Realidade Americana

Author: Carlinhos Troll
Publisher: Universo dos Livros Editora
ISBN: 8550300578
Format: PDF, Kindle
Download Now
Descubra tudo sobre a realidade americana e como se dar bem por lá com as dicas do canal que mais cresce no YouTube! Carlinhos Troll, fenômeno do YouTube com mais de 440 mil inscritos, criou o canal Realidade Americana com o objetivo de desvendar os mistérios da vida no exterior para todos os brasileiros que têm curiosidade sobre o assunto e desejam se aventurar na terra do Tio Sam. Neste livro, Carlinhos compartilha com os leitores todos os detalhes de sua experiência. Desde o planejamento de sua viagem, o sufoco do início dessa empreitada de morar e se sustentar em um país estrangeiro, o trabalho duro, as diferenças culturais entre os Estados Unidos e o Brasil e também traz dicas sobre empregos, como conseguir seu GreenCard, quais são os diferentes tipos de visto, como economizar e lições de empreendedorismo para que o sonho americano possa se tornar realidade.

Grenzenlose Energie Das Powerprinzip

Author: Anthony Robbins
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717184
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Erfolg ist nicht immer nur eine Frage der Begabung, sondern viel öfter eine Frage der Persönlichkeitsgestaltung. Robbins zeigt, wie man Ängste, Schwächen und Blockaden ohne Probleme schnell auflösen kann.

Die Zeremonie des Abschieds und Gespr che mit Jean Paul Sartre

Author: Simone de Beauvoir
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644017611
Format: PDF, Kindle
Download Now
Dieses Buch enthält den ergreifenden Bericht der Autorin über die letzten zehn Lebensjahre Jean-Paul Sartres und die Gespräche, die sie im Sommer und Herbst 1974 in Rom und Paris mit ihm führte – über sein Leben und Werk, über Herkunft und Einflüsse, Liebe und Freundschaft, Freiheit und Glück, über den Tod. «Das in jeder Hinsicht ungewöhnliche und meisterhafte Buch ist die souveränste Arbeit, die Sartre nach seinem Tod gewidmet wurde.» (Wilfried Wiegand, Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Die Information

Author: James Gleick
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864142245
Format: PDF, Mobi
Download Now
Blut, Treibstoff, Lebensprinzip - in seinem furiosen Buch erzählt Bestsellerautor James Gleick, wie die Information zum Kernstück unserer heutigen Zivilisation wurde. Beginnend bei den Wörtern, den "sprechenden" Trommeln in Afrika, über das Morsealphabet und bis hin zur Internetrevolution beleuchtet er, wie die Übermittlung von Informationen die Gesellschaften prägten und veränderten. Gleick erläutert die Theorien, die sich mit dem Codieren und Decodieren, der Übermittlung von Inhalten und dem Verbreiten der Myriaden von Botschaften beschäftigen. Er stellt die bekannten und unbekannten Pioniere der Informationsgesellschaft vor: Claude Shannon, Norbert Wiener, Ada Byron, Alan Turing und andere. Er bietet dem Leser neue Einblicke in die Mechanismen des Informationsaustausches. So lernt dieser etwa die sich selbst replizierende Meme kennen, die "DNA" der Informationen. Sein Buch ermöglicht ein neues Verständnis von Musik, Quantenmechanik - und eine gänzlich neue Sicht auf die faszinierende Welt der Informationen.

Erinnerungsr ume

Author: Aleida Assmann
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406729916
Format: PDF, Kindle
Download Now
Nicht nur Individuen, sondern auch Kulturen bilden ein Gedächtnis aus, um Identitäten herzustellen, Legitimation zu gewinnen und Ziele zu bestimmen. Aleida Assmann fragt nach den verschiedenen Aufgaben kultureller Erinnerung, ihren Medien (wie Schrift, Bilder oder Denkmäler) sowie nach den Formen des Umgangs mit gespeicherten Wissen, bei denen neben Politik und Wissenschaft auch der Kunst eine wachsende Bedeutung zukommt. „Bei ihrem reichhaltigen Streifzug durch die Kulturgeschichte zeichnet Aleida Assmann die Bedeutung von Erinnerung bei Projekten der Identitätsbildung nach. ... Der emotional ergreifendste, aber auch politisch brisanteste Aspekt dieses Rundgangs taucht auf jenen Seiten auf, wo die Nähe von Erinnerung und Situationen des Schocks oder Katastrophen ausgeleuchtet wird.“ Elisabeth Bronfen, Süddeutsche Zeitung