Reckless

Author: Chrissie Hynde
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641185998
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Eine starke Frau In ihrer ungewöhnlich ehrlichen Autobiografie schreibt Chrissie Hynde über ihre kleinstädtische Jugend in den Fünfzigerjahren, ihr musikalisches Coming-of-age in den Sechzigerjahren, das Kent-State-University-Massaker, dessen Zeuge sie wurde, die Siebzigerjahre-Punk-Ära in London, die mit der Gründung ihrer legendären Band The Pretenders endete. Mit mehreren Nummer-eins-Alben und -Singles stiegen die Pretenders zu einer der erfolgreichsten Bands der Achtzigerjahre auf. Die Band musste aber auch schwere Niederschläge einstecken, zwei Mitglieder starben an ihrer Drogensucht.

Reckless

Author: Chrissie Hynde
Publisher: Anchor
ISBN: 0385540620
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Chrissie Hynde, for nearly four decades the singer/songwriter/ undisputed leader of the Pretenders, is a justly legendary figure. Few other rock stars have managed to combine her swagger, sexiness, stage presence, knack for putting words to music, gorgeous voice and just all-around kick-assedness into such a potent and alluring package. From “Tatooed Love Boys” and “Brass in Pocket” to “Talk of the Town” and “Back on the Chain Gang,” her signature songs project a unique mixture of toughness and vulnerability that millions of men and women have related to. A kind of one- woman secret tunnel linking punk and new wave to classic guitar rock, she is one of the great luminaries in rock history. Now, in her no-holds-barred memoir Reckless, Chrissie Hynde tells, with all the fearless candor, sharp humor and depth of feeling we’ve come to expect, exactly where she came from and what her crooked, winding path to stardom entailed. Her All-American upbringing in Akron, Ohio, a child of postwar power and prosperity. Her soul capture, along with tens of millions of her generation, by the gods of sixties rock who came through Cleveland—Mitch Ryder, David Bowie, Jeff Back, Paul Butterfield and Iggy Pop among them. Her shocked witness in 1970 to the horrific shooting of student antiwar protestors at Kent State. Her weakness for the sorts of men she calls “the heavy bikers” and “the get-down boys.” Her flight from Ohio to London in 1973 essentially to escape the former and pursue the latter. Her scuffling years as a brash reviewer for New Musical Express, shop girl at the Malcolm McLaren and Vivienne Westwood boutique 'Craft Must Wear Clothes But The Truth Loves To Go Naked', first-hand witness to the birth of the punk movement, and serial band aspirant. And then ,at almost the last possible moment, her meeting of the three musicians who comprised the original line-up of The Pretenders, their work on the indelible first album “The Pretenders,” and the rocket ride to “Instant” stardom, with all the disorientation and hazards that involved. The it all comes crashing back down to earth with the deaths of lead guitarist James Honeyman Scott and bassist Peter Farndon, leaving her bruised and saddened, but far from beaten. Because Chrissie Hynde is, among other things, one of rock’s great survivors. We are lucky to be living in a golden age of great rock memoirs. In the aptly titled Reckless, Chrissie Hynde has given us one of the very best we have. Her mesmerizing presence radiates from every line and page of this book. From the Hardcover edition.

Unfaithful Music Mein Leben

Author: Elvis Costello
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 3827078326
Format: PDF, Kindle
Download Now
»Mit guten Manieren und schlechtem Atem kommt man nirgendwo hin.« Getreu dieser Devise sang Elvis Costello in seinem Protestsong gegen Margaret Thatcher, er werde auf ihrem Grab stehen und darauf herumtrampeln. Bei seinem legendären Auftritt bei Saturday Night Live stellte er sich der Zensur von Bands wie den Sex Pistols im Radio entgegen. Bis heute nimmt Costello bei seiner Kritik an politischen Missständen und jeder Form von Nationalismus nie ein Blatt vor den Mund. In den dreißig Alben, mit denen der Brite seit 1977 Erfolge feiert, erfand sich der eigenwillige Künstler immer wieder neu. Seine rauen Anfänge lagen zwischen Rock, New Wave und Punk - und schon damals erreichte er ein Millionenpublikum. Mit »She«, aufgenommen für die romantische Komödie »Notting Hill«, rührte er die Herzen aller Liebenden. Über alle Hinwendungen zu so unterschiedlichen Stilrichtungen wie Country, Folk, Motown, Jazz, Ska und Klassik hinweg begeistert Costello seine Fans - und ist dabei in Deutschland gerade mit seinen jüngsten Alben besonders erfolgreich. Elvis Costellos Buch erklärt die Hintergründe seiner legendären Songtexte und berührt durch seine Poesie.

Girl in a Band

Author: Kim Gordon
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 346230917X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Kim Gordon, Indie-Ikone, Bassistin und Sängerin der legendären Sonic Youth, über ein Leben für die Kunst Sonic Youth war eine der einflussreichsten Alternative-Bands der 1980er- und 1990er-Jahre und Kim Gordon ihr heimlicher Star. Als Bassistin, Sängerin und Songwriterin der Band war sie Vorbild für eine ganze Generation von Frauen. Jetzt erzählt sie ihre Geschichte.Ihre Musik, die sich im Grenzland von Punk, No Wave und Noise-Rock austobte, war nicht zu überhören. Als Kim Gordon und Thurston Moore 1981 in New York die Band Sonic Youth gründeten, lag die Stadt finanziell am Boden, die Kunstszene in den Clubs aber blühte. Nirvana, Hole, Smashing Pumpkins – für diese und viele andere Bands waren Sonic Youth wichtige Wegbereiter, ihr Einfluss auf die Independent-Szene ist kaum zu überschätzen. Fans und Kritiker lieben die Band für ihren unverwechselbaren Sound und ihre absolute künstlerische Integrität. Kim Gordon und Thurston Moore galten lange Zeit als das Traumpaar des Rock’n’Roll, sie haben eine gemeinsame Tochter. 2011 trennten sich die beiden nach 27-jähriger Ehe und Sonic Youth löste sich auf. Kim Gordon erzählt in ihrem Buch von den Anfängen im New York der frühen Achtzigerjahre, von ihrem Leben als Musikerin, bildende Künstlerin, Modedesignerin und wie das zusammenging mit ihrer Rolle als Ehefrau und Mutter – und vom Schmerz einer Trennung nach fast 30 Jahren Ehe und künstlerischer Zusammenarbeit.

Frida Kahlo

Author: María Hesse
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3458758445
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die erste illustrierte Biografie von Frida Kahlo: Inspiriert von der Intensität Frida Kahlos und ihren bekanntesten Bildern erzählt die spanische Künstlerin María Hesse in einer reich illustrierten Biografie vom Lieben und Schaffen der mexikanischen Ikone. Ihre Zeichnungen, die mit jenen Frida Kahlos eine beinahe magische Symbiose eingehen, werfen ein ganz besonderes Licht auf dieses einzigartige Leben. Ein Körper, gezeichnet von Schmerz und Leidenschaft, eine Fantasie bevölkert von betörenden wie verstörenden Bildern, ein begeisterungsfähiger und beharrlicher Blick auf die Welt – Frida Kahlos Anziehungskraft ist nach wie vor ungebrochen. Mit einer unvergleichlichen Willenskraft trotze sie den Bürden, die ihr das Leben zumutete, lebte mit einem freien Geist, liebte mit offenem Herzen und schuf Kunstwerke von einer strahlenden Wirkmacht. Für die Weigerung, im Schatten ihrer großen Liebe Diego Rivera zu leben, und für ihren mutigen Bruch mit den gesellschaftlichen Konventionen wird Frida Kahlo noch heute auf der ganzen Welt verehrt.

Unknown Pleasures

Author: Peter Hook
Publisher: Metrolit
ISBN: 384930065X
Format: PDF, ePub
Download Now
Joy Division revolutionierten die Musik. Sie erfanden einen neuen Sound. Und ihr ursprünglich subversives Image wurde zum Vorbild für einen weltweit erfolgreichen „Look“. Peter Hook, der legendäre Bassist der Band, hat ihre Geschichte aufgeschrieben: von der Gründung nach einem Sex-Pistols-Konzert, über die lange beschwerliche Zeit in verranzten Clubs, den tragischen Tod von Ian Curtis bis zur Gründung von New Order. „Wie rohes Fleisch ... nur wenige Popmusik-Bücher haben diese Qualität.“ The Guardian „Der bunteste und intimste Blick auf Joy Division, der jemals geschrieben wurde.“ Mojo „Wer Joy Division mag, muss dieses Buch lesen.“ Q Magazine

Over the Top and Back

Author: Tom Jones
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641189896
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Über einen Zeitraum von sechs Jahrzehnten hat sich Sir Tom Jones in einem Geschäft über Wasser gehalten, das für seine Kurzlebigkeit berüchtigt ist. Mit einer Wucht, die aus seiner tiefen Liebe für die Musik stammt, gelang ihm der Durchbruch in der unberechenbaren Musikindustrie - er wurde zum Megastar und nahm eine ungeheure Fülle an Songs auf. Im Laufe seiner Karriere spielte Jones mit Künstlern aus allen musikalischen Genres, von Rock, Pop und Dancemusik bis hin zu Country, Blues und Soul, darunter Größen wie Elvis, Frank Sinatra, Ray Charles, Jerry Lee Lewis, Ella Fitzgerald, Stevie Wonder, Robbie Williams und Portishead. So unterschiedlich die Stile, so unverwechselbar war immer seine Stimme.

M Train

Author: Patti Smith
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462315714
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Endlich: Die Fortsetzung von »Just Kids« ist da! In »M Train« erzählt Patti Smith von ihrer Ehe mit Fred Sonic Smith, von ihren Lieblingsbüchern und von Dingen und Menschen, die sie im Laufe ihres Lebens verloren hat und die dadurch für sie nur an Bedeutung gewonnen haben. Patti Smith nimmt den Leser mit in unzählige Cafés auf der ganzen Welt, in denen sie schreibt, malt, Listen komponiert und nachdenkt. Über alte Zeiten, über die Gegenwart und über die Bücher, die sie gerade liest oder dringend wieder lesen muss. Bis zu 14 Tassen Kaffee trinkt man mit ihr pro Tag und schweift dabei zusammen mit ihr durch ihr Leben, von den 1980er-Jahren bis heute. Es geht auf spektakuläre Reisen, z.B. nach Französisch-Guyana auf den Spuren von Genet oder zu den Gräbern seelenverwandter Künstler (Sylvia Plath, Rimbaud, Frida Kahlo). Immer wieder kommt Patti Smith auf für sie wichtige Autoren zurück: auf Murakami, Bolaño, Wittgenstein und Bulgakow. Jede Geschichte ist gespickt mit kleinen Besonderheiten: Begegnungen, Gegenständen, Bildern, die Patti Smith wie kaum eine andere auratisch aufzuladen versteht. Eine wunderbare Meditation über das Reisen, über kreatives Schaffen und die hohe Kunst der Kontemplation. Mit zahlreichen von Patti Smith aufgenommenen Polaroidfotos.