Retooling for Growth

Author: Richard McGahey
Publisher: The American Assembly
ISBN:
Format: PDF
Download Now
"Offers achievable strategies for revitalizing industrial areas and building upon the potential of overlooked resources of economic, physical, and cultural significance. Addresses such challenges as fostering entrepreneurship, reducing poverty and inequality, and augmenting the number of skilled professionals. Provides analysis of healthy economic development practices for public and private sectors"--Provided by publisher.

Phoenix cities

Author: Power, Anne
Publisher: Policy Press
ISBN: 1847426859
Format: PDF, Kindle
Download Now
'Weak market cities' across European and America, or 'core cities' as they were in their heyday, went from being 'industrial giants' dominating their national, and eventually the global, economy, to being 'devastation zones'. In a single generation three quarters of all manufacturing jobs disappeared, leaving dislocated, impoverished communities, run down city centres and a massive population exodus. So how did Europeans react? And how different was their response from America's? This book looks closely at the recovery trajectories of seven European cities from very different regions of the EU. Their dramatic decline, intense recovery efforts and actual progress on the ground underline the significance of public underpinning in times of crisis. Innovative enterprises, new-style city leadership, special neighbourhood programmes and skills development are all explored. The American experience, where cities were largely left 'to their own devices', produced a slower, more uncertain recovery trajectory. This book will provide much that is original and promising to all those wanting to understand the ground-level realities of urban change and progress.

Die dritte industrielle Revolution

Author: Jeremy Rifkin
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593394529
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Nach den Umstürzen in der Arabischen Welt und der Atomkatastrophe von Japan steht fest: Wir brauchen eine Abkehr von fossilen Energien und mit Atomkraft ist die Wende nicht zu machen. Kanzlerin Merkel will Deutschland zum Ökostromland umbauen, doch der Ausstieg aus der Kernenergie hat seinen Preis für Bürger, Unternehmen und die Politik. Er wird die Fundamente der Gesellschaft verändern. Schon heute entstehen Tag für Tag ganze Stadtteile, in denen eine neue Ära von Mobilität, Wohnen, Bildung und Energiegewinnung Wirklichkeit wird – und Jeremy Rifkin ist ihr Chefplaner. Er berichtet von den Begegnungen mit den Topmanagern großer Konzerne wie IBM, Siemens, EnBW, Daimler und nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer von Spitzenpolitikern wie Angela Merkel, David Cameron oder Romano Prodi, wo er unermüdlich für eine neue Welt eintritt. Sein Buch ist der faszinierende Werkstattbericht eines Insiders über Zukunftstechnologien, die grüne Exportschlager werden können.

Die kreative Gesellschaft des 21 Jahrhunderts

Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9264187707
Format: PDF
Download Now
Drei fundamentale Antriebskräfte bestimmen die Grundlagen der Gesellschaft von morgen: - zunehmende soziale Diversität - tiefgreifende Umwälzungen der Wirtschaftsstrukturen - rasche Globalisierung.

Die Entwicklung der Weiterbildungsstrukturen in der BRD seit 1945

Author: Wolfram Pauls
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638676218
Format: PDF, Kindle
Download Now
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Padagogik - Erwachsenenbildung, Note: Zwei, Philipps-Universitat Marburg (Institut fur Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Erwachsenenbildung als Wissenschaft, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Angesichts der aktuellen arbeitsmarktpolitischen Diskussionen aufgrund der unverandert hohen Arbeitslosigkeit, den Forderungen nach personlicher und beruflicher Flexibilitat der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, steht nach wie vor die Frage nach der individuellen und fachlichen Qualifikation des Individuums im Mittelpunkt der Thematik., Abstract: Angesichts der aktuellen arbeitsmarktpolitischen Diskussionen und aufgrund der unverandert hohen Arbeitslosigkeit, den Forderungen nach personlicher und beruflicher Flexibilitat der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, steht nach wie vor die Frage nach der individuellen und fachlichen Qualifikation des Individuums im Mittelpunkt der Thematik. An Weiterbildung allgemein und Erwachsenenbildung im Spezifischen werden derzeit Anforderungen gestellt, die einerseits aktuelle, akute Qualifizierungsdefizite ausgleichen sollen, andererseits den Auswirkungen von Langzeitarbeitslosigkeit begegnen. Eine Vielfalt von Weiterbildungstragern und Beschaftigungstragern mit vielseitigen Angeboten und Massnahmen erobern, neben den traditionellen Einrichtungen wie beispielsweise der Volkshochschule, den Bildungsmarkt, um sich dem Bedarf eines schnelllebigen Arbeitsmarktes anzupassen, mit oder ohne staatliche Forderung. In Anbetracht dieser Tatsachen stellt sich die Frage nach der Entwicklung der Weiterbildungsstrukturen seit 1945 bis heute. Das Ziel dieser Hausarbeit ist demzufolge, die Entwicklung der Weiterbildung im Allgemeinen und der Entwicklung der Erwachsenenbildung im Besonderen zu untersuchen und einen Ausblick daruber zu geben, welche Ansatze fur den strukturellen und inhaltlichen Ausbau und einer Qualitatssicherung der Erwachsenenbildung zu berucksichtigen sind, und in welcher Form sic

Reset

Author: Richard Florida
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593391252
Format: PDF, Mobi
Download Now
Vom Autor des internationalen Bestsellers The Rise of the Creative Class Die Kreativen sind der Wirtschaftsmotor der Zukunft. Sie sind der Rohstoff, auf den die neue Wirtschaftsordnung nach der Krise setzen muss. Für allgemeinen, dauerhaften Wohlstand müssen wir jetzt handeln und das kreative Potenzial unserer Gesellschaft aktivieren.

Der Europ ische Traum

Author: Jeremy Rifkin
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593400928
Format: PDF
Download Now
Welches politische System bietet langfristig Frieden, Gerechtigkeit und Humanität? Jeremy Rifkin macht sich auf die Suche nach einer neuen, zukunftsfähigen Weltordnung. Und er findet sie - in Europa. Der alte Kontinent ist der Hoffnungsträger für eine gerechtere Welt.