Rapid Load Testing on Piles

Author: Paul Holscher
Publisher: CRC Press
ISBN: 0203145887
Format: PDF, ePub
Download Now
A Rapid Load Test (RLT), developed to determine the initial stiffness and bearing capacity, is an economical and practical alternative to a Static Load Test (SLT). The broad application of RLT, however, was hampered by uncertainty about the interpretation of the test results. This book offers clear guidance on the available analysis techniques and their reliability. The guidelines were related to an international standard that is drawn up by CEN and can be used in two ways: Straightforward interpretation of test results, chapters 1-3 Interpretation with additional background information about the possibilities and limitations, chapters 4-8 The guidelines were drawn up by the Dutch CUR-committee on rapid load testing on piles. Chapters 1 and 2 deal with the practical execution of the test and the presentation of the results. Chapter 3 gives a general overview of existing interpretation methods and refers to step-by-step descriptions of the two advised interpretation methods. The aspects that are important for the interpretation are discussed in chapter 4, also showing that the inertia of the pile should be taken into account. In clay soil the rate effect (the dependency of strength and stiffness on loading rate) is also of importance, whereas in sand and silt the generation of pore water pressures during an RLT plays a role. The velocity of the RLT is such that the reaction of sand and silt might be considered as partially drained. These guidelines indicate how these effects can be compensated to obtain the static resistance in the final results. Chapter 5 presents two interpretation methods (a method for piles in sand, gravel, silt and piles on rock and a method for piles in clay). For practical use, the methods are described in a step-by-step scheme in an appendix.

The Application of Stress wave Theory to Piles

Author: Jaime Alberto dos Santo
Publisher: IOS Press
ISBN: 9781586039097
Format: PDF, ePub
Download Now
"This conference was organized by Instituto Superior Tecnico under the auspices of: International Society of Soil mechanics and Geotechnical Engineering -- ISSMGE, TC18 on Deep Foundations and the Portuguese Geotechnical Society."--T.p. verso.

Frontiers in Offshore Geotechnics II

Author: Susan Gourvenec
Publisher: CRC Press
ISBN: 0203830075
Format: PDF, Docs
Download Now
Frontiers in Offshore Geotechnics II comprises the Proceedings of the Second International Symposium on Frontiers in Offshore Geotechnics (ISFOG), organised by the Centre for Offshore Foundation Systems (COFS) and held at the University of Western Australia (UWA), Perth from 8 10 November 2010. The volume addresses current and emerging challenges

Theoretische Bodenmechanik

Author: Karl Terzaghi
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642532446
Format: PDF
Download Now
2 nung der durch Änderungen in der Belastung und in den Entwässe rungsbedingungen verursachten Wirkungen meist nur sehr gering sind. Diese Feststellung gilt im besonderen Maße für alle jene Auf gaben, die sich mit der Wirkung des strömenden Wasser befassen, weil hier untergeordnete Abweichungen in der Schichtung, die durch Probebohrungen nicht aufgeschlossen werden, von großem Einfluß sein können. Aus diesem Grunde unterscheidet sich die Anwendung der theoretischen Bodenmechanik auf den Erd- und Grundbau ganz wesentlich von der Anwendung der technischen Mechanik auf den Stahl-, Holz- und Massivbau. Die elastischen Größen der Baustoffe Stahl oder Stahlbeton sind nur wenig veränderlich, und die Gesetze der angewandten Mechanik können für die praktische Anwendung ohne Einschränkung übertragen werden. Demgegenüber stellen die theoretischen Untersuchungen in der Bodenmechanik nur Arbeits hypothesen dar, weil unsere Kenntnisse über die mittleren physikalischen Eigenschaften des Untergrundes und über den Verlauf der einzelnen Schichtgrenzen stets unvollkommen und sogar oft äußerst unzuläng lich sind. Vom praktischen Standpunkt aus gesehen, sind die in der Bodenmechanik entwickelten Arbeitshypothesen jedoch ebenso an wendbar wie die theoretische Festigkeitslehre auf andere Zweige des Bauingenieurwesens. Wenn der Ingenieur sich der in den grundlegen den Annahmen enthaltenen Unsicherheiten bewußt ist, dann ist er auch imstande, die Art und die Bedeutung der Unterschiede zu er kennen, die zwischen der Wirklichkeit und seiner Vorstellung über die Bodenverhältnisse bestehen.

The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF, ePub
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Das Bild der Stadt

Author: Kevin Lynch
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602166
Format: PDF, ePub
Download Now
Wie orientieren wir uns in einer Stadt? Woher rühren unsere ganz fest umrissenen visuellen Vorstellungen? Um diese Fragen beantworten zu können, studierte Kevin Lynch die Erfahrungen von Menschen und zeigt damit, wie man das Bild der Stadt wieder lebendiger und einprägsamer machen könnte.