Scare Tactics

Author: Douglas Walton
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9401729409
Format: PDF, ePub
Download Now
Scare Tactics, the first book on the subject, provides a theory of the structure of reasoning used in fear and threat appeal argumentation. Such arguments come under the heading of the argumentum ad baculum, the `argument to the stick/club', traditionally treated as a fallacy in the logic textbooks. The new dialectical theory is based on case studies of many interesting examples of the use of these arguments in advertising, public relations, politics, international negotiations, and everyday argumentation on all kinds of subjects. Many of these arguments are amusing, once you see the clever tactic used; others are scary. Some of the arguments appear to be quite reasonable, while others are highly suspicious, or even outrageously fraudulent. In addition to the examples taken from logic textbooks, other cases treated come from a variety of sources, including political debates, legal arguments, and arguments from media sources, like magazine articles and television ads. The purpose of this book is to explain how such arguments work as devices of persuasion, and to develop a method for analyzing and evaluating their reasonable and fallacious uses in particular cases. The book shows how such arguments share a common structure, revealing several distinctive forms of argument nested within each other. Based on its account of this cognitive structure, the new dialectical theory presents methods for identifying, analyzing, and evaluating these arguments, as they are used in specific cases. The book is a scholarly contribution to argumentation theory. It is written in an accessible style, and uses many colorful and provocative examples of fear and threat appeal arguments that are suitable for classroom discussions. The matters treated will be of interest to professionals and students in law, critical thinking, advertising, speech communication, informal logic, cognitive science, rhetoric, and media studies.

Scrutinizing Argumentation in Practice

Author: Frans H. van Eemeren
Publisher: John Benjamins Publishing Company
ISBN: 9027268088
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Scrutinizing Argumentation in Practice contains a selection of papers reflecting upon the use of argumentation in real life contexts. The first five sections are devoted to argumentation in a specific institutional context: scientific controversies, argumentation in politics, argumentation in a legal context, argumentation in education, argumentation in an interpersonal context. The last section deals with strategic maneuvering as a vital concept in studying argumentation in practice. The contributors are: Francesco Arcidiacono, Michael J. Baker, Sarah Bigi, Marina Bletsas, Stephanie Breux, William O. Dailey, Marianne Doury, Claudio Duran, Frans H. van Eemeren, Lindsay M. Ellis, Jeanne Fahnestock, Eveline T. Feteris, Bart Garssen, Anca Gâţă, Salma I. Ghanem, Sara Greco, Edward A. Hinck, Robert S. Hinck, Shelly S. Hinck, Henrike Jansen, Takayuki Kato, Susan L. Kline, Pascale Mansier, Bert Meuffels, Celine Miserez-Caperos, D’Arcy Oaks, Sachinidou Paraskevi, Anne-Nelly Perret-Clermont, H. José Plug, Takeshi Suzuki, and David Zarefsky.

The Oxford Handbook of Thinking and Reasoning

Author: Keith J. Holyoak
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199313792
Format: PDF, Docs
Download Now
The Oxford Handbook of Thinking and Reasoning brings together the contributions of many of the leading researchers in thinking and reasoning to create the most comprehensive overview of research on thinking and reasoning that has ever been available.

Argumentationsanalyse textlinguistisch

Author: Marcel Eggler
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110936070
Format: PDF, ePub
Download Now
Wie wird in Ausnahmesituationen argumentiert? Auf welche argumentativen Muster greift man zurück, wenn es gilt, Entscheide mit moralischer Sprengkraft zu rechtfertigen? Was für Texte entstehen unter solchen Umständen? Als Beitrag zur Beantwortung dieser Fragen wird im ersten Teil des Buches ein Instrumentarium entwickelt, das einerseits auf der philosophisch-soziologisch, aber auch rhetorisch ausgerichteten Argumentationstheorie aufbaut, andererseits auf der Textlinguistik und den Konzepten der Inferenzanalyse. Im Hauptteil wird anhand der Analyse zweier prototypischer Leitartikel zum Golfkrieg von 1991 aufgezeigt, wie Notstandsdiskurse konkret funktionieren, wie man sie analysieren und auf ihre Kohärenz hin überprüfen kann. Die Topoi, deren logische und rhetorische Entfaltung im Zentrum des Interesses steht, sind: die historische Analogie ("Konzept Hitler"), die Berücksichtigung der pazifistischen Position in der Pro-Kriegs-Argumentation ("Konzessivrelation"), der "Sieg der Fakten" über die Emotionen, das Argumentum ad personam sowohl gegen politische Akteure ("Saddam-Argument") als auch gegen die Wahrhaftigkeit anderer Diskursteilnehmer ("A-Argument gegen den Diskurs der Friedensbewegung"). Bei der Untersuchung all dieser Topoi gerät die Regelbeachtung im Argumentieren ebenso in den Blick wie das haarscharfe Vorbeischrammen an diesen Regeln und der totale Fehlschluss.

Wie man Freunde gewinnt

Author: Dale Carnegie
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104031479
Format: PDF, ePub
Download Now
Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Exit West

Author: Mohsin Hamid
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832189645
Format: PDF
Download Now
In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Doch den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ... ›Exit West‹ ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann. Mit diesem »fesselnden Roman« (New York Times) steht Mohsin Hamid auf der Longlist des diesjährigen Man Booker Preises.

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446251952
Format: PDF, Mobi
Download Now
Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.