Rational Suicide Irrational Laws

Author: Susan Stefan
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199981191
Format: PDF
Download Now
"Rational Suicide, Irrational Laws argues that laws aimed at preventing suicide and laws aimed at facilitating it co-exist because they are based on two radically disparate conceptions of the would-be suicide. This is the first book that unifies policies and laws toward people who want to end their lives"--

Adolescence Privacy and the Law

Author: Roger J. R. Levesque
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190460792
Format: PDF, ePub
Download Now
Adolescence, Privacy, and the Law provides a foundation for understanding privacy rights and how they relate to adolescents. Roger Levesque argues that because privacy is actually an inherently social phenomenon, the ways in which adolescents' privacy needs and rights are shaped are essential to society's broader privacy interests. A close look at empirical understandings of privacy, how it shapes development, and how privacy itself can be shaped provides important lessons for addressing the critical juncture facing privacy rights and privacy itself. Adolescence, Privacy, and the Law provides an overview of the three major strands of privacy rights: decisional, spatial, and informational, and extends current understandings of these strands and how the legal system addresses adolescents and their legal status. Levesque presents comprehensive and specific analyses of the place of privacy in adolescent development and its outcomes, the influences that shape adolescents' expectations and experiences of privacy, and ways to effectively shape adolescents' use of privacy. He explains why privacy law must move in new directions to address privacy needs and pinpoints the legal foundation for moving in new directions. The book charts broad proposals to guide the development of sociolegal responses to changing social environments related to the privacy of adolescents and challenges jurisprudential analyses claiming that developmental sciences do not offer important and useful tools to guide responses to adolescents' privacy. Lastly, Levesque responds to likely criticisms that may hamper the development of sociolegal stances more consistent with adolescents' needs for privacy as well as with societal concerns about privacy.

Criminal Juries in the 21st Century

Author: Cynthia Najdowski
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190658126
Format: PDF, Docs
Download Now
The jury is often hailed as one of the most important symbols of American democracy. Yet much has changed since the Sixth Amendment in 1791 first guaranteed all citizens the right to a jury trial in criminal prosecutions. Experts now have a much more nuanced understanding of the psychological implications of being a juror, and advances in technology and neuroscience make the work of rendering a decision in a criminal trial more complicated than ever before. Criminal Juries in the 21st Century explores the increasingly wide gulf between criminal trial law, procedures, and policy, and what scientific findings have revealed about the human experience of serving as a juror. Readers will contemplate myriad legal issues that arise when jurors decide criminal cases as well as cutting-edge psychological research that can be used to not only understand the performance and experience of the contemporary criminal jury, but also to improve it. Chapter authors grapple with a number of key issues at the intersection of psychology and law, guiding readers to consider everything from the factors that influence the initial selection of the jury to how jurors cope with and reflect on their service after the trial ends. Together the chapters provide a unique view of criminal juries with the goal of increasing awareness of a broad range of current issues in great need of theoretical, empirical, and legal attention. Criminal Juries in the 21st Century will identify how social science research can inform law and policy relevant to improving justice within the jury system, and is an essential resource for those who directly study jury decision making as well as social scientists generally, attorneys, judges, students, and even future jurors.

Der Sinn des Wahnsinns Psychische St rungen verstehen

Author: Neel Burton
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827427746
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Was es heißt, verrückt zu sein Die Zahl psychischer Erkrankungen nimmt vor allem in den Industrieländern stetig zu. Auch in Deutschland leiden immer mehr Menschen etwa an Depressionen oder Angststörungen. Psychische Störungen können uns alle betreffen: Sie sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen, auch wenn ihr Wesen und ihre Ursachen nach wie vor Rätsel aufgeben. Das Buch von Neel Burton beschreibt und erläutert die wichtigsten dieser Störungen und rückt sie zugleich in ein neues Licht: Könnte der „Wahnsinn“ einen tieferen Sinn für uns Menschen haben? Der Sinn des Wahnsinns will auch eine Debatte über psychische Störungen anstoßen. Das Buch soll das Interesse an der Thematik wecken und den Leser dazu anregen, über jene geheimnisvolle Seite der Seele nachzudenken. Fragen gibt es genug: Was ist beispielsweise Schizophrenie? Warum ist sie so verbreitet? Warum tritt sie nur bei Menschen auf und nicht bei Tieren? Was kann uns dies über Körper und Seele sagen, über Sprache und Kreativität, über Musik und Religion? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Depression? Wie können Menschen lernen, mit Angst umzugehen? Wo liegt die Grenze zwischen psychisch „krank“ und psychisch „normal“? Gibt es einen Zusammenhang zwischen psychischen Störungen und Genialität? Und sind wir alle ein wenig „verrückt“? Einfühlsam und mit zahlreichen Bezügen zu Literatur, Kunst und Philosophie widmet sich Burton den Grundelementen der Persönlichkeit, der Schizophrenie und dem „Preis des Menschseins“, der Depression und dem „Fluch des Starken“, der manisch-depressiven Erkrankung, der Angst und ihrem Zusammenhang mit Freiheit und Tod sowie dem Suizid. Dabei geht er der Frage nach, was uns psychische Störungen über das Wesen des Menschen und über die Bedingungen des menschlichen Daseins verraten können. „Eine fesselnde Lektüre für alle, die einmal einen Blick in die Welt der psychischen Störungen werfen wollen.“ Professor Robert Howard, Vorsitzender des Royal College of Psychiatrists in London

Der Mythos des Sisyphos

Author: Albert Camus
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644026610
Format: PDF, Kindle
Download Now
«Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.» Albert Camus’ berühmtes Werk kreist um die zentrale Frage, «ob das Leben die Mühe, gelebt zu werden, lohnt oder nicht».

12 Rules For Life

Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Format: PDF, ePub
Download Now
Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Brave New Brain

Author: Nancy C. Andreasen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642559514
Format: PDF, Docs
Download Now
Nancy Andreasen, führende Neurowissenschaftlerin, Herausgeberin des angesehenen American Journal of Psychiatry und ausgezeichnet mit der National Medal of Science, zeigt uns in ihrem neuen Buch die Zusammenhänge zwischen Gehirn und Genom. Dank modernster Methoden und Entdeckungen in Neurowissenschaften und Molekularbiologie wissen Forscher mehr denn je über die Funktionen des Gehirns. Die Autorin beschreibt auf faszinierende und verständliche Weise, wie alles zusammenhängt - von Milliarden kleinster Neuronen im Thalamus bis hin zur moralischen Kontrollinstanz im präfrontalen Kortex. Sie erklärt die Entschlüsselung des Genoms, dessen 30000-40000 Gene fast alle in irgendeiner Form in unserem Gehirn aktiv sind. In fesselnden Geschichten beleuchtet sie aber auch, wie sich psychische Störungen entwickeln und welche Auswirkungen sie auf Patienten und Angehörige haben. Nancy Andreasen gelingt der Brückenschlag zwischen hochkomplexen Inhalten und spannender Lektüre.

Millennium

Author: Tom Holland
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608101446
Format: PDF, ePub
Download Now
Mit »Millenium« schließt Tom Holland an seinen weltweiten Erfolg »Persisches Feuer« an. Anno Domini 900: Von drei Himmelsrichtungen durch unerbittliche Feinde bedrängt, während in der vierten Richtung nur der Ozean lag, schien es, dass der christlichen Bevölkerung keinerlei Spielraum mehr blieb. Und im Schatten des Jahrtausendwechsels befürchteten viele, dass der Antichrist erscheinen würde, um die Welt in Blut zu ertränken und ihr Ende anzukünden. Doch das Christentum brach nicht zusammen. Vielmehr wurde in den Erschütterungen jener furchtbaren Zeiten eine neue Zivilisation geschmiedet. In weit ausholendem epischem Zugriff, der uns von der Kreuzigung Christi zum Ersten Kreuzzug mitnimmt, vom Prunk Konstantinopels zu den trostlosen Küsten Kanadas, ist »Millennium« die brillante Darstellung einer schicksalsträchtigen Revolution: dem Auftauchen Westeuropas als einer unterscheidbaren, expansionistischen Macht.