Wort f r Wort Sixth Edition German Vocabulary for Edexcel A level

Author: Paul Stocker
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1510431748
Format: PDF, ePub
Download Now
Essential vocabulary for Edexcel A level German, all in one place. - Supplement key resources such as course textbooks with all the vocab students need to know in one easy-to-navigate place, completed updated to match the latest specification - Ensure extensive vocab coverage with topic-by-topic lists of key words and phrases, including a new section dedicated to film and literature - Test students' knowledge with end-of-topic activities designed to deepen their understanding of word patterns and relationships - Develop effective strategies for learning new vocab and dealing with unfamiliar words

Selbstbestimmtes Lernen in der Schule

Author: Andrea Pieter
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631532003
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Spatestens seit Veroffentlichung der PISA-Ergebnisse scheint das Schulwesen fur die Thematik des selbstgesteuerten oder selbstbestimmten Lernens sensibilisiert. So werden Selbststandigkeit und selbststandiges Lernen inzwischen als konsensfahiges Unterrichtsziel sowohl von der Europaischen Kommission, der OECD als auch der Bundesregierung gefordert. In diesem Buch wird die Frage geklart, inwieweit Schuler den Erfordernissen, die zum lebenslangen, selbstbestimmten Lernen notwendig sind, am Ende ihrer Schulzeit gerecht werden und welche Konsequenzen sich daraus fur den Unterricht ergeben."

Generation Social Media

Author: Philippe Wampfler
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525701683
Format: PDF, Docs
Download Now
Über den richtigen Umgang mit Digital Natives in der Schule

Verzeihen

Author: Svenja Flaßpöhler
Publisher: DVA
ISBN: 3641125197
Format: PDF
Download Now
Von der Kunst loszulassen Verzeihen heißt dem Wort nach: Verzicht auf Vergeltung. Wer verzeiht, bezichtigt nicht länger andere für das eigene Leid, sinnt nicht auf Rache oder juristische Genugtuung, sondern lässt es gut sein. Aber wie ist ein derartiges Loslassen möglich, das weder gerecht noch ökonomisch noch logisch ist? Lässt sich das Böse verzeihen? Führt das Verzeihen zu Heilung, gar Versöhnung – oder ereignet es sich jenseits allen Zwecks? Ausgehend von eigenen Erfahrungen ergründet die Philosophin Svenja Flaßpöhler, unter welchen Bedingungen ein Schuldenschnitt im moralischen Sinne gelingen kann. Sie spricht mit Menschen, denen sich angesichts schwerster Schuld die Frage des Verzeihens in aller Dringlichkeit stellt, und sucht nach Antworten in der Philosophie.