Regina Nueva edici n

Author: Antonio Velasco Piña
Publisher: Debolsillo
ISBN: 6073133685
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
La protagonista de Regina une la herencia cultural mexicana con la alta espiritualidad del Tíbet, para relacionar los acontecimientos políticos y revolucionarios de 1968 con deidades prehispánicas, tibetanas y católicas. La edición definitiva de un clásico moderno, que constituye el testimonio del autor acerca de Regina, un avatar que une la herencia cultural mexicana con la alta espiritualidad del Tíbet. Regina forma parte de la revisión y relanzamiento de la obra de Antonio Velasco Piña. Regina es la historia de una mujer cuyo destino nos involucra a todos. Velasco Piña logra enfocar la historia con una perspectiva espiritual que da nueva luz sobre la cultura y sobre nosotros mismos. Así, los dramáticos sucesos de 1968 en México pueden ser vistos como el paso hacia una Nueva Era -que requiere el sacrificio en Tlatelolco de la propia Regina junto con 400 mártires- y el resurgimiento de una nación. "Hay historias que deben contarse una y otra vez. Tal es el caso de Regina y su vinculación con los acontecimientos de 1968. Antonio Velasco Piña, por medio de una amena narrativa, nos permite mirar con nuevos ojos la historia de una mujer cuyo destino nos incluye a todos y cuya misión nos alcanza irremediablemente." - Laura Esquivel www.megustaleer.com.mx

Herz

Author: Edmondo de Amicis
Publisher: Рипол Классик
ISBN: 5884112386
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now

Die Zeit der Schmetterlinge

Author: Julia Alvarez
Publisher: Piper Edition
ISBN: 3492977243
Format: PDF, Kindle
Download Now
»Ich sammelte alles Material über die ebenso tapferen wie schönen Frauen. Mich ließ die Frage nicht los: Woher hatten sie diesen ungewöhnlichen Mut genommen?« Schön, klug und mutig sind die Widerstandskämpferinnen Minerva, Patria, Maria Teresa und Dedé Mirabal. Die vier Schwestern, genannt »die Schmetterlinge« wurden hinterrücks von den Schergen Trujillo, des Diktators der Dominikanischen Republik ermordet. Nur Dedé kam davon. Julia Alvarez zeichnet die außergewöhnlichen Lebensgeschichten der vier Schwestern nach. Jede kommt selbst zu Wort und schildert aus ihrer Sicht ihre Kindheit, ihre erste Liebe, ihre Familie und schließlich das politische Erwachen und den Mut den Diktator Trujillo zu bekämpfen.

Furcht und Zittern

Author: Sören Kierkegaard
Publisher:
ISBN: 9783936762136
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Im Mittelpunkt dieser Schrift stehen Meditationen darüber, wie Abraham die von Jahwe geforderte und dann im letzten Augenblick verhinderte Opferung Isaaks durchlebte. Diese Geschichte wird als Beispiel dafür genommen, daß einem Menschen eine Handlung im Gewissen als von Gott geboten erscheinen kann, die nicht nur das schwerste Opfer des eigenen Glücks bedeutet, sondern darüber hinaus auch noch nach den unter Menschen allgemein geltenden sittlichen Maßstäben unverständlich und eine schwere Verfehlung ist. Das bedeutet, daß er sich denen, die ihm nahe stehen und das Opfer mit ihm erleiden, nicht verständlich machen kann oder darf, daß ihm Schweigen auferlegt ist, und dadurch wird die Last nochmals ungeheuer erschwert. Die hier sich bietenden Probleme werden dann an ähnlichen Beispielen weiter durchdacht. - Die Wahl dieses Fragenkreises wie dessen ungeheuer intensive Meditation werden besser verständlich, wenn man bedenkt, daß Kierkegaard dies Werk zusammen mit der gleichzeitig veröffentlichten "Wiederholung" (5./6. Abteilung der "Gesammelten Werke") als weiteren Versuch entworfen hatte, sich seiner ehemaligen Verlobten Regine nachträglich verständlich zu machen: die Verlobung mit ihr, die sein großes Glück war, hatte er aus Gewissensgründen zum Opfer bringen und diese Gründe noch dazu verhüllen müssen. Die Schrift ist wichtig, um nachzuempfinden, wie tief er die Verlobungskrise durchlitten hat, - die aufwühlende "Stimmung", mit der das Werk beginnt, gehört rein dichterisch zum eindrucksvollsten, das wir von ihm besitzen -. Sie zeigt aber auch eindringlich, wie er um die religiöse Verarbeitung dieser Krise ringt, besonders um eine weitere Vertiefung des Gottesverhältnisses. Das Verständnis der Schrift wird dadurch erschwert, daß sie aus der Sicht eines fingierten Verfassers, Johannes "vom Schweigen", geschrieben sein soll, der zu diesen religiösen Problemen als Skeptiker eine innere Distanz wahrt; noch schwerer fällt es ins Gewicht, daß Kierkegaard, während er sie ausarbeitete, die Nachricht von Regines anderweitiger Verlobung erhielt, die ihn in eine neue, schwere Seelenkrise stürzte. Um so wichtiger sind als Verständnishilfe und als Korrektur die gleichzeitig veröffentlichten "Drei erbaulichen Reden" (5./6. Abteilung der "Gesammelten Werke"); sie zeigen, wie er sich um die Überwindung dieser neuen Krise bemüht.

Ideen Zu Einer Geographie Der Pflanzen

Author: Alexander Homboldt
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3955075036
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Diese Veroffentlichung von Alexander von Humboldt ist die Synopse der bis dahin (1805) durchgefuhrten Forschungsreisen. Er versuchte sich hier erstmals an einer Systematik der weltweiten Geographie der Pflanzen und schuf damit ein revolutioares und weithin beachtetes Werk.