Ged chtnisschrift f r Michael Gruson

Author: Theodor Baums
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3899496833
Format: PDF
Download Now
The publication is dedicated to the late Michael Gruson, who passed away in December 2005. He was one of the worldwide leading lawyers in the field of international banking and capital market law.

Septem Defensiones

Author: Paracelsus
Publisher:
ISBN:
Format: PDF, Docs
Download Now
Die «Sieben Verteidigungsreden» von 1538, eine der letzten Schriften aus Paracelsus' Feder, antworten auf Vorwürfe, die ihn über viele Lebensjahre hinweg verfolgt haben. Sie sprechen sparsam, doch mehr als jeder andere Text von seiner Person, seiner fühlbaren menschlichen Isolierung, seiner mangelnden Menschenkenntnis, seiner sachlichen Leidenschaft, seiner Heftigkeit, seiner zutiefst christlichen Haltung als Arzt. Indem Paracelsus sich verteidigt, werden die Konturen seines Welt- und Naturbildes erkennbar. Er erläutert seine Medizin, die sich auf den konkreten Zusammenhang von Leib und Kosmos begründet, er beobachtet das Auftreten neuer, auch psychiatrischer Krankheitsbilder und fordert eine durchsichtige medizinische Terminologie. Er wehrt sich gegen den Vorwurf der Giftmischerei, der sich an seine alchemisch gewonnenen Heilmittel heftet und prägt das geflügelte Wort «Die Dosis macht das Gift». Seine für die Zeitgenossen anstössige Landfahrerei erklärt Paracelsus als naturwissenschaftliches Erfahrungsprinzip und sucht mit radikalem Ernst nach der Verwirklichung einer auf Christus gegründeten Medizin. Die «Septem Defensiones» sind eines der frühesten Beispiele wissenschaftlicher Autobiographik. Der mündliche Klang dieser Reden macht nach Jahrhunderten Paracelsus' Stimme hörbar. Der ursprüngliche Text ist in einem schwer zugänglichen, mit lateinischen Einsprengseln vermischten frühen Neuhochdeutsch verfasst, dem schon Heinrich Heine (1834) attestiert: «In der deutschen Urschrift ist er (Paracelsus) schwer zu lesen, abstruser Stil, aber hie und da treten die groien Gedanken hervor mit groiem Wort. Er ist Naturphilosoph in der heutigen Bedeutung des Ausdrucks.»Die Abhandlung liegt jetzt in einer neuen ibertragung vor, ergänzt mit einer ausführlich kommentierenden Einführung. Diese neue Ausgabe enthält synoptisch einen Reprint der Huserschen Edition von 1589.

Armee im Aufbruch

Author: Marcel Bohnert
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3937885994
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In den vergangenen Monaten ist immer wieder der Ruf nach einer Beteiligung von deutschen Soldatinnen und Soldaten am gesellschaftlichen Dialog erklungen. In diesem Sammelband kommen 16 junge Offiziere und Offizieranwärter der Kampftruppen dieser Aufforderung nach. Sie nehmen ihre Chance wahr, sich als uniformierte Staatsbürger in den öffentlichen Diskurs einzubringen und einer breiten Leserschaft einen Einblick in ihre Gedankenwelt zu ermöglichen. Das tun sie auf eigene Initiative und freiwillig – ohne Befehle, enge Vorgaben oder anders gearteten Druck. Wie sich bei der Lektüre ihrer Texte erkennen lässt, bleiben ihre Ansichten und Einstellungen durchaus unterschiedlich und kontrovers. Sie sind mutig, herausfordernd, von großem Idealismus geprägt und zeigen die große Vielfalt der den Offiziernachwuchs bewegenden Themen. In jedem Falle sind sie ein bemerkenswertes Portfolio der zukünftigen Führungskräfte unserer Bundeswehr. Mit Beiträgen von Jan-Philipp Birkhoff, Martin Böcker, Diana Dänner, Nathalie Falkowski, Danny Görs, Karen Haak, Marc Kuhn, Thorben Mayer, Hendrik Müller*, Lukas Reitstetter, Florian Rotter, Patrick Schmidt*, Felix Schuck, Kai Skwara, Max Pritzke, Richard Unger „Ich begrüße es daher sehr, wenn Menschen, die in recht jungen Jahren Verantwortung als militärische Vorgesetzte übernehmen, Ihre Wahrnehmungen öffentlich machen. Nicht zuletzt leisten die Soldatinnen und Soldaten mit dieser Schrift einen wichtigen Beitrag, das Leitbild des Staatsbürgers in Uniform weiter mit Leben zu füllen.“ Hellmut Königshaus, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages „Für die Sicherheit unseres Landes und den Schutz unserer Bürger aktiv einzutreten, ist ein ehrenvoller Dienst an unserer Gesellschaft – die Diskussion darüber wollen wir nicht nur anderen überlassen. Die jungen Autorinnen und Autoren leisten hierzu einen bemerkenswerten und mutigen Beitrag.“ Bruno Kasdorf, Generalleutnant, Inspekteur des Heeres „Eine breite sicherheitspolitische Debatte zu fordern, gehört seit Jahren zum Standardrepertoire der Politik. Das geht meistens ins Leere, und wenn es Beiträge zu dieser Debatte gibt, wird in der Regel über Soldaten geredet. Sie selbst kommen nur selten zu Wort – oder besser: Sie selbst melden sich in der Öffentlichkeit auch selten zu Wort. Deshalb freue ich mich, dass junge Offiziere von sich aus die Beteiligung am gesellschaftlichen Dialog suchen.“ Thomas Wiegold, augengeradeaus.net

Fr he Schriften

Author: Karl R. Popper
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161476310
Format: PDF, Kindle
Download Now
English summary: With the publication of Fruhe Schriften (1925-1936) all publications and all preserved - and fairly complete - manuscripts written in Popper's formative years in Vienna are at long last made easily available. During that period, the focus of Popper's interest changed from education and the psychology of knowledge to the theory of knowledge. This intellectual development is documented by Fruhen Schriften which includes papers from those early days, when he was an obscure student at the Pedagogical Institute of Vienna, and up to those days, when - after the publication of Logik der Forschung (1934) - he was to become a rather well-known philosopher who involved himself in hectic discussions with Heisenberg, v. Weizsacker, Einstein, and Bohr on the interpretation of quantum mechanics and who also lectured and participated in discussions at the First and Second International Congress for the Unity of Science (Paris 1935; Copenhagen 1936). German description: Mit dieser Ausgabe der Fruhen Schriften (1925-1936) werden alle Veroffentlichungen und alle erhaltenen Manuskripte aus den Jahren Karl Poppers in Wien endlich zuganglich gemacht. In der Wiener Zeit verschob sich Poppers Interesse von der Erziehung und der Psychologie des Wissens hin zur Theorie des Wissens. Diese intellektuelle Entwicklung lasst sich anhand der Fruhen Schriften nachvollziehen, die zum einen Texte aus den Jahren enthalten, in denen Karl Popper ein unbekannter Student am Padagogischen Institut der Stadt Wien war. Ebenso sind hier Schriften aus der Zeit nach der Veroffentlichung der Logik der Forschung (1934) zu finden, als er ein bedeutender Philosoph wurde, der mit Heisenberg, v. Weizsacker, Einstein und Bohr angeregte Diskussionen uber die Quantenmechanik fuhrte und am Ersten und am Zweiten Internationalen Kongress fur die Einheit der Wissenschaft (Paris 1935; Kopenhagen 1936) teilnahm.Fur die Ausgabe wurden die Literaturangaben Poppers uberpruft; ein Nachwort schildert die Entstehung der Texte; Zeittafel und Register erschliessen den Band.

Die Blumen der Mode

Author: Barbara Vinken
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608100318
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Mode und Kleidung als vielschichtiges Mittel des Selbstausdrucks und der Kommunikation fasziniert Schriftsteller, Philosophen und Soziologen gleichermaßen. Der Band versammelt 45 essentielle Schriften vom 18. bis zum 21. Jahrhundert, jeweils kenntnisreich eingeleitet von Barbara Vinken. Schon immer haben die Menschen mit der Art, sich zu kleiden, mehr intendiert, als ihre Blöße zu bedecken und den Körper zu wärmen. Repräsentation und Rang, Distinktion und Individualität, Männerbilder und Frauenrollen spiegeln sich in Kleidung, Mode, Schmuck. Entsprechend vielfältig und faszinierend tiefgründig präsentiert sich das Nachdenken über Mode quer durch die Jahrhunderte. Der Band versammelt, beginnend mit Mandeville und Jean-Jacques Rousseau, sowohl klassische Texte als auch die führenden zeitgenössischen Gedanken zu einem Thema, dessen kulturelle Bedeutung heute immer klarer erkannt wird. Jedem Text sind einleitende Worte der Herausgeberin vorangestellt, welche die Hintergründe, zeittypischen Ideen und Menschenbilder beleuchten.

Arduino Workshops

Author: John Boxall
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3864913802
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Der Arduino ist eine preiswerte und flexible Open-Source-Mikrocontroller- Plattform mit einer nahezu unbegrenzten Palette von Add-ons für die Ein- und Ausgänge - wie Sensoren, Displays, Aktoren und vielem mehr. In "Arduino-Workshops" erfahren Sie, wie diese Add-ons funktionieren und wie man sie in eigene Projekte integriert. Sie starten mit einem Überblick über das Arduino-System und erfahren dann rasch alles über die verschiedenen elektronischen Komponenten und Konzepte. Hands-on-Projekte im ganzen Buch vertiefen das Gelernte Schritt für Schritt und helfen Ihnen, dieses Wissen anzuwenden. Je tiefer Sie in die Materie eindringen, desto komplexer und raffinierter werden die Projekte.