Power from Powerlessness

Author: Laura E. Evans
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199876614
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
As American Indian tribes seek to overcome centuries of political and social marginalization, they face daunting obstacles. The successes of some tribal casinos have lured many outside observers into thinking that gambling revenue alone can somehow mend the devastation of culture, community, natural resources, and sacred spaces. The reality is quite different. Most tribal officials operate with meager resources and serve impoverished communities with stark political disadvantages. Yet we find examples of Indian tribes persuading states, localities, and the federal government to pursue policy change that addresses important tribal concerns. How is it that Indian tribes sometimes succeed against very dim prospects? In Power from Powerlessness, Laura Evans looks at the successful policy interventions by a range of American Indian tribal governments and explains how disadvantaged groups can exploit niches in the institutional framework of American federalism to obtain unlikely victories. Tribes have also been adept at building productive relationships with governmental authorities at all levels. Admittedly, many of the tribes' victories are small when viewed on their own: reaching cooperative agreements on trash collection with municipalities and successfully challenging other localities for more control over fisheries and waterway management. However, Evans shows that in combination, their victories are impressive-particularly when considering that the poverty rate among American Indians on reservations is 39 percent. Not simply a book about American Indian politics, Power from Powerlessness forces scholars of institutions and inequality to reconsider the commonly held view that the less powerful are in fact powerless.

The Navajo Political Experience

Author: David E. Wilkins
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442226692
Format: PDF, Docs
Download Now
Native nations, like the Navajo nation, have proven to be remarkably adept at retaining and exercising ever-increasing amounts of self-determination even when faced with powerful external constraints and limited resources. Now in this fourth edition of David E. Wilkins' The Navajo Political Experience, political developments of the last decade are discussed and analyzed comprehensively, and with as much accessibility as thoroughness and detail.

The Extraordinary Book of Native American Lists

Author: Arlene B. Hirschfelder
Publisher: Scarecrow Press
ISBN: 0810877090
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This is an extensively researched reference book on Native American accomplishments. Topics covered include Native American contributions to the performing arts, literature, art, history, sports, politics, education, military service, environmental issues, and many other areas. This book also features lists of Native languages, stereotypes, and myths. In addition, the authors provide a range of resources, links, and websites for readers to learn even more about each topic.

ber die Zukunft unserer Bildungs Anstalten

Author: Friedrich Nietzsche
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 384304905X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Grenzen der Globalisierung

Author: Elmar Altvater
Publisher: Westfalisches Dampfboot
ISBN: 9783929586756
Format: PDF, ePub
Download Now
"Globalisierung" ist in aller Munde - was konkret mit diesem Kürzel gemeint ist und was tatsächlich empirisch bedeutsam ist, wird hingegen selten expliziert. Elmar Altvater und Birgit Mahnkopf geben sich nicht mit dem ersten Eindruck und entsprechenden Schlußfolgerungen zufrieden, sondern versuchen, den gemeinten Sachverhalt gesellschaftstheoretisch zu entschlüsseln. Inhaltsverzeichnis: ERSTER TEIL: GLOBALE TRANSFORMATION - Der globale nicht existierende Globalisierungsdiskurs; Globalisierung und Globalität; "Disembedding" global; Entwicklungsbahnen zwischen Globalisierung und Fragmentierung; ZWEITER TEIL: GELD UND WARE - Der ubuquitäre Geldfetisch, die globale Finanzkrise und der Ruf nach Regulierung; Die falsche Versprechen des Freihandels; DRITTER TEIL: KAPITAL UND ARBEIT - Transnationale Unternehmen im Zeitwettbewerb; Tertiarisierung, Feminisierung, Informalisierung oder: Gewinner und Verlierer der Globalisierung; VIERTER TEIL: POLITK UND GLOBALISIERUNG - Handelsblöcke zwischen Nationalstaat und globalem Markt; Integration in West- und Transformation in Mittel- und Osteuropa; Der Planet wird globalisiert; Demokratie an den Grenzen des "Umwelttraums"; Wo und wie kann Politik globale Transformationen beeinflussen?

Die Gro st dte und das Geistesleben

Author: Georg Simmel
Publisher: Musaicum Books
ISBN: 802721386X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.

Das Recht des Rechtspluralismus

Author: Ralf Seinecke
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161535635
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Rechtspluralismus zahlt zu den Schlusselbegriffen der neuen globalen, inter- oder transnationalen Rechtswelt. Aber was bedeutet Rechtspluralismus? Kann und darf Recht plural verfasst sein? Und was folgt aus dem Rechtspluralismus fur die Rechtsgeschichte oder Rechtstheorie, fur Europarecht, Volkerrecht oder Internationales Privatrecht? Ralf Seinecke verfolgt diese Fragen auf verschiedenen Wegen. Er zeichnet die historische Entwicklung des Begriffs seit den 1960er Jahren bis in die Gegenwart nach, legt die verschiedenen historischen, juristischen oder politischen Phanomene des Rechtspluralismus offen und analysiert die Konzeptionen des Rechtspluralismus anhand seiner wichtigsten Theoretiker wie Boaventura de Sousa Santos oder Gunther Teubner. Schliesslich untersucht der Autor den Rechtsbegriff des Rechtspluralismus und zeigt, dass der Pluralismus des Rechts keine Besonderheit der Postmoderne ist, sondern schon die klassische Moderne der Rechtstheorie pragte.

Zur Wohnungsfrage

Author: Friedrich Engels
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843026246
Format: PDF, Docs
Download Now
Friedrich Engels: Zur Wohnungsfrage Entstanden Mai 1872 bis Januar 1873. Erstdruck in: Der Volksstaat (Leipzig), Juni 1872 – Februar 1873. Der Text folgt der zweiten, durchgesehenen Separatausgabe, Hottingen- Zürich 1887, für die Engels auch das Vorwort schrieb. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 18, Berlin: Dietz-Verlag, 1962. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.