Phase Transformations in Metals and Alloys Third Edition Revised Reprint

Author: David A. Porter
Publisher: CRC Press
ISBN: 1439883572
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Expanded and revised to cover developments in the field over the past 17 years, and now reprinted to correct errors in the prior printing, Phase Transformation in Metals and Alloys, Third Edition provides information and examples that better illustrate the engineering relevance of this topic. It supplies a comprehensive overview of specific types of phase transformations, supplemented by practical case studies of engineering alloys. New in the Third Edition: Computer-aided calculation of phase diagrams Recent developments in metallic glasses The Scheil method of calculating a CCT diagram from a TTT diagram Expanded treatment of the nucleation and growth of polygonal ferrite and bainite New case studies covering copper precipitation hardening of very low carbon bainitic steel and very fine carbide-free bainite Detailed treatment of strain-induced martensite provides a theoretical background to transformation-induced plasticity (TRIP) steels Unique Presentation Links Theory to Application Adding new case studies, detailed examples, and exercises drawn from current applications, the third edition keeps the previous editions’ popular easy-to -follow style and excellent mix of basic and advanced information, making it ideal for those new to the field. The book’s unique presentation links basic understanding of theory with application in a gradually progressive yet exciting manner. Based on the author’s teaching notes, the book takes a pedagogical approach and provides examples for applications and problems that can be readily used for exercises. PowerPoint© illustrations available with qualifying course adoptions

Materialwissenschaften und Werkstofftechnik

Author: William D. Callister
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527330070
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Der 'Callister' bietet den gesamten Stoff der Materialwissenschaften und Werkstofftechnik für Studium und Prüfungsvorbereitung. Hervorragend aufbereitet und in klarer, prägnanter Sprache wird das gesamte Fachgebiet anschaulich dargestellt. Das erprobte didaktische Konzept zielt ab auf 'Verständnis vor Formalismus' und unterstützt den Lernprozess der Studierenden: * ausformulierte Lernziele * regelmäßig eingestreute Verständnisfragen zum gerade vermittelten Stoff * Kapitelzusammenfassungen mit Lernstoff, Gleichungen, Schlüsselwörtern und Querverweisen auf andere Kapitel * durchgerechnete Beispiele, Fragen und Antworten sowie Aufgaben und Lösungen * Exkurse in die industrielle Anwendung * an den deutschen Sprachraum angepasste Einheiten und Werkstoffbezeichnungen * durchgehend vierfarbig illustriert * Verweise auf elektronisches Zusatzmaterial Der 'Callister' ist ein Muss für angehende Materialwissenschaftler und Werkstofftechniker an Universitäten und Fachhochschulen - und ideal geeignet für Studierende aus Physik, Chemie, Maschinenbau und Bauingenieurwesen, die sich mit den Grundlagen des Fachs vertraut machen möchten.

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Author: Walter Benjamin
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734059
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Walter Benjamin beschreibt in dem Aufsatz Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit die geschichtlichen, sozialen und ästhetischen Prozesse, die mit der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerkes zusammenhängen. In die Reihe der kunstsoziologischen Arbeiten Benjamins gehören auch die beiden hier zum ersten Mal in Buchform veröffentlichten Texte: Kleine Geschichte der Photographie (1931) und Eduard Fuchs, der Sammler und der Historiker (1937). Sie erhärten Benjamins Einsichten am Einzelfall.

Thermodynamik und die Freie Energie Chemischer Substanzen

Author: Gilbert Newton Lewis
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3709132460
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Materials Selection in Mechanical Design Das Original mit bersetzungshilfen

Author: Michael F. Ashby
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827417626
Format: PDF
Download Now
Das englischsprachige, weltweit anerkannte Standardwerk zur Werkstoffauswahl - als neuer Buchtyp speziell für die Bedürfnisse deutschsprachiger Leser angepasst! Der Zusatznutzen, den dieses Buch bietet ist das Lesen und Lernen im englischen Original zu erleichtern und gleichzeitig in die spezielle Fachterminologie einzuführen und zwar durch: - Übersetzungshilfen in der Randspalte zur Fachterminologie und zu schwierigen normalsprachlichen Ausdrücken - Ein zweisprachiges Fachwörterbuch zum raschen Nachschlagen

Elektronen und Chemische Bindung

Author: Harry B. Gray
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110830620
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
“Electrons and chemical bonding: This standard textbook on quantum chemistry is easy to understand even for chemists; its basic concepts never become obsolete. Well done didactically, concise and to-the-point.” Prof. Dr. Ralf Steudel, TU Berlin

Flame Hardening

Author: Hans Wilhelm Grönegress
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3642867219
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This book intended for shop use tries to familiarize the reader with the peculiari ties of a hardening method which due to its many advantages is now in use,many shops. A general knowledge of the principles of hardening and heat treating is presumed. Introduction 1. The name of the process. Flame hardening is a method derived from the old quench hardening and is used for the surface hardening of heat treatable steels. Flame hardening is so named in analogy to flame cutting as the use of a flame is a distinctive feature of this process as opposed to the use of a furnace. 2. Characteristics of flame hardening. In flame hardening the area to be 6 hardened is heated with a burner of large heat capacity (approx. 0.5 · 10 kcaljhr/ meter of flame lengths or 50,000 BTUfhr/inch of flame length) supplied with a mixture of fuel gas and oxygen. The hardening temperature is thus reached in so short a time at the surface that a heat jam is created, that is, more heat is supplied to the surface than can be dissipated to the interior of the workpiece. As the querr ehing takes place immediately after the heating the penetration of the heat to greater depth is prevented and only the outer layer subject to wear is hardened. The core of the workpiece remains unaffected by this heat treatment in cantrast to the other hardening methods where the entire piece is through heated in a furnace.