSENSCHAFT UND MEDIENFORSCHUNG), Veranstaltung: Bachelorarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Auftrag der Schule in einer demokratischen Gesellschaft ist es unter anderem, den Lernenden zu unterstützen, Verantwortung zu übernehmen, Reflektionsfähigkeit, Solidarität und Toleranz zu üben, selbstbestimmt leben zu können und sich als Persönlichkeit zu entwickeln (vgl. Schulgesetz NRW 2006; Oelke 2005, S. 649 - 654) . Jeder Mensch hat im kritisch-kommunikativen Sinne das Recht auf Bildung in Ausrichtung auf kommunikative Bildungsvollzüge (vgl. Klafki 1999a, S. 13 ff.). Der klassisch-dirigistische Schulunterricht hat jedoch zumeist ungünstige Auswirkungen sowohl auf das unmittelbare als auch auf das spätere Verhalten von Schülern. So wird das Lernen von Selbstbestimmung, Selbstverantwortung sowie sozial verantwortlichem Gebrauch der persönlichen Freiheit durch häufiges und ausgeprägtes Dirigieren des Lehrers im Unterricht erheblich eingeschränkt (vgl. Tausch/Tausch 1998, S. 332; Krause 2006a; Mader 2006) . Wer als Schüler im traditionellen Schul- und Bildungssystem Erfolg haben möchte, hat nolens volens einen Weg zu finden, den Ansprüchen der Lehrer gerecht zu werden. Er muss lernen, den Lernstoff so zu präsentieren, wie es die Prüfer hören und lesen möchten, um die Prüfung zu bestehen. Dieses prüfungsbezogene Lernen hat eine lediglich kurze Halbwertzeit und wird den gesellschaftlichen Anforderungen nicht gerecht, da hierdurch die Entwicklung der personalen und soziokommunikativen Kompetenzen marginalisiert wird (vgl. Heyse 1997, S. 116 ff.; Dohmen 1996, S. 1ff.; MSW 1998, S. 44 f.; Klafki 1999b, S. 46f.; Leidhold 2001, S. 429ff.). Die immensen sozialen, technischen, ökonomischen und beruflichen Veränderungsprozesse machen es jedoch notwendig, dass die Schüler als aktiv und kritisch Lernende in ihrer Handlungskompetenz gestärkt werden. Eine solche Zielsetzung geht mit einer Abkehr vom traditionellen Lernbegriff und von der Belehrungskultur einher und rückt statt dessen die Konzipierung und Umsetzung von Lernsituationen in den Vordergrund, in denen Fragen, Erfahrungen und Probleme der Schüler eine prominente Rolle spielen und die auf den Erwerb von Fähigkeiten und Einstellungen im Sinne umfassender fachlicher und persönlicher Kompetenzen abzielen (vgl. Büscher 2006, S. 10 ff.; Jäger 2006, S. 6 - 39) .

The Medusa Project Collection

Author: Sophie McKenzie
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1471121631
Format: PDF
Download Now
Fourteen years ago, four babies were implanted with the Medusa gene - a gene capable of creating psychic abilities. Now teenagers, Nico, Ketty, Ed and Dylan have been brought together by government agents to create a secret crime-fighting force - The Medusa Project. But the lives are these four special teens are in extreme danger because, since their existence was uncovered, there are some people who will stop at nothing to see them destroyed… Fast-paced, thrilling and full of action, this ebook collection includes The Set-Up, The Hostage, The Rescue, Hunted, Double-cross and Hit Squad.

On Becoming a Person

Author: Carl Rogers
Publisher: Houghton Mifflin Harcourt
ISBN: 054408666X
Format: PDF, ePub
Download Now
The late Carl Rogers, founder of the humanistic psychology movement, revolutionized psychotherapy with his concept of "client-centered therapy." His influence has spanned decades, but that influence has become so much a part of mainstream psychology that the ingenious nature of his work has almost been forgotten. A new introduction by Peter Kramer sheds light on the significance of Dr. Rogers's work today. New discoveries in the field of psychopharmacology, especially that of the antidepressant Prozac, have spawned a quick-fix drug revolution that has obscured the psychotherapeutic relationship. As the pendulum slowly swings back toward an appreciation of the therapeutic encounter, Dr. Rogers's "client-centered therapy" becomes particularly timely and important.

Watercolour Impressionists

Author: Ron Ranson
Publisher: David & Charles Publishers
ISBN: 9780715306949
Format: PDF, Mobi
Download Now
Presents a collection of paintings by 20th century watercolor impressionists and provides an insight into the artist's inspirations and techniques for the paintings

Visible Learning

Author: John Hattie
Publisher: Routledge
ISBN: 1134024126
Format: PDF
Download Now
This unique and ground-breaking book is the result of 15 years research and synthesises over 800 meta-analyses on the influences on achievement in school-aged students. It builds a story about the power of teachers, feedback, and a model of learning and understanding. The research involves many millions of students and represents the largest ever evidence based research into what actually works in schools to improve learning. Areas covered include the influence of the student, home, school, curricula, teacher, and teaching strategies. A model of teaching and learning is developed based on the notion of visible teaching and visible learning. A major message is that what works best for students is similar to what works best for teachers – an attention to setting challenging learning intentions, being clear about what success means, and an attention to learning strategies for developing conceptual understanding about what teachers and students know and understand. Although the current evidence based fad has turned into a debate about test scores, this book is about using evidence to build and defend a model of teaching and learning. A major contribution is a fascinating benchmark/dashboard for comparing many innovations in teaching and schools.

Beraten will gelernt sein Entwicklung Erweiterung und Vertiefung der Beratungskompetenzen im Bachelor Studiengang Di tologie

Author: Petra Hömens
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668287805
Format: PDF
Download Now
Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Hochschulwesen, Note: 2, Fachhochschule OberÖsterreich Standort Linz (FH Gesundheitsberufe OÖ), Veranstaltung: Hochschuldidaktik für Gesundheitsberufe, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Bachelor-Studiengängen der Diätologie werden die angehenden Absolventinnen und Absolventen auf das entsprechende Berufsbild und auf die fachspezifischen Berufsanforderungen hin ausgebildet. Der Erwerb und die Weiterentwicklung der Beratungskompetenzen repräsentieren hierbei ein zentrales Bildungsziel im Bachelor-Studiengang Diätologie. Auf Grundlage der beruflichen Handlungskompetenzen werden die Beratungskompetenzen konkretisiert. Der übergeordnete Bildungsauftrag des Bachelor-Studienganges Diätologie ist es, den Studierenden eine Ausbildung zu bieten, die auf wissenschaftlich basierte Kenntnisse gründet und die Verknüpfung mit der Praxis ermöglicht. Wissenschaftlichkeit, Praxisbezug und Theorie sind die grundlegenden Eckpfeiler im Erwerb der Beratungskompetenzen. Die Aneignung der Beratungskompetenzen zu fördern, zu unterstützen wie auch zu sichern, stellt eine besondere Herausforderung dar. Methodologische und didaktische Konzeptionen können Umsetzungsmöglichkeiten in der Hochschullehre bieten. Aufgrund dessen wurde eine intensive Literaturrecherche nach methodologischen und didaktischen Konzepten, Modellen und Theorien im Bereich der Diätologie vorgenommen. Einschlägige Fachliteraturbezüge und Dissertationen über die Hochschullehre im Studienzweig der Diätologie sind rar zu finden. Unter Berücksichtigung des Berner Modells für professionelle Kommunikation in Gesundheitsberufen existieren derzeit keine didaktischen und methodologisch begründeten Modelle und Konzepte zum Aufbau und zur Entwicklung der Beratungskompetenzen im Bachelor-Studiengang Diätologie. Daraus kann die Folgerung gezogen werden, dass die jeweiligen Ausbildungsstätten selbst das methodologisch-didaktische Vorgehen individuell zu entwickeln und zu entscheiden haben. Diesbezüglich wird das Ziel verfolgt, hochschuldidaktische Empfehlungen für den Aufbau eines Beratungskompetenzmodells zu formulieren. Die hochschuldidaktischen Empfehlungen bilden das Fundament zur Konzeption eines Beratungskompetenzmodells, welches zur praktischen Erprobung in die Bachelor-Studiengänge im fachspezifischen Bereich der Diätologie integriert werden kann. Die Implementierung eines Beratungskompetenzmodells in die Bachelor-Studiengänge der Diätologie ermöglicht eine Weiterentwicklung des Lehrens und Lernens auf Hochschulniveau.

Peergruppenarbeit und das Helferspiel

Author: Michael Zeilbeck
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640890981
Format: PDF, Mobi
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Padagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Katholische Universitat Eichstatt-Ingolstadt, Veranstaltung: Voraussetzungen und Methoden gewaltloser Konfliktlosung," Sprache: Deutsch, Abstract: Klaus Lumma richtet sein Buch Strategien der Konfliktlosung" vor allem an Menschen, die mit Konflikten innerhalb des Berufslebens besser umgehen lernen wollen. Aufgrund der im Buch dargestellten Methoden aus der humanistischen Psychologie, die sozusagen die Grundlage des Zusammen-arbeitens" bilden, hat es in jedem Fall eine Relevanz fur das Arbeitsgebiet der Sozialen Arbeit. Diese Methoden finden gerade auch in der Jugendarbeit, im Beratungsbereich und der Teamarbeit (z. B. Teamsitzungen) Anwendung und sind bzw. sollten grosstenteils Basis fur die professionelle Sozialarbeit sein. Ich mochte hierbei nur die aus meiner Sicht wichtigsten beiden erwahnen: die personenzentrierte/ klientenzentrierte Beratung nach Carl C. Rogers und die Themenzentrierte Interaktion (TZI) von Ruth C. Cohn. Im Bereich der Einzelberatung ist die klientenzentrierte Beratung die wohl bekannteste und in der Praxis zumeist angewandte Methode. Das heisst allerdings nicht, dass die fundamentalen Techniken bzw. Schlagworter Empathie," Kongruenz" und Wertschatzung" nicht auch fur die Arbeit mit Gruppen von Bedeutung sein konnen und sollten. Ruth C. Cohn entwickelte aus ihren Erfahrungen mit der Psychoanalyse eine universelle Methode, die fur alle Gruppen, unabhangig von Alter und Grund des Zusammentreffens eine grosse Hilfe sein kann. Die Themenzentrierte Interaktion kann Bestandteil aller Gruppen sein, die ein gemeinsames Thema auch gemeinsam bearbeiten wollen (z. B. in der Schule, im Hochschul-seminar oder im Arbeitsalltag). Auch fur die Peergruppenarbeit nach Klaus Lumma bildet die TZI die methodische Grundlage.(vgl. Lumma, 1988, S.265)"

Relationship Play Therapy

Author: Clark Moustakas
Publisher: Jason Aronson, Incorporated
ISBN: 1461630444
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Renowned child therapist Clark Moustakas demonstrates how play can be used to affirm and liberate children_children who suddenly become troubled in their school or family lives and can work out their anger and fear in just a few sessions, as well as children who are seriously disturbed and must struggle to achieve emotional maturity, respect for others, and faith in themselves.