Photoinduced Phenomena in Nucleic Acids II

Author: Mario Barbatti
Publisher: Springer
ISBN: 3319132725
Format: PDF, Mobi
Download Now
The series Topics in Current Chemistry presents critical reviews of the present and future trends in modern chemical research. The scope of coverage is all areas of chemical science including the interfaces with related disciplines such as biology, medicine and materials science. The goal of each thematic volume is to give the non-specialist reader, whether in academia or industry, a comprehensive insight into an area where new research is emerging which is of interest to a larger scientific audience. Each review within the volume critically surveys one aspect of that topic and places it within the context of the volume as a whole. The most significant developments of the last 5 to 10 years are presented using selected examples to illustrate the principles discussed. The coverage is not intended to be an exhaustive summary of the field or include large quantities of data, but should rather be conceptual, concentrating on the methodological thinking that will allow the non-specialist reader to understand the information presented. Contributions also offer an outlook on potential future developments in the field. Review articles for the individual volumes are invited by the volume editors. Readership: research chemists at universities or in industry, graduate students.

Aquatic Ecosystems in a Changing Climate

Author: Donat-P Häder
Publisher: CRC Press
ISBN: 042979004X
Format: PDF
Download Now
Global climate change affects productivity and species composition of freshwater and marine aquatic ecosystems by raising temperatures, ocean acidification, excessive solar UV and visible radiation. Effects on bacterioplankton and viruses, phytoplankton and macroalgae have farreaching consequences for primary consumers such as zooplankton, invertebrates and vertebrates, as well as on human consumption of fish, crustaceans and mollusks. It has affected the habitation of the Arctic and Antarctic oceans the most so far. Increasing pollution from terrestrial runoff, industrial, municipal and household wastes as well as marine transportation and plastic debris also affect aquatic ecosystems.

Handbuch des Kathodischen Korrosionsschutzes

Author: Walter von Baeckmann
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527625739
Format: PDF, Docs
Download Now
Seit dem Erscheinen der ersten Auflage vor fast 30 Jahren ist das Handbuch des kathodischen Korrosionsschutzes zu einem Klassiker geworden. Der Erfolgstitel liegt nun in der vierten Auflage vor. Kathodischer Korrosionsschutzes hat in den vergangenen Jahren nichts an seiner Bedeutung verloren - er ist auch heute noch eines der wichtigsten Verfahren des Korrosionschutzes überhaupt. Auf einigen Gebieten wie dem Schutz von Stahlbeton ist seine Bedeutung sogar noch gewachsen. Gut zehn Jahre nach dem Erscheinen der dritten Auflage musste in vielen Bereichen eine Neubearbeitung durchgeführt werden. Das gilt - wie bereits bei früheren Auflagen - für die Messtechnik zum Nachweis der ausreichenden Schutzwirkung mit der praktischen Anwendung bei Rohrleitungen und Fragen der Beeinflussung durch Gleichströme sowie die Wirkung von Wechselspannungen. Im Bereich der Korrosion bilden die verschiedenen Arten der Risskorrosion und die Wechselstromkorrosion Schwerpunkte der Überarbeitung. Auf dem Gebiet der Messtechnik und der Umhüllungsschäden wurden neuartige Beschriebungen der elektrischen Eigenschaften von Beschichtungsfehlstellen entwickelt. Die vierte Auflage erscheint in einer Zeit der verstärkten internationalen Zusammenarbeit - insbesondere bei der Normung - und eines zunehmenden Sicherbeitsbedarfs. Deshalb dient das Handbuch auch der Wissenserhaltung mit allen zugehörigen Grundlagenwissenschaften und gegebenenfalls auch zur Basis von Qualifikationsnachweisen. Wieder haben zahlreiche Fachleute aus der Industrie ihr Fachwissen zum weltweit einzigartigen Standardwerk über alle Anwendungsbereiche der elektrochemischen Korrosionsschutzverfahren beigetragen. Dabei wurde Wert auf lückenlose Querverweise zwischen den einzelnen Kapiteln und einheitliche bzw. normgerechte Terminologie gelegt. Das Handbuch ist nicht nur unentbehrlich für Unternehmen für kathodischen Schutz, sondern ist für alle Personen, die sich mit Korrosion und Korrosionsschutz beschäftigen, zum Nachschlagen und zur Weiterbildung geeignet.

Grundz ge der Kolloidwissenschaft

Author: Douglas H. Everett
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662119315
Format: PDF
Download Now
zugänglich gemacht hat. Mehreren Wissenschaftlern, insbesonders Herrn Professor G. Lagaly, Kiel, möchten wir an dieser Stelle für die kriti sche Durchsicht der Übersetzung bestens danken. Berlin, August 1992 I. und G. Findenegg Vorwort Die Kolloidwissenschaft erfährt in unseren Tagen eine Renaissance. Die Anfänge dieser Entwicklung liegen etwa fünfzig Jahre zurück, als sich ein naturwissenschaftliches Verständnis für einige wenige kolloidale Phänomene zu entwickeln begann. Seither hat das Interesse ständig zugenommen. Die Grundlagenforschung wurde intensiv vorangetrie ben und die gewonnenen Erkenntnisse seitens der Industrie wurden extensiv verwertet. So konnte nachgewiesen werden, daß viele Erfahrun gen früherer Generationen, die der praktischen Anwendung zugute gekommen waren, ihre Wurzeln in den Gesetzen von Physik und Che mie haben. Vieles bleibt noch zu lernen, doch ist heute eine Stufe erreicht, die es uns ermöglicht, einen guten allgemeinen Überblick über die wichtigsten Themen der Kolloidwissenschaft auf der Grundlage der Physikalischen Chemie zu geben. Dies ist eines der Ziele dieses Buches. Zudem besteht Bedarf für ein Buch, das eine Gesamtübersicht über die Kolloidwissenschaft bietet und dabei von relativ elementaren natur wissenschaftlichen Kenntnissen ausgeht. Einige Bücher dieser Art sind in der Vergangenheit erschienen, aber alle sind inzwischen vergriffen, und überdies sind sie alle nicht mehr aktuell hinsichtlich jüngster Ent wicklungen. Das vorliegende Buch wird - so ist zu hoffen - diese Lücke schließen.

Membranen

Author: Klaus Ohlrogge
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 352766033X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Von der Membran zum Verfahren - Der Einsatz von Membranverfahren in der chemischen Industrie weitet sich ungebremst aus. Als saubere und energiesparende Alternative zu herkömmlichen Trennverfahren halten die Membranverfahren weiterhin Einzug in vielfältige industrielle Anwendungen. Fest eingeführt sind solche Verfahren u. a. in der Gastrennung und der organophilen Filtration, und neue Perspektiven eröffnen sich für katalytische Reaktionen in Membranreaktoren. Die Membrantechnik ist die optimale Lösung bei der Behandlung von industriellen Abfällen ebenso wie für die kontrollierte Herstellung wertvoller Chemikalien. Das Buch behandelt die Grundlagen der Membranverfahrenstechnik über Modulkonfigurationen, Flüssig- und Gastrennung bis hin zu Membranen in der Brennstoffzelle, Medizintechnik und der Lebensmittelindustrie. Es ist eine wertvolle Informationsquelle für Praktiker und Betriebsingenieure ebenso wie für Neueinsteiger, die ein umfassendes Bild über die Anwendung von Membranen in der Verfahrenstechnik gewinnen wollen, aber auch für Planungsbüros und Umweltämter.