Reductionism in Art and Brain Science

Author: Eric Kandel
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231542089
Format: PDF, Kindle
Download Now
Are art and science separated by an unbridgeable divide? Can they find common ground? In this new book, neuroscientist Eric R. Kandel, whose remarkable scientific career and deep interest in art give him a unique perspective, demonstrates how science can inform the way we experience a work of art and seek to understand its meaning. Kandel illustrates how reductionism—the distillation of larger scientific or aesthetic concepts into smaller, more tractable components—has been used by scientists and artists alike to pursue their respective truths. He draws on his Nobel Prize-winning work revealing the neurobiological underpinnings of learning and memory in sea slugs to shed light on the complex workings of the mental processes of higher animals. In Reductionism in Art and Brain Science, Kandel shows how this radically reductionist approach, applied to the most complex puzzle of our time—the brain—has been employed by modern artists who distill their subjective world into color, form, and light. Kandel demonstrates through bottom-up sensory and top-down cognitive functions how science can explore the complexities of human perception and help us to perceive, appreciate, and understand great works of art. At the heart of the book is an elegant elucidation of the contribution of reductionism to the evolution of modern art and its role in a monumental shift in artistic perspective. Reductionism steered the transition from figurative art to the first explorations of abstract art reflected in the works of Turner, Monet, Kandinsky, Schoenberg, and Mondrian. Kandel explains how, in the postwar era, Pollock, de Kooning, Rothko, Louis, Turrell, and Flavin used a reductionist approach to arrive at their abstract expressionism and how Katz, Warhol, Close, and Sandback built upon the advances of the New York School to reimagine figurative and minimal art. Featuring captivating drawings of the brain alongside full-color reproductions of modern art masterpieces, this book draws out the common concerns of science and art and how they illuminate each other.

Das Zeitalter der Erkenntnis

Author: Eric Kandel
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641099854
Format: PDF, ePub
Download Now
Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir Kunst betrachten? Nobelpreisträger Eric Kandel hat mit »Das Zeitalter der Erkenntnis« ein brillantes Buch geschrieben, das uns in das Wien Sigmund Freuds, Gustav Klimts und Arthur Schnitzlers entführt. Dort setzten um 1900 die angesehensten Köpfe der Naturwissenschaft, Medizin und Kunst eine Revolution in Gang, die den Blick auf den menschlichen Geist und seine Beziehung zur Kunst für immer verändern sollte.

Der Marshmallow Effekt

Author: Walter Mischel
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641119278
Format: PDF
Download Now
Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägt Es ist das wohl berühmteste Experiment in der Geschichte der Psychologie: Ein Kind bekommt einen Marshmallow vorgesetzt und hat die Wahl – sofort aufessen oder warten, um später zwei zu bekommen? Wird es zögern oder zugreifen? Und was bedeutet diese Entscheidung für sein späteres Leben? Walter Mischel, weltbekannter Psychologe und Erfinder des Marshmallow-Tests, zeigt in seinem Buch, wie Selbstdisziplin unsere Persönlichkeit prägt – und wie sie uns, in gesundem Maße, hilft, unser Leben zu meistern. Als Mischel vor mehr als vierzig Jahren vier- bis sechsjährige Kinder zum Marshmallow-Test bat, wollte er herausfinden, wie Menschen auf Verlockungen reagieren. Eher durch Zufall entdeckte er, dass die Fähigkeit der Kinder zum Belohnungsaufschub beeinflusste, wie sie später ihr Leben meistern würden. Je besser es ihnen gelang, sich zu beherrschen, desto eher entwickelten sie Selbstvertrauen, Stressresistenz und soziale Kompetenz. Wie aber kommt es, dass manche Menschen offenbar über stärkere Willenskraft verfügen als andere? Und, noch wichtiger: Ist diese Fähigkeit genetisch veranlagt oder kann man sie lernen? Walter Mischel beschäftigt sich seit mehr als vierzig Jahren mit diesen Fragen – im vorliegenden Buch präsentiert er seine faszinierenden Erkenntnisse zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit.

Glanz und Elend des Gehirns

Author: Semir Zeki
Publisher:
ISBN: 9783497021192
Format: PDF, Kindle
Download Now
Wie kommt die Idee des Künstlers auf die Leinwand? Warum ist es so schwer, ein perfektes Werk zu schaffen, die wahre Liebe, das grosse Glück zu finden? Warum bleiben Werke unvollendet und werden gerade so zu Meilensteinen der Kultur? Neurobiologisch erforscht ist, wie Nervenzellen Sinneseindrücke verarbeiten, wie Botenstoffe im Gehirn Verliebtsein und Lust steruern. Wie aber funktioniert das Gehirn, wenn es um Ideen und Ideale, die Liebe, die Schönheit schlechthin geht? Hier kann die Neurobiologie von den Schönen Künsten und dem kreativen Schaffen lernen, behauptet Semir Zeki. Mit Werken von Michelangelo, Cézanne, Balzac, Thomas Mann, Richard Wagner u.a. führt er uns zu einem tieferen Verständnis, wie unser Gehirn die Welt erfasst. Prof. Semir Zeki lehrt Neurobiologie und Neuroästhetik am University College, London.

Handbuch Eisenbahninfrastruktur

Author: Lothar Fendrich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642300219
Format: PDF
Download Now
In dem Handbuch werden die technischen und operativen Grundlagen und Zusammenhänge der Eisenbahninfrastruktur sowie der Interaktion von Infrastruktur und Fahrzeug knapp, aber anhand vieler Fakten und Details dargestellt. Durch die zahlreichen Bilder, Zeichnungen, Diagramme und Tabellen können sich Leser schnell einen Überblick über die einzelnen Wissensgebiete verschaffen. Der Band wendet sich an praktisch tätige und planende Ingenieure, an technisch interessierte Führungskräfte sowie an Mitarbeiter in wissenschaftlichen Einrichtungen und Behörden.