Re viewing the Cold War

Author: Patrick M. Morgan
Publisher: Greenwood Publishing Group
ISBN: 9780275966379
Format: PDF, Mobi
Download Now
A cooperative effort by a number of historians and political scientists, this essay collection focuses on the important connection between domestic affairs and foreign relations during the Cold War. The case studies treat phases of both the Soviet and American experiences and involve contributions by two Russian scholars, three Americans, a German, a Swede, and an Israeli.A cooperative effort by a number of historians and political scientists, this essay collection focuses on the important connection between domestic affairs and foreign relations during the Cold War. The case studies treat phases of both the Soviet and American experiences and involve contributions by two Russian scholars, three Americans, a German, a Swede, and an Israeli.

Der Kalte Krieg

Author: Yvan van den Berghe
Publisher: Leipziger Universitätsverlag
ISBN: 9783935693813
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now

Die Gr ndung der Nordatlantischen Allianz

Author: Gero von Gersdorff
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486712195
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die nationalen und bündnisinternen Entscheidungsprozesse auf dem Weg zum Atlantischen Bündnis vor dem Hintergrund beunruhigend empfundener Bedrohungsvorstellungen geben in multinationaler Perspektive auf teils neu erschlossener Quellengrundlage umfassend Einblick in die höchst unterschiedlichen Interessen und Motive, aus denen sich die internationalen und nationalen Akteure auf eine solidarische Allianz einließen. Die bündnispolitische Konsensfindung forderte von ihnen außergewöhnliche Modalitäten und Verfahrensweisen, die Berücksichtigung wirtschafts- und finanzpolitischer Gegebenheiten, Beachtung verteidigungspolitischer und militärstrategischer Bedingungen, hohes Einfühlungsvermögen in mentalitätsgeschichtliche Denkmuster, die Überwindung ideologischer Vorbehalte sowie ein Gespür für innen-, partei- und gesellschaftspolitisch notwendige Rücksichten. So wird verständlich, warum unter dem vorrangigen Vorbehalt weitgehender Bewahrung nationaler Souveränität Kosten und Nutzen sowie Chancen und Risiken wachsam abzuwägen waren, um eine tragfähige transatlantische Friedensordnung zu gestalten, die kosteneffiziente kollektive Sicherheit versprach. Als die Nordatlantische Allianz aus der Taufe gehoben wurde, trug sie diesem Spannungsverhältnis zwischen nationalem Selbsterhalt und Bündnissolidarität durch eine anpassungs- und wandlungsfähige Vertragsgestaltung erfolgreich Rechnung. Darin liegt eines der Geheimnisse, welche die lange Lebensdauer der NATO schon aus ihren Anfängen heraus verständlich machen.

Vietnam s Second Front

Author: Andrew Johns
Publisher: University Press of Kentucky
ISBN: 0813173698
Format: PDF, Mobi
Download Now
The Vietnam War has been analyzed, dissected, and debated from multiple perspectives for decades, but domestic considerations—such as partisan politics and election-year maneuvering—are often overlooked as determining factors in the evolution and outcome of America’s longest war. In Vietnam’s Second Front: Domestic Politics, the Republican Party, and the War, Andrew L. Johns assesses the influence of the Republican Party— its congressional leadership, politicians, grassroots organizations, and the Nixon administration—on the escalation, prosecution, and resolution of the Vietnam War. This groundbreaking work also sheds new light on the relationship between Congress and the imperial presidency as they struggled for control over U.S. foreign policy. Beginning his analysis in 1961 and continuing through the Paris Peace Accords of 1973, Johns argues that the Kennedy, Johnson, and Nixon administrations failed to achieve victory on both fronts of the Vietnam War—military and political—because of their preoccupation with domestic politics. Johns details the machinations and political dexterity required of all three presidents and of members of Congress to maneuver between the countervailing forces of escalation and negotiation, offering a provocative account of the ramifications of their decisions. With clear, incisive prose and extensive archival research, Johns’s analysis covers the broad range of the Republican Party’s impact on the Vietnam War, offers a compelling reassessment of responsibility for the conflict, and challenges assumptions about the roles of Congress and the president in U.S. foreign relations.

Ein Irrweg zur deutschen Einheit

Author: Tetsuji Senoo
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783631603451
Format: PDF, Docs
Download Now
Die Arbeit untersucht anhand neuer Quellen zunachst, inwieweit Egon Bahrs gesamteuropaische Konzeptionen in der Ostpolitik Willy Brandts eine Rolle gespielt haben und den Weg zur Konferenz fur Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) bereiteten. Dabei wurde berucksichtigt, wie bei Bahrs gesamteuropaischen Vorstellungen die westeuropaische Kooperation bzw. die engen Beziehungen zu den USA bewertet wurden. Weiterhin wurde analysiert, inwieweit sowohl die Verhandlungen der Bundesrepublik mit der Sowjetunion, mit Polen und mit der DDR bis 1972 als auch der Meinungsaustausch mit den drei Westmachten, insbesondere den USA, fur die Entstehung der KSZE entscheidend waren und unter welchen Umstanden und wie die Bundesrepublik im Rahmen der KSZE ihre nationalen Interessen verfolgte. Ausserdem wird mit Hilfe von neu zuganglich gewordenen oder erst kurzlich veroffentlichten Dokumenten verfolgt, wie die Bundesrepublik bei den KSZE-Verhandlungen bis zur Unterzeichnung der Schlussakte unter den Bedingungen der Supermachtepolitik durch die Abstimmungsprozesse mit ihren westlichen Partnern ihre Interessen vertrat. Dabei werden u. a. die besonders bedeutenden Fragen der Unverletzlichkeit der Grenzen, der vertrauensbildenden Massnahmen und der menschlichen Kontakte berucksichtigt, die bei den KSZE-Verhandlungen sehr kontrovers diskutiert wurden. Aus diesen Bereichen wurden die wesentlichen Elemente Bahrs aussenpolitischer Ideen bei der operativen KSZE-Politik zusammengesetzt. Am Beispiel dieser Verhandlungen wird deutlich, inwieweit Bahrs aussenpolitische Vorstellungen durch innerwestliche Abstimmungsprozesse uber bilaterale Vertrage auf gesamteuropaischer Ebene umgesetzt wurden."

Total Cold War

Author: Kenneth Alan Osgood
Publisher: University Press of Kansas
ISBN:
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Looks at how President Eisenhower used propaganda and psychological warfare during the era of the Cold War.

Japanese Soviet Russian Relations since 1945

Author: Kimie Hara
Publisher: Routledge
ISBN: 1134647263
Format: PDF, ePub
Download Now
An original book that reviews the problems of political rapprochement in terms of foreign policy decision-making between Japan and Russia since 1945, including the infamous 'Northern Territories' dispute. Uses four bilateral summits as case studies to explore patterns, changes and tendencies in the decision-making process. Concludes that much of the Cold War system of relations between the two states still remains in place at the end of the twentieth century.

Norms Interests and Power in Japanese Foreign Policy

Author: Y. Sato
Publisher: Springer
ISBN: 0230615805
Format: PDF, ePub
Download Now
This edited volume puts forth a theoretically and empirically rigorous analysis of Japanese foreign policy. Nine case studies on Japan's security, economic, and environmental policies in this volume examine how norms do or do not guide Japanese foreign policy and how they interact with interests and power.