Neuro Linguistisches Programmieren f r Dummies

Author: Romilla Ready
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 352781079X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Mï¿1⁄2chten Sie andere Menschen besser verstehen und sich ihnen gegenï¿1⁄2ber besser verstï¿1⁄2ndlich machen? Dann ist dieses Buch genau das richtige fï¿1⁄2r Sie. Romilla Ready und Kate Burton zeigen Ihnen, wie Sie mit NLP Ihre Kommunikation mit anderen erfogreich gestalten kï¿1⁄2nnen und Ihre Ziele leichter erreichen. Sie erfahren, was es mit "Landkarten", "Ankern", "Zeitreisen" oder "Rapport" auf sich hat und werden schon bald merken wie Sie einen neuen Blick auf Ihre Umwelt werfen und wie positiv sich Ihre Kommunikation mit anderen entwickelt.

Kriminalpolitik

Author: Hans-Jürgen Lange
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531908944
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Die Beiträge des Buches bieten eine umfassende Darstellung der historischen, theoretischen und empirischen Forschung zur Kriminalpolitik. Aus interdisziplinärer Sicht werden die Entwicklungsmuster und die Ausdifferenzierung der Kriminalpolitik innerhalb des gesellschaftlichen und politischen Systems herausgearbeitet.

Der Ausdruck der Gem tsbewegungen beim Menschen und den Tieren

Author: Charles Darwin
Publisher: mach-mir-ein-ebook.de
ISBN: 394430943X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Bereits ein Jahr nach seinem grundlegenden Werk „Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl“ in dem Darwin seine Evolutionstheorie des Menschen erläuterte, erschien sein „Der Ausdruck der Gemütsbewegungen beim Menschen und den Tieren“, dass hiermit erstmals als E-Book in deutscher Sprache erscheint. In diesem Werk legt Darwin dar, dass auch die Gefühle und deren Ausdrucksweise sich bei Mensch und Tieren gleichen und wie äußere Merkmale durch Evolution entstanden sind. Er untersuchte unter anderem, ob die Art und Weise, wie die Aktivität der Gesichtsmuskeln des Menschen – die Mimik – seine Emotionen sichtbar macht, durch Lernen erworben oder vermutlich angeboren sei. Auch wies er auf zahlreiche Parallelen beim Ausdrucksverhalten von Mensch und Tier hin und deutete diese Übereinstimmungen als Stütze für seine Theorie einer Abstammung des Menschen und der Tiere von gemeinsamen Vorfahren. Seine Argumentation war von Beginn an umstritten, und sein Buch geriet für Jahrzehnte sogar nahezu in Vergessenheit. Wenige Monate nach Erscheinen wurden bereits 9000 Exemplare berkauift, danach geriet der Absatz jedoch ins Stocken. Eine zweite verbesserte Auflage wurde später kaum beachtet. In diesem Buch finden sich viele Beobachtungen und Erklärungen, die auch nach heutigem wissenschaftlichen Kenntnisstand zutreffend sind; andere sind völlig irrig; und es gibt einige über die sich die Wissenschaft bis heute streitet. Bereits im Jahr der englischen Erstausgabe erschien eine Übersetzung des deutschen Zoologen Victor Carus, die Grundlage dieses E-Book ist. Diese Übersetzung wurde modernisiert und in die neue deutsche Rechtschreibung übertragen.

Grenzenlose Energie Das Powerprinzip

Author: Anthony Robbins
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717184
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Erfolg ist nicht immer nur eine Frage der Begabung, sondern viel öfter eine Frage der Persönlichkeitsgestaltung. Robbins zeigt, wie man Ängste, Schwächen und Blockaden ohne Probleme schnell auflösen kann.

Unerkl rlich ehrlich

Author: Dan Ariely
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426416670
Format: PDF, ePub
Download Now
Täglich täuschen wir Kollegen und Bekannte. Aber es ist doch erstaunlich, dass wir weit weniger schwindeln, als wir eigentlich könnten. Dan Ariely eröffnet eine völlig neue Sichtweise auf unser Verhalten und erklärt, warum wir trotz aller lockenden Vorteile keine notorischen Falschspieler sind.

Das Unbehagen in der Kultur

Author: Sigmund Freud
Publisher: e-artnow
ISBN: 8027300703
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dieses eBook: "Das Unbehagen in der Kultur" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Das Unbehagen in der Kultur ist der Titel einer 1930 erschienenen Schrift von Sigmund Freud. Die Arbeit ist, neben Massenpsychologie und Ich-Analyse von 1921, Freuds umfassendste kulturtheoretische Abhandlung; sie gehört zu den einflussreichsten kulturkritischen Schriften des 20. Jahrhunderts. Thema ist der Gegensatz zwischen der Kultur und den Triebregungen. Die Kultur ist bestrebt, immer größere soziale Einheiten zu bilden. Hierzu schränkt sie die Befriedigung sexueller und aggressiver Triebe ein; einen Teil der Aggression verwandelt sie in Schuldgefühl. Auf diese Weise ist die Kultur eine Quelle des Leidens; ihre Entwicklung führt zu einem wachsenden Unbehagen. Sigmund Freud (1856-1939) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er war der Begründer der Psychoanalyse und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien und Methoden werden bis heute diskutiert und angewendet.