Searching for Golden Empires

Author: William K. Hartmann
Publisher: University of Arizona Press
ISBN: 0816530874
Format: PDF, Mobi
Download Now
""In Searching for Golden Empires, William K. Hartmann tells a true-life adventure story that recounts the shared history of the United States and Mexico, unveiling episodes both tragic and uplifting. Hernan Cortez Montezuma, Francisco Vasquez de Coronado, and Viceroy Antonio Mendoza are just some of the principal eyewitnesses in this vivid history of New World exploration"--Provided by publisher.

Europa das Meer und die Welt

Author: Jürgen Elvert
Publisher: DVA
ISBN: 3641159709
Format: PDF
Download Now
Die Entstehung Europas aus dem Meer - die große maritime Geschichte unseres Kontinents Europa wurde in der Antike vom Meer her erschlossen. Die heutige europäische Zivilisation entwickelte sich jedoch in der Neuzeit, in einem ständigen Dialog mit den außereuropäischen Welten, die von Seefahrern, Entdeckern und Kaufleuten in den europäischen Horizont einbezogen wurden. Das Meer verband Europa und Außereuropa miteinander: Schiffe brachten europäische Güter und europäisches Wissen in die Welt und Informationen aus der Welt nach Europa. Das neue Weltwissen wurde hier verarbeitet und sorgte so dafür, dass eine völlig neue Wissenskultur entstand. Auch unser Wohlstand ist fest an die Freiheit der Meere geknüpft. Nachdem der Mensch lange allzu sorglos mit dem Meer als Ökosystem umgegangen ist, beginnen wir jetzt zu begreifen, dass unser aller Zukunft vom Meer abhängt.

New Mexico and the Pimer a Alta

Author: John G. Douglass
Publisher: University Press of Colorado
ISBN: 1607325748
Format: PDF, ePub
Download Now
Focusing on the two major areas of the Southwest that witnessed the most intensive and sustained colonial encounters, New Mexico and the Pimería Alta compares how different forms of colonialism and indigenous political economies resulted in diverse outcomes for colonists and Native peoples. Taking a holistic approach and studying both colonist and indigenous perspectives through archaeological, ethnohistorical, historical, and landscape data, contributors examine how the processes of colonialism played out in the American Southwest. Although these broad areas—New Mexico and southern Arizona/northern Sonora—share a similar early colonial history, the particular combination of players, sociohistorical trajectories, and social relations within each area led to, and were transformed by, markedly diverse colonial encounters. Understanding these different mixes of players, history, and social relations provides the foundation for conceptualizing the enormous changes wrought by colonialism throughout the region. The presentations of different cultural trajectories also offer important avenues for future thought and discussion on the strategies for missionization and colonialism. The case studies tackle how cultures evolved in the light of radical transformations in cultural traits or traditions and how different groups reconciled to this change. A much needed up-to-date examination of the colonial era in the Southwest, New Mexico and the Pimería Alta demonstrates the intertwined relationships between cultural continuity and transformation during a time of immense change and highlights contemporary thought on the colonial experience. Contributors: Joseph Aguilar, Jimmy Arterberry, Heather Atherton, Dale Brenneman, J. Andrew Darling, John G. Douglass, B. Sunday Eiselt, Severin Fowles, William M. Graves, Lauren Jelinek, Kelly L. Jenks, Stewart B. Koyiyumptewa, Phillip O. Leckman, Matthew Liebmann, Kent G. Lightfoot, Lindsay Montgomery, Barnet Pavao-Zuckerman, Robert Preucel, Matthew Schmader, Thomas E. Sheridan, Colleen Strawhacker, J. Homer Thiel, David Hurst Thomas, Laurie D. Webster

The Spanish Empire A Historical Encyclopedia 2 volumes

Author: H. Micheal Tarver Ph.D.
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1610694228
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Through reference entries and primary documents, this book surveys a wide range of topics related to the history of the Spanish Empire, including past events and individuals as well as the Iberian kingdom's imperial legacy. • Includes primary documents accompanied by introductory headnotes that give students material to analyze when writing term papers and provide readers with a firsthand look at the key events and individuals of the Spanish Empire • Includes an extended bibliography that highlights the most recent scholarship in the field

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, Docs
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

Author: Max Weber
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 384961221X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus ist ein Werk von Max Weber, das zuerst in Form eines zweiteiligen Aufsatzes im November 1904 und Frühjahr 1905 im Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik, Bd. XX und XXI erschien, und das 1920 in überarbeiteter Fassung veröffentlicht wurde. Es zählt neben Webers Schrift Wirtschaft und Gesellschaft zu seinen international wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität („Wahlverwandtschaften“) der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung. (aus wikipedia.de)