Helle Tage

Author: Michael Cunningham
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641146895
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Eine furiose Hommage an eine einzigartige Stadt – an New York City. Der preisgekrönte Autor Michael Cunningham erzählt drei Geschichten aus drei Jahrhunderten, die auf raffinierte Weise miteinander verflochten sind, unter anderem durch die Verse Walt Whitmans, des großen romantischen Dichters Amerikas. Ein kunstvoller, immens vergnüglicher, ungewöhnlicher Roman über die verwundete amerikanische Seele und den unverbrüchlichen Lebensmut, der die Menschen dieser Stadt seit jeher prägt.

Beitr ge zur Psychologie des Liebeslebens

Author: Sigmund Freud
Publisher:
ISBN: 9783737206860
Format: PDF, Mobi
Download Now
"Wir haben es bisher den Dichtern uberlassen, uns zu schildern, nach welchen Liebesbedingungen" die Menschen ihre Objektwahl treffen, und wie sie die Anforderungen ihrer Phantasie mit der Wirklichkeit in Einklang bringen. Die Dichter verfugen auch uber manche Eigenschaften, welche sie zur Losung einer solchen Aufgabe befahigen, vor allem uber die Feinfuhligkeit fur die Wahrnehmung verborgener Seelenregungen bei anderen und den Mut, ihr eigenes Unbewusstes laut werden zu lassen. Aber der Erkenntniswert ihrer Mitteilungen wird durch einen Umstand herabgesetzt. Die Dichter sind an die Bedingung gebunden, intellektuelle und asthetische Lust sowie bestimmte Gefuhlswirkungen zu erzielen, und darum konnen sie den Stoff der Realitat nicht unverandert darstellen, sondern mussen Teilstucke desselben isolieren, storende Zusammenhange auflosen, das Ganze mildern und Fehlendes ersetzen. Es sind dies Vorrechte der sogenannten poetischen Freiheit." Wahrend der psychoanalytischen Behandlungen hat man reichlich Gelegenheit, sich Eindrucke aus dem Liebesleben der Neurotiker zu holen, und kann sich dabei erinnern, dass man ahnliches Verhalten auch bei durchschnittlich Gesunden oder selbst bei hervorragenden Menschen beobachtet oder erfahren hat. Durch Haufung der Eindrucke infolge zufalliger Gunst des Materials treten dann einzelne Typen deutlicher hervor." [...] In seinem vorliegenden Werk prasentiert Prof. Dr. Sigmund Freud Beitrage zur Psychologie des Liebeslebens. Dieses Buch ist ein unveranderter Nachdruck der langst vergriffenen Originalausgabe von 192