School Shooters

Author: Peter Langman
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442233575
Format: PDF, Docs
Download Now
School shootings scare everyone, even those not immediately affected. They make national and international news. They make parents afraid to send their children off to school. But they also lead to generalizations about those who perpetrate them. Most assumptions about the perpetrators are wrong and many of the warning signs are missed until it’s too late. Here, Peter Langman takes a look at 48 national and international cases of school shootings in order to dispel the myths, explore the motives, and expose the realities of preventing school shootings from happening in the future, including identifying at risk individuals and helping them to seek help before it’s too late.

Liebe ist nicht genug Ich bin die Mutter eines Amokl ufers

Author: Sue Klebold
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104035792
Format: PDF, Docs
Download Now
„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.

Mass Shootings in America Understanding the Debates Causes and Responses

Author: Jaclyn Schildkraut
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1440856257
Format: PDF, Docs
Download Now
This work examines mass shootings in the United States, focusing on events from 1966 to 2016. In addition to providing essential information about each shooting, it surveys underlying causes of such events and potential reforms to prevent future ones. • Helps readers to understand a controversial topic with overview essays written by subject experts on mass shootings and their underlying causes • Breaks up the tragedy of mass shootings with individual entries on more than 300 that have taken place in the United States since 1966 • Provides perspective on various subjects of debate through contributions from experts and issue advocates • Documents America's response to mass shootings, from the official investigative reports on the Columbine High School shooting to former President Barack Obama's response to the 2012 mass shooting at Sandy Hook Elementary School, through careful selection of primary sources

The Routledge International Handbook of Violence Studies

Author: Walter S. DeKeseredy
Publisher: Routledge
ISBN: 1351981544
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Violence is a serious public health problem. The number of violent deaths tells only part of the story, and many more survive violence and are left with permanent physical and emotional scars. Violence also erodes communities by reducing productivity, decreasing property values, and disrupting social services. In recent years, scholars have broadened their definitions of violence beyond the realm of interpersonal harms such as murder, armed robbery, and male-to-female physical and sexual assaults in intimate relationships, to include behaviors often ignored by the criminal justice system, such as human rights violations, racism, psychological abuse, state terrorism, environmental violations, and war. Guided by this broader definition of violence, this handbook offers state of the art research in the field and brings together international experts to discuss empirical, theoretical, and policy issues.

Handbook of Research on School Violence in American K 12 Education

Author: Crews, Gordon A.
Publisher: IGI Global
ISBN: 1522562478
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In recent years, the United States has seen a vast increase in bloodshed stemming from violence within the education system. Understanding the underlying factors behind these atrocities may be the first step in preventing more brutality in the future. The Handbook of Research on School Violence in American K-12 Education provides emerging research exploring the theoretical and practical aspects of the phenomena of school violence through the lens of social science and humanities perspectives. Featuring coverage on a broad range of topics such as preventative measures, cyberbullying, minority issues, risk factors, and dealing with the traumatic aftermath of such events, this book is ideally designed for researchers, students, psychologists, sociologists, teachers, law enforcement, school counselors, policymakers, and administrators seeking current research on the interconnectedness between families, schools, bullying, and subsequent violence.

Columbine 20 Years Later and Beyond Lessons from Tragedy

Author: Jaclyn Schildkraut
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1440862532
Format: PDF, Docs
Download Now
This powerful retrospective analysis of the aftermath of the 1999 Columbine High School shooting considers society's response to the attack, the long-term implications of the shooting, and the ways in which research and related policy must continue to move forward. • Analyzes the broad cultural impact of the Columbine High School shooting • Reviews changes in police responses that have developed since the day of the attack • Examines warning signs that pre-dated the attack and how threat assessment has advanced to preclude similar tragedies • Explores legislative responses in the aftermath and why they were not successful • Considers the lessons learned in the 20 years after the shooting and how they can be used to prevent future acts of mass violence

Amok im Kopf

Author: Peter Langman
Publisher:
ISBN: 9783407858870
Format: PDF, Kindle
Download Now
Signale rechtzeitig erkennen: Anhand von zehn Täterprofilen geht der Autor im ersten Teil des Buches der Frage nach, warum die Jugendlichen einen Amoklauf an ihrer Schule planten und diesen dann auch durchführten. Die vom Psychiater und Psychotherapeuten Peter Langman sorgfältig aufgearbeitete Analyse von jugendlichen Amokläufern kann die Frage nach dem Warum nicht abschliessend beantworten. Obwohl allen Taten eine gewisse nachvollziehbare, situative Logik zugrunde liegt und sich auch die Täterprofile zum Teil decken, sind die Auslöser, welche letztlich zur konkreten Durchführung des Tatplans führen, nicht eindeutig zu benennen. Diese Erkenntnis spricht dafür, dass Erziehende für Äusserungen und Handlungen, welche auf einen entsprechenden Plan hinweisen könnten, ein Sensorium entwickeln, um rechtzeitig zu reagieren. Im letzten Teil des Buches wird sachlich und differenziert aufgezeigt, wie Massaker verhindert werden können, wenn Anzeichen rechtzeitig erkannt und kommuniziert werden. Die Leserinnen und Leser lernen anhand vieler Beispiele entsprechende Signale kennen. Sie werden ermutigt, ihre Beobachtungen ernst zu nehmen und an professionelle Stellen weiterzuleiten. Erika Eichenberger.

Amok an Schulen

Author: Matthias Böhmer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658227087
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
School Shootings - umgangssprachlich auch als Amokläufe an Schulen bezeichnet - stellen eine seltene, aber schwerwiegende Form von zielgerichteter Gewalt an Schulen dar. Dieses Buch stellt erstens die in der aktuellen wissenschaflichen Forschung diskutierten Ursachen dar. Neben Tätermerkmalen wird auf das private wie schulische Lebensumfeld , den Einfluss von Massenmedien, die Zugänglichkeit zu Waffen sowie auf den Konsum gewalthaltiger Medien abgehoben. Zweitens werden primär- und sekundärpräventive Maßnahmen dargestellt wie das Profiling, Threat Assessments sowie das Phänomen des Leakings. Und drittens liegt der Fokus auf der Nachsorge bei School Shootings, deren Ziel es ist, erlebte psychotraumatische Belastung zu bewältigen. Es werden notfallpsychologische Akuthilfen, kurzfristige bis mittelfristige, traumafokussierte, sowie längerfristige Interventionsmassnahmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene näher erläutert. Praxisexkurse zur Prävention als auch zur Nachsorge ergänzen die entsprechenden Kapitel.

Das Jahr der gef hrlichen Tr ume

Author: Slavoj Žižek
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104025657
Format: PDF, Docs
Download Now
Über den Arabischen Frühling, Occupy Wall Street – und den Massenmord von Breivik 2011 – das Jahr des Arabischen Frühlings, der Occupy Wall Street-Bewegung, der Revolte in den Vorstädten Londons. 2011 – das Jahr von Breiviks ideologischer Wahnsinnstat, des aufkommenden Antisemitismus in Ungarn, des zunehmenden Rassismus. Gefährliche Träume in zweierlei Richtung stehen dahinter: emanzipatorische und destruktive. Was bedeuten diese Ereignisse im Kontext des globalen Kapitalismus? Mit Dialektik, analytischer Schärfe und gewohnt pointensicher legt Slavoj Žižek die Widersprüche der gegenwärtigen politischen Lage frei und fragt, wie wir das System bekämpfen können, ohne zu seinem Funktionieren beizutragen. »Theorie muss auch immer sexy sein, sie muss unterhalten, provozieren, bruchstückhaft und leicht zitierbar sein, physisch spürbar wie Rockmusik. All das liefert Žižek.« Der Spiegel

Ich knall euch ab

Author: Morton Rhue
Publisher: Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
ISBN: 3473384887
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Gary und Brendan werden von den Stars der Schule, den sportlichen Markenklamottenträgern, gedemütigt und terrorisiert. Die Lehrer schauen weg. Allmählich reift in den Köpfen der beiden der Plan, es ihren Mitschülern und Lehrern - nach dem Vorbild der Amokläufer von Littleton - heimzuzahlen. Am Tag des Abschlussballs präparieren sie die Ausgänge der Turnhalle mit Bomben und stürmen das Fest. "Gewalt hat viele Gesichter - sie äußert sich durch den Gebrauch von Waffen und Fäusten oder von Worten, die Verachtung säen. Wenn wir nichts daran ändern, wie wir andere innerhalb und außerhalb der Schule behandeln, wird es nur noch mehr Tragödien geben." Morton Rhue