Plots and Paranoia

Author: Bernard Porter
Publisher: Routledge
ISBN: 1317356357
Format: PDF, Kindle
Download Now
Britain’s secret state exists to protect her from ‘enemies within’. It has always aroused controversy; on the one hand it is credited with preventing wars, revolutions and terrorism and on the other it is accused of subverting democratically elected governments and luring innocents to death. What is the true story? The book, first published in 1992, delves beneath the myths and deceptions surrounding the secret service to reveal the true nature and significance of covert political policing in Britain, from the ‘spies and bloodites’ of the eighteenth century to today’s MI5. This title will be of interest to students of modern history and politics.

Reappraising J A Hobson Routledge Revivals

Author: Michael Freeden
Publisher: Routledge
ISBN: 1135191530
Format: PDF, Mobi
Download Now
J. A. Hobson was one of the most influential social, economic and political theorists of late nineteenth- and early twentieth-century Britain. In this volume, first published in 1990, eight scholars reassess the importance and relevance of his work today and affirm him as a major British thinker. These original studies place Hobson in context by explaining his intellectual antecedents: Cobden, Ruskin, nineteenth-century social and psychological theories and economic thought. The book provides an overview of the novelty and incisiveness of Hobson's contribution to British liberal theory and radical practice. Historians, economists, social and political theorists and students of international affairs will find this an important book for a fuller understanding of early twentieth-century British progressive thought.

The Registration and Monitoring of Sex Offenders

Author: Terry Thomas
Publisher: Routledge
ISBN: 1136715347
Format: PDF, ePub
Download Now
This book seeks to provide the first serious and detailed narrative of the conception and implementation of the sex offender registers. It seeks to do so in a clear and easy to follow text that will be both informed and critical. It will also serve as a resource book for those wanting to make further study of the process of registration and monitoring.

Das Haus der zwanzigtausend B cher

Author: Sasha Abramsky
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423428686
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die Liebe eines Enkels zu seinem Großvater, ein Leben für Bücher und ein Salon voller Ideen Hinter der unauffälligen Fassade eines Londoner Reihenhauses verbarg sich jahrzehntelang ein Wunderland für Bücherliebhaber. Chimen Abramsky hatte im Laufe seines Lebens eine der bedeutendsten Privatsammlungen Englands aufgebaut und sein Haus zu einem Salon intellektuellen Austausches gemacht. Voller Zärtlichkeit erinnert sich Sasha Abramsky an seinen Großvater und spürt dessen unvergleichlicher Bibliothek nach. Eine Familiengeschichte, die den Bogen zur Weltgeschichte schlägt.

Nato Geheimarmeen in Europa

Author: Daniele Ganser
Publisher: Orell Füssli Verlag
ISBN: 328003860X
Format: PDF
Download Now
Dieses Buch zeichnet ein erschreckendes Bild: Ein durch die NATO und die militärischen Geheimdienste koordiniertes Netzwerk von Geheimarmeen war bis zum Auseinanderfall der Sowjetunion in mehreren westeuropäischen Ländern in schwere Verbrechen verwickelt, darunter Mord, Folter, Staatsstreich und Terror. Daniele Ganser ist in seiner mehrjährigen Forschungsarbeit auf brisante Dokumente gestoßen: Sie belegen, dass die von den USA angeführte Militärallianz nach dem Zweiten Weltkrieg in allen Ländern Westeuropas geheime Armeen aufgebaut hat, welche von den Geheimdiensten CIA und MI6 trainiert wurden. Ihr Ziel: im Falle einer sowjetischen Invasion als Guerilla zu kämpfen, um die besetzten Länder wieder zu befreien. Doch dabei ist es nicht geblieben. Gezielt wurden Attentate gegen die eigene Bevölkerung ausgeführt, um Unsicherheit zu erzeugen und den Ruf nach einem starken Staat zu unterstützen. Sowohl die ursprüngliche Planung als auch die antikommunistisch motivierten Verbrechen sind heute der Öffentlichkeit noch weitgehend unbekannt.

Die Bekenntnisschriften der Evangelisch Lutherischen Kirche

Author: Irene Dingel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647521043
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die Bekenntnisschriften der Evangelisch-Lutherischen Kirche orientieren sich an dem Konkordienbuch von 1580, das die innerprotestantischen Lehrkontroversen der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts befrieden und die Evangelischen – auch auf europäischer Ebene – erneut unter einem gemeinsamen Lehrbestand und Bekenntnis einen wollte. Dazu diente zum einen die durch die Konkordienformel vorgenommene Klärung der theologischen Fragen in Interpretation der Confessio Augustana, zum anderen die Zusammenstellung von Bekenntnissen und theologischen Schriften, die überwiegend aus der Feder Martin Luthers stammten. Dieses „Corpus Doctrinae“ bestand aus den drei altkirchlichen Bekenntnissen, der Confessio Augustana invariata und ihrer Apologie, den Schmalkaldischen Artikeln mit dem Tractatus de primatu et potestate papae, dem Kleinen und Großen Katechismus Luthers, der Konkordienformel und einer Vorrede. Diese Vorrede erläuterte die Entstehungsbedingungen und versuchte letzte Einwände auszuräumen. Sie und damit das gesamte Konkordienwerk wurde von zahlreichen – jedoch nicht von allen – Fürsten und Ständen, unter ihnen die Kurfürsten von Sachsen, Brandenburg und Pfalz, unterschrieben. Das Konkordienbuch wurde am 25. Juni 1580, dem 50. Jahrestag der Übergabe der Confessio Augustana auf dem Augsburger Reichstag von 1530, veröffentlicht und in den Territorien der Unterzeichner eingeführt. Bis heute gilt es in der Form der Bekenntnisschriften der Evangelisch-Lutherischen Kirche als theologisch maßgebliches Referenzwerk des Luthertums in der Welt.